AG Klosterritt - Pferdecheck

Benutzeravatar
Salanee
HopTop
HopTop
Beiträge: 1359
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 14:50
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

AG Klosterritt - Pferdecheck

Feb 2016 04 19:52

Beitragvon Salanee » Donnerstag 4. Februar 2016, 19:52

Hallo,

Termin für Pferdecheck 20.März
Mehr Infos auf unserer Homepage http://www.klosterritt.de/Veranstaltungskalender/
Gruß Salanee


Fragen zu Distanzritten/Seminare direkt an info@klosterritt.de

Benutzeravatar
Salanee
HopTop
HopTop
Beiträge: 1359
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 14:50
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: AG Klosterritt - Pferdecheck

Mär 2016 02 10:07

Beitragvon Salanee » Mittwoch 2. März 2016, 10:07

Nicht vergessen anzumelden. Vor dem Saisonstart nochmal alles durchchecken lassen von unseren Fachleuten direkt vor Ort, direkt am Pferd
Gruß Salanee


Fragen zu Distanzritten/Seminare direkt an info@klosterritt.de

Benutzeravatar
prinzessin
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 529
Registriert seit: Donnerstag 2. Januar 2014, 17:49
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status:
Offline

Re: AG Klosterritt - Pferdecheck

Mär 2016 02 11:28

Beitragvon prinzessin » Mittwoch 2. März 2016, 11:28

Oh super, das werde ich wohl machen!

Benutzeravatar
Licht
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 835
Registriert seit: Mittwoch 18. August 2010, 17:05
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Status:
Offline

Re: AG Klosterritt - Pferdecheck

Mär 2016 02 12:21

Beitragvon Licht » Mittwoch 2. März 2016, 12:21

Sind auch Sattler dabei, die sich mit baumlosen auskennen und ggfs. bei der Polsterung unterstützen können?
Beweine nicht die Menschen aus Deiner Vergangenheit - es gibt einen Grund, warum sie es nicht in Deine Zukunft geschafft haben.

Benutzeravatar
Salanee
HopTop
HopTop
Beiträge: 1359
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 14:50
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: AG Klosterritt - Pferdecheck

Mär 2016 05 17:30

Beitragvon Salanee » Samstag 5. März 2016, 17:30

@Licht ja :)
Gruß Salanee


Fragen zu Distanzritten/Seminare direkt an info@klosterritt.de

Arben
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 643
Registriert seit: Sonntag 17. August 2014, 21:07
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status:
Offline

Re: AG Klosterritt - Pferdecheck

Mär 2016 06 16:22

Beitragvon Arben » Sonntag 6. März 2016, 16:22

Ich glaube, ich muß noch bis zum Pferdecheck 2017 warten. Mein Kleiner war nach 4 Tagen Wanderritt im Schnee mit 4 Reittagen à 8 - 14 km total verändert! Und dann kommen noch 3 Monate Beritt und dann Eifel unsicher machen :-) Ich finde es total klasse, daß Ihr das anbietet! Tolle AG!!!
Belinda war übrigens auch Klasse! Danke nochmal dafür!!!

Benutzeravatar
Dhiammara
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 106
Registriert seit: Freitag 21. Januar 2011, 20:09
Hat sich bedankt: 38 Mal
Status:
Offline

Re: AG Klosterritt - Pferdecheck

Mär 2016 07 21:38

Beitragvon Dhiammara » Montag 7. März 2016, 21:38

Gab es das schon mal und wenn ja, könnte jemand so nett sein, und berichten, wie ich mir das im Ablauf vorzustellen habe?

Wie viele Pferde auf wie viele "Spezialisten"?
Reihenfolge? Wartezeiten?
Werden die Pferde an der Longe aufgewärmt (mit allem an Ausrüstung oder "nackt"?) oder wird geritten oder das Pferd nur im Stand begutachtet?
Was ist bei schlechtem Wetter? Fällt es aus oder wird es durchgezogen?
Wo findet das Ganze statt (dort, wo auch der Distanzritt staffindet?)?

Ich bin interessiert, aber unsicher.
======================
Mit Darischka 388 km in der Wertung!
Mit Finiya 1986 km in der Wertung!
Mit Dhiammara bint Darischka 499 km in der Wertung!


Benutzeravatar
dio69
Insider
Insider
Beiträge: 452
Registriert seit: Freitag 19. November 2010, 10:03
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status:
Offline

Re: AG Klosterritt - Pferdecheck

Mär 2016 08 10:47

Beitragvon dio69 » Dienstag 8. März 2016, 10:47

Dhiammara hat geschrieben:Gab es das schon mal und wenn ja, könnte jemand so nett sein, und berichten, wie ich mir das im Ablauf vorzustellen habe?

Wie viele Pferde auf wie viele "Spezialisten"?
Reihenfolge? Wartezeiten?
Werden die Pferde an der Longe aufgewärmt (mit allem an Ausrüstung oder "nackt"?) oder wird geritten oder das Pferd nur im Stand begutachtet?
Was ist bei schlechtem Wetter? Fällt es aus oder wird es durchgezogen?
Wo findet das Ganze statt (dort, wo auch der Distanzritt staffindet?)?

Ich bin interessiert, aber unsicher.

Kann ich Dir eigentlich nur empfehlen.
Ich war letztes Jahr dabei und habe ein paar tolle Tipps bekommen, inklusive einer Sattelanpassung durch Bernd Theine.
Letztes Mal wurden die Pferde abwechselnd durchgecheckt, neben Bernd, Claudia und Ingo war noch eine Physiotherapeutin, die Askara ein paar Nadeln gesetzt hat.
Alles in allem kann ich das nur empfehlen.
Ich würde diesmal auch gerne hinfahren, leider ist am gleichen Tag aber Stuhr, daher fällt das flach.
Ob noch etwas zusätzliche geplant ist, kann vielleicht Steffi sagen, sonst schreib Bernd doch mal direkt an.
Vermutlich wird der Ablauf nochmal optimiert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor dio69 für den Beitrag:
Dhiammara (Dienstag 8. März 2016, 19:30)
Lg, Dirk.

Sie müssen eins werden mit dem Pferd, Spock.

(Cpt. James T. Kirk)

Benutzeravatar
Salanee
HopTop
HopTop
Beiträge: 1359
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 14:50
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: AG Klosterritt - Pferdecheck

Mär 2016 11 10:39

Beitragvon Salanee » Freitag 11. März 2016, 10:39

Hallo,

Dirk hat ja schon alles gesagt :)

Die Pferde werden im Stand begutachtet, und wer dann möchte oder auf Empfehlung an der Longe / unterm Sattel. Wir empfehlen einfach mal alles mitzubringen damit das spontan entschieden werden kann.

Wir wollen kein allzu festen Programm vorgeben und das lieber mit den TN vor Ort absprechen und abhängig von den Pferden machen.

Was das Wetter betrifft... unser erster Pferdecheck war im absoluten Schnee Chaos und wir waren tapfer mit Feuerschale und heißem Kaffee :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Salanee für den Beitrag:
Dhiammara (Samstag 12. März 2016, 08:26)
Gruß Salanee


Fragen zu Distanzritten/Seminare direkt an info@klosterritt.de

Benutzeravatar
Licht
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 835
Registriert seit: Mittwoch 18. August 2010, 17:05
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Status:
Offline

Re: AG Klosterritt - Pferdecheck

Mär 2016 18 18:31

Beitragvon Licht » Freitag 18. März 2016, 18:31

Hallo nochmal,

entschuldigt, wenn ich mit typischen Neulings-Frage nerve, aber...

Die 40€ Gebühr pro Pferd sind die Check Up - Gebühr? Oder kommt dann noch für TA, Physio, Sattler jeweils was zu?
Und die vorhandenen Sattler haben definitiv Ahnung vom Polstern von Freeform-Sätteln? Das wäre nämlich großartig.
Die Paddocks baut man sich ja selber, Futter etc. bringt jeder selber mit.
Konkret hätte ich auch bei einem Pferd Bedarf Physio, TA und Hufmensch gleichzeitig am Pferd zu haben. Geht sowas auch :oops:
Das Gelände, wo die Autos stehen...ist das eine Wiese? Tauglich für normales Auto oder komme ich da ohne Geländewagen nie wieder raus :angst
Kann man bei euch ggfs. auch Dinge kaufen, die evtl. noch benötigt werden? Wie zB Polstermatierial oder so?

Danke für´s geduldige Weiterhelfen :blush
Beweine nicht die Menschen aus Deiner Vergangenheit - es gibt einen Grund, warum sie es nicht in Deine Zukunft geschafft haben.

Benutzeravatar
Licht
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 835
Registriert seit: Mittwoch 18. August 2010, 17:05
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Status:
Offline

Re: AG Klosterritt - Pferdecheck

Mär 2016 21 10:08

Beitragvon Licht » Montag 21. März 2016, 10:08

So,
nachdem ich im Vorfeld dann doch einige Fragen hatte, möchte ich mich an dieser Stelle mal für diese tolle Veranstaltung bedanken.
Es ist einfach super, mal mehrere Experten gleichzeitig am Pferd zu haben - wovon jeder Einzelne mehr sieht (auch über den eigenen Tellerrand hinaus) als die vermeindlichen Fachleute, die bisher so an den Pferden waren.
Nun weiß ich viele Dinge, die ich eigentlich gar nicht so genau wissen wollte, aber nun handeln kann, und andere Dinge sind bestätigt worden.
Beweine nicht die Menschen aus Deiner Vergangenheit - es gibt einen Grund, warum sie es nicht in Deine Zukunft geschafft haben.

Benutzeravatar
christiane
HopTop
HopTop
Beiträge: 1418
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 15:16
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: AG Klosterritt - Pferdecheck

Mär 2016 23 10:38

Beitragvon christiane » Mittwoch 23. März 2016, 10:38

Wie viele Pferde waren denn da?
Gruß Christiane
Trainer Reiten als Gesundheitssport und Distanztrainer, Zusatzquali Bodentrainer
Soviel ausprobiert und es gibt immer noch Sahnehäubchen!

Benutzeravatar
Licht
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 835
Registriert seit: Mittwoch 18. August 2010, 17:05
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Status:
Offline

Re: AG Klosterritt - Pferdecheck

Mär 2016 23 16:54

Beitragvon Licht » Mittwoch 23. März 2016, 16:54

Wenn ich das richtig überblicke fünf zum Check.
Eins von Bernhard/Claudia.
Zwei kamen nur zum Reiten.

Ob sonst noch wer aus dem Forum da war, weiß ich nicht.

Die Menge der Pferde war sehr angenehm, denn so ging es einigermaßen zügig und jeder konnte bei jedem noch zuschauen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Licht für den Beitrag:
christiane (Mittwoch 23. März 2016, 18:41)
Beweine nicht die Menschen aus Deiner Vergangenheit - es gibt einen Grund, warum sie es nicht in Deine Zukunft geschafft haben.

Benutzeravatar
Salanee
HopTop
HopTop
Beiträge: 1359
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 14:50
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: AG Klosterritt - Pferdecheck

Mär 2016 25 09:14

Beitragvon Salanee » Freitag 25. März 2016, 09:14

@Licht,
vielen Dank für die netten Worte :D

Es ist einfach super, mal mehrere Experten gleichzeitig am Pferd zu haben - wovon jeder Einzelne mehr sieht (auch über den eigenen Tellerrand hinaus) als die vermeindlichen Fachleute, die bisher so an den Pferden waren.


genau deswegen machen wir es ja.

Sollte es Bedarf geben könnten wir das Seminar gerne wiederholen.
Gruß Salanee


Fragen zu Distanzritten/Seminare direkt an info@klosterritt.de

Benutzeravatar
Salanee
HopTop
HopTop
Beiträge: 1359
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 14:50
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: AG Klosterritt - Pferdecheck

Mär 2016 25 09:17

Beitragvon Salanee » Freitag 25. März 2016, 09:17

Hinter uns liegt ein spannendes Wochenende mit 2 tollen Seminaren.
Das Einsteigerseminar war mit über 20 TN gut besucht, alle Reiter & Pferde waren fit. Es gab einen 2 stündigen Theorie Part und einen entspannten Ritt von ca. 20km. Zur Mittagspause gab es eine spontane Suppenbestellung im Klosterhof Knechtsteden, um die verfrorenen Teilnehmer und AG Mitglieder vor dem Ritt nochmal aufzutauen.

Zum Pferdecheck traf sich eine kleine gemütliche Gruppe von 5 TN mit 6 Pferden und so gab gab viel Zeit für ausführliche Untersuchungen, Überprüfungen der Ausrüstungen und nette Gespräche.
Wir danken allen Teilnehmern und AG Mitgliedern, die mitgewirkt haben das Wochenende so toll zu gestalten.
Das positive Feedback und die Teilnehmerzahlen bestärken uns auch weiterhin diese Seminare anzubieten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Salanee für den Beitrag:
francis (Montag 24. April 2017, 17:07)
Gruß Salanee


Fragen zu Distanzritten/Seminare direkt an info@klosterritt.de


Zurück zu „Rheinland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast