MTR Eifel

Meinung- und Erfahrungsaustausch zu den Ritten

Moderatoren: bettina, distanzcheck, tofffeee, Aylan, sundance, Sepia, Moderator

Benutzeravatar
cruzrider
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 89
Registriert seit: Donnerstag 24. Februar 2005, 23:58
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Sep 2017 11 21:01

Beitragvon cruzrider » Montag 11. September 2017, 21:01

Liebe Anka,

sagst Du uns abends in der Vorbesprechung, welche Runden mit welchen Bezeichnungen für den kommenden Tag runter geladen werden sollen?
Bin etwas verwirrt. :(

Arben
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 644
Registriert seit: Sonntag 17. August 2014, 21:07
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Sep 2017 11 22:10

Beitragvon Arben » Montag 11. September 2017, 22:10

@Cruzrider: natürlich gibt es jeden Vorabend eine ausführliche Ritt-Besprechung :-) Und bei GPSies sind die Runden mit dem Datum versehen ;-)

Arben
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 644
Registriert seit: Sonntag 17. August 2014, 21:07
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Sep 2017 13 11:55

Beitragvon Arben » Mittwoch 13. September 2017, 11:55

So, es gibt keine Pokale - habe etwas cooleres gefunden ;-) laßt Euch überraschen! Wenn allerdings 3 auf den 1. Platz kommen müßt Ihr auslosen, aber das ist ja bei anderen Ritten auch so ;-)

Benutzeravatar
ConnyK
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 729
Registriert seit: Freitag 5. März 2004, 14:02
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: MTR Eifel

Sep 2017 15 08:36

Beitragvon ConnyK » Freitag 15. September 2017, 08:36

Nach langem hin und her hab ich mich gegen einen Start entschieden, es wir mir einfach zu viel im Moment.das Training indem Alpen war dennoch sehr schön.

Ich habe deshalb ein Doppelzimmer in einer Ferienwohnung in Benenberg abzugeben, für ALLE Tage kostet es insgesamt 120 Euro. Genauen buchungszeitraum muss ich noch mal schauen, ich glaube, wir hatten die Abreise am folgetag geplant.

Möchte das Zimmer jemand haben, bevor ich storniere?
Torsion-Sättel und Zubehör - Bitte keine PNs, sondern mailen :!:

Benutzeravatar
Licht
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 835
Registriert seit: Mittwoch 18. August 2010, 17:05
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Sep 2017 15 16:18

Beitragvon Licht » Freitag 15. September 2017, 16:18

Ich frage mal den Herrn des Hauses - würde anderen aber den Vortritt lassen, da wir nur von Samstag bis Montag dabei sind.
Beweine nicht die Menschen aus Deiner Vergangenheit - es gibt einen Grund, warum sie es nicht in Deine Zukunft geschafft haben.

Benutzeravatar
ConnyK
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 729
Registriert seit: Freitag 5. März 2004, 14:02
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: MTR Eifel

Sep 2017 15 17:40

Beitragvon ConnyK » Freitag 15. September 2017, 17:40

Frag mal. Bisher hat sich keiner gemeldet...
Torsion-Sättel und Zubehör - Bitte keine PNs, sondern mailen :!:

Benutzeravatar
tosca
High Poster
High Poster
Beiträge: 152
Registriert seit: Montag 31. Januar 2011, 20:04
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Sep 2017 16 05:27

Beitragvon tosca » Samstag 16. September 2017, 05:27

Oh schade dass Du nicht kommst!!!!
Auch nicht nur für 4 Tage? "quengel"...

Benutzeravatar
ConnyK
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 729
Registriert seit: Freitag 5. März 2004, 14:02
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: MTR Eifel

Sep 2017 16 09:46

Beitragvon ConnyK » Samstag 16. September 2017, 09:46

Das hatte ich erst überlegt, ich bekomme es einfach nicht hin.
Ich kann mich einfach nicht zerreißen. :|
Torsion-Sättel und Zubehör - Bitte keine PNs, sondern mailen :!:

Arben
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 644
Registriert seit: Sonntag 17. August 2014, 21:07
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Sep 2017 16 17:10

Beitragvon Arben » Samstag 16. September 2017, 17:10

30 Nennungen :-)

Benutzeravatar
Chessy
Poster
Poster
Beiträge: 32
Registriert seit: Freitag 25. November 2016, 20:30
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Sep 2017 17 01:56

Beitragvon Chessy » Sonntag 17. September 2017, 01:56

Hallo zusammen,
mich beschäftigt eine Frage zum Beschlag für diesen Ritt. Unsere Pferde sind eher Flachland und Sandböden gewöhnt. Sie sind mit normalen Eisen beschlagen und z. B. Eisborn ein oder zwei Tage waren auch nie ein Problem. Allerdings hatte ich nach solchen Ritten schon den Eindruck, dass sie zum Schluss von der Sohle her etwas fühliger waren durch den ganzen Schotter. Macht es Sinn, für einen solchen Ritt mit geschlossenen Platten zwischen Huf und Eisen zu beschlagen oder würdet ihr davon abraten?
Danke schon mal und lg

Arben
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 644
Registriert seit: Sonntag 17. August 2014, 21:07
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Sep 2017 17 10:13

Beitragvon Arben » Sonntag 17. September 2017, 10:13

@Chessy: dann würde ich zu Paltten raten oder Duplos. Hast Du Videas unter den Eisen?

Benutzeravatar
Chessy
Poster
Poster
Beiträge: 32
Registriert seit: Freitag 25. November 2016, 20:30
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Sep 2017 17 15:44

Beitragvon Chessy » Sonntag 17. September 2017, 15:44

Ja, habe ich

Arben
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 644
Registriert seit: Sonntag 17. August 2014, 21:07
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Sep 2017 17 15:49

Beitragvon Arben » Sonntag 17. September 2017, 15:49

@Chessy: Tosca hat relativ weit vorne im Thread was zum Beschlag geschrieben, sie war eine von den wenigen, die mit Eisen unterwegs waren. Ihre Pferde sind aber noch mehr und vor allem dicke Steine gewöhnt.

Benutzeravatar
Licht
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 835
Registriert seit: Mittwoch 18. August 2010, 17:05
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Sep 2017 17 22:37

Beitragvon Licht » Sonntag 17. September 2017, 22:37

ConnyK,
kannst du mir mal die Kontaktdaten von dem Vermieter geben?
Wir wären zu Zweit, vermutlich ein kurzhaariger Hund. Von Fr bis Mo.
Mein Mann wollte zwar mit dem Wohnmobil fahren, meint aber, dass eine warme Dusche evtl keine schlechte Idee sei...


Duschen ginge ja sonst nirgends, oder?
Beweine nicht die Menschen aus Deiner Vergangenheit - es gibt einen Grund, warum sie es nicht in Deine Zukunft geschafft haben.

Benutzeravatar
Chessy
Poster
Poster
Beiträge: 32
Registriert seit: Freitag 25. November 2016, 20:30
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Sep 2017 18 03:20

Beitragvon Chessy » Montag 18. September 2017, 03:20

Arben, habe jetzt den gesamten Thread noch mal durchgelesen, zu mit Eisen beschlagenen Pferden aber nichts gefunden. Lesen hier keine "Gebirgsreiter" mit Hufeisen mit? Sind ( mit Platten) geschlossene Eisen ein größeres Risiko z. B. wegen Druckstellen oder sind sie eine Erleichterung für die Pferde? Eure Erfahrungen wären mir bei der Entscheidung für oder gegen Platten sehr hilfreich, habe ich bis jetzt noch nie drauf gehabt. LG Sonja


Zurück zu „Distanzritte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast