Ideen und Abstimmung Ritte 2017

Moderatoren: PB, TPDH

Tobias.Knoll
Poster
Poster
Beiträge: 41
Registriert seit: Donnerstag 27. Januar 2005, 15:30
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status:
Offline

Ideen und Abstimmung Ritte 2017

Nov 2016 03 11:24

Beitragvon Tobias.Knoll » Donnerstag 3. November 2016, 11:24

Ich finde eine generelle Abstimmung der Terminideen vor dem Veranstaltertreffen schon mal ganz gut. Denn dann muss man nicht vor Ort schnell einen Alternativtermin finden, sondern kann sich nochmal Gedanken machen. Deshalb gebe hier mal meine Vorstellungen für 2017:

- kleine Kabardinerdistanz 29. April (40 und evtl. 24km)
- Kabardinerdistanz 2.September (24, 40, 65, 82 und evtl. MTR - das ganze nun endlich mit neuen Strecken, so daß die km wohl etwas variieren können. Vermutlich gibt es dann ein Außengate)

Netterweise haben sich nun doch viele Leute bereit erklärt auch im Vorfeld mitzuhelfen, so dass die Ritte weiterhn machbar sind.

Und, wir werden wohl schon im Frühjahr ein Seminar bei uns anbieten. Dabei gibt es diverse Alternativen, vom 1/2-Tages-Info-Seminar bis hin zum 3 Tagesseminar mit Trainingsritten.

Bei allen Terminen sind wir noch flexibel, aber je eher man Überschneidungen kennt, umso besser...

Gruß, Tobias

Benutzeravatar
Keksi
High Poster
High Poster
Beiträge: 246
Registriert seit: Donnerstag 3. Januar 2013, 13:25
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status:
Offline

Re: Ideen und Abstimmung Ritte 2017

Nov 2016 04 06:39

Beitragvon Keksi » Freitag 4. November 2016, 06:39

Ich fände die Idee mit dem Seminar ganz toll. Evt wenn es organisatorisch machbar ist auch mit dem Abzeichen in Verbindung, da das ab nächstes Jahr doch ein Thema ist und es tatsächlich Reiter gibt die kein FN Reitabzeichen haben.
Kabadiener Distanz steht bei uns wieder fix im Plan, weil's einfach Scheh ist beim Tobi!!!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Christina94
Newbee
Newbee
Beiträge: 13
Registriert seit: Mittwoch 19. März 2014, 08:21
Status:
Offline

Re: Ideen und Abstimmung Ritte 2017

Nov 2016 04 08:46

Beitragvon Christina94 » Freitag 4. November 2016, 08:46

Top. Auf sowas hab ich gewartet. :)

Tobias.Knoll
Poster
Poster
Beiträge: 41
Registriert seit: Donnerstag 27. Januar 2005, 15:30
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status:
Offline

Re: Ideen und Abstimmung Ritte 2017

Nov 2016 04 09:41

Beitragvon Tobias.Knoll » Freitag 4. November 2016, 09:41

Wie steht das Interesse an MTRs? Es wird ja wohl - außer unserem - 2 in Bayern geben. Brauchen wir da bei uns überhaupt einen? Ist da Interesse? Oder wenn dann eher was mit kurzen Strecken - also 40/40 oder 60/40?

Benutzeravatar
Rübe
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 454
Registriert seit: Dienstag 14. Oktober 2014, 09:54
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Status:
Offline

Re: Ideen und Abstimmung Ritte 2017

Nov 2016 04 09:46

Beitragvon Rübe » Freitag 4. November 2016, 09:46

Hi Tobi,

Top! Freu mich schon! Brauchst Du Helfer für Dein Seminar?

Soweit ich weiß ist bei Deinen bayerischen Veranstalterkollegen Folgendes anvisiert:

Schilchernhof 08.04.17

Babenhausen 21.-23.04.17
Babenhausen 13.-15.10.17

Grüßli
Avatar by Barbara Miller

Benutzeravatar
Rübe
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 454
Registriert seit: Dienstag 14. Oktober 2014, 09:54
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Status:
Offline

Re: Ideen und Abstimmung Ritte 2017

Nov 2016 04 10:25

Beitragvon Rübe » Freitag 4. November 2016, 10:25

Hä? Wer plant noch nen MTR???

Und ja, bei mir ist Interesse da! :sprung
Wenn bei Dir, dann reichen wohl kürzere Tagesetappen. Wobei: dieses Jahr war auch der 80/40 ganz gut besucht, oder?
Avatar by Barbara Miller

PB
Insider
Insider
Beiträge: 310
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 10:55
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Status:
Offline

Re: Ideen und Abstimmung Ritte 2017

Nov 2016 04 12:43

Beitragvon PB » Freitag 4. November 2016, 12:43

Z. Z. sind 3 2Tagesritte in Planung! Die BM und mit zeitlich ( hoffentlich) passendem Abstand eine kürzere Variante ( 60/40?)
zum " Üben"
und ( :winken zu Tobias) Kabardiner DR Anfang Sept.
Petra Bischof

Benutzeravatar
Rübe
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 454
Registriert seit: Dienstag 14. Oktober 2014, 09:54
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Status:
Offline

Re: Ideen und Abstimmung Ritte 2017

Nov 2016 04 12:48

Beitragvon Rübe » Freitag 4. November 2016, 12:48

Cool!
BM wo?
Avatar by Barbara Miller

Benutzeravatar
Saphira
Insider
Insider
Beiträge: 303
Registriert seit: Donnerstag 13. April 2006, 14:42
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Ideen und Abstimmung Ritte 2017

Nov 2016 04 18:00

Beitragvon Saphira » Freitag 4. November 2016, 18:00

PL hat geschrieben:Z. Z. sind 3 2Tagesritte in Planung! Die BM und mit zeitlich ( hoffentlich) passendem Abstand eine kürzere Variante ( 60/40?)
zum " Üben"
und ( :winken zu Tobias) Kabardiner DR Anfang Sept.


Das klingt ja prima :D
...wenn es dann noch den einen oder anderen LDR (gerne auch MTR) mit der Möglichkeit vorzeitig i.d.W. zu beenden gäbe (rein für die Psyche des Reiters 8)), dann bräuchte ich nächstes Jahr ja gar nicht mehr in andere Bundesländer abwandern :wink:

Benutzeravatar
Alessia
Insider
Insider
Beiträge: 345
Registriert seit: Montag 30. Oktober 2006, 16:24
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status:
Offline

Re: Ideen und Abstimmung Ritte 2017

Nov 2016 04 20:39

Beitragvon Alessia » Freitag 4. November 2016, 20:39

Oh Tobi, ja bitte wieder MTR!!!

Liebe grüße svenja
Polo-Pilot :cooldance und Ponyanschieber 8)

Pastis
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 56
Registriert seit: Dienstag 5. Oktober 2004, 15:38
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Dez 2016 24 16:45

Beitragvon Pastis » Samstag 24. Dezember 2016, 16:45

Ja auf jeden Fall wieder MTR. Bitte Bitte!!!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pastis für den Beitrag:
Veronika A. L. (Freitag 30. Dezember 2016, 19:27)

Tobias.Knoll
Poster
Poster
Beiträge: 41
Registriert seit: Donnerstag 27. Januar 2005, 15:30
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status:
Offline

Re: Ideen und Abstimmung Ritte 2017

Sep 2017 25 14:02

Beitragvon Tobias.Knoll » Montag 25. September 2017, 14:02

Wollen wir hier schon mal ein wenig im Vorfeld Rittveranstaltungen für 2018 abstimmen? Wir würden wieder machen, wollen aber mit dem Frühjahrstermin auf Anfang Juni rutschen. Der Herbsttermin wäre wieder Anfang September.
Strecken im Frühjahr wohl 24 und 48km, vielleicht noch was bis 60. Sicher begrenzt auf 30 Starter und 1 Tag.

Im Herbst lass ich mal noch offen was wir machen, ob 1 oder 2 Tage und welche Längen. Optionen haben wir viele, aber das würde ich dann auch auf die anderen Ritte etwas abstimmen.

Wenn sich in Niederbayern noch was findet, würde ich mich freuen! Udn wenn jemand irgendwelche Termine da garnicht mag, sind wir ggf. auch etwas flexibel :-)

Benutzeravatar
Wurzl
Insider
Insider
Beiträge: 394
Registriert seit: Donnerstag 20. Oktober 2011, 21:42
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Status:
Offline

Re: Ideen und Abstimmung Ritte 2017

Sep 2017 25 21:46

Beitragvon Wurzl » Montag 25. September 2017, 21:46

Saphira hat geschrieben:...wenn es dann noch den einen oder anderen LDR (gerne auch MTR) mit der Möglichkeit vorzeitig i.d.W. zu beenden gäbe (rein für die Psyche des Reiters 8)), dann bräuchte ich nächstes Jahr ja gar nicht mehr in andere Bundesländer abwandern :wink:


Tststs ... Wo ist es denn schöner als in Oberschwaben zu reiten ?
Meine LDR kann man alle vorzeitig i.d.W. beenden (z.B. 100km --> 84km; 90 --> 70) :)
"If you don't try to live your dreams ... you just as well could be a vegetable ... a cabbage, yes, I think a cabbage."

Benutzeravatar
Saphira
Insider
Insider
Beiträge: 303
Registriert seit: Donnerstag 13. April 2006, 14:42
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Ideen und Abstimmung Ritte 2017

Sep 2017 26 08:26

Beitragvon Saphira » Dienstag 26. September 2017, 08:26

Wurzl hat geschrieben:Tststs ... Wo ist es denn schöner als in Oberschwaben zu reiten ?

...nichts für ungut, aber meine diesjährigen Erfinnerungen an Oberschwaben waren grau in grau und über Tage seeeehr viel Wasser von oben :? 8)
...inzwischen hat sich die Thematik eh erledigt: Wir reiten ja eh immer das, was wir genannt haben ;-)
Somit freu ich mich auf viele schöne Ritte 2018 und im Voraus schonmal vielen Dank an alle Veranstalter, die das uns Reitern ermöglichen :D


Zurück zu „Bayern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste