MTR Eifel

Meinung- und Erfahrungsaustausch zu den Ritten

Moderatoren: distanzcheck, bettina, tofffeee, Aylan, sundance, Sepia, Moderator

Arben
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 638
Registriert seit: Sonntag 17. August 2014, 21:07
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Aug 2017 10 21:46

Beitragvon Arben » Donnerstag 10. August 2017, 21:46

Heute Regen, und morgen auch noch - aber die Tester schreckt nichts ab ;-)
Vielen Dank an meine tapferen Tester - Samstag wenig nass und Sonntag sunshine ohne Ende - damit alles trocknen kann :-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
tosca
High Poster
High Poster
Beiträge: 150
Registriert seit: Montag 31. Januar 2011, 20:04
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Aug 2017 13 21:28

Beitragvon tosca » Sonntag 13. August 2017, 21:28

Also wir sind vom Testritt zurück - und es war toll!
Wunderschöne Strecken, liebe Arben, hast Du wieder ausgesucht, und die Betonpiste vom vorletzten Jahr fehlt :D Auch einsamere Gegend als 2015,wir haben nur sehr wenige Menschen getroffen.

Es ist einfach eine ganz tolle Gegend um Benenberg mit einigen lauschigen Bachtälern und auch Höhenrücken, von denen man weit gucken kann...und ich dachte, ich kenne die Eifel ?:roll:
nur zum Abnehmen wird dieser Ritt wirklich nicht geeignet sein - also den Testkuchen mussten wir vier alle gaaaanz lange testen, bis wir zur einhelligen Meinung kamen: spitzenmässig, passend zur Strecke.

Habe direkt Vollversorgung gebucht.

Benutzeravatar
Rennsemmel
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2034
Registriert seit: Montag 7. Juni 2004, 13:02
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: MTR Eifel

Aug 2017 13 22:13

Beitragvon Rennsemmel » Sonntag 13. August 2017, 22:13

oh, Kuchen. Wie gut, dass ich heute nicht da war!
Ich fand unsere zwei gemeinsamen Reittage auch sehr schön und bin ebenfalls sehr angetan von der Gegend. Hatte mir den Boden bedeutend härter vorgestellt!

gesendet von smartfön mit kreativer groß-, klein- und überhaupt-schreibung.
Gruß von Doro mit neuem Motto:

wer den Weg kennt, braucht kein schnelles Pferd.

Benutzeravatar
myriell
Insider
Insider
Beiträge: 309
Registriert seit: Freitag 1. März 2013, 00:06
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Aug 2017 15 10:25

Beitragvon myriell » Dienstag 15. August 2017, 10:25

Wir waren am Wochenende auch zum Testreiten dort und jetzt ist die Motivation auf den Ritt noch höher :D.

Die Böden sind streckenweise richtig super, teilweise aber auch sehr steinig. Zumindest haben wir sie schonmal bei nassen Bedingungen getestet und hatten kaum Probleme, was das betrifft. Diesbezüglich mache ich mir den Oktober betreffend keine Sorgen mehr. Ich hatte mir dafür die Höhenmeter "ausgeprägter" vorgestellt, sind doch recht viele lange, flache Abschnitte dabei. Falls also jemand wegen der Höhenmeter Bedenken hat zu nennen - traut euch!

Und der Kuchen war wirklich köstlich :).

Arben
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 638
Registriert seit: Sonntag 17. August 2014, 21:07
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Aug 2017 15 21:05

Beitragvon Arben » Dienstag 15. August 2017, 21:05

Meine Eltern finden es total schön, daß es Euch so gut gefallen hat. Leider müssen die Starter jetzt einen steilen Berg reiten, da ihr den einen Weg für nicht reitbar befunden habt - gut, daß ihr den getestet habt! Vielen Dank dafür!!! Die Strecken werden bald geändert!

Arben
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 638
Registriert seit: Sonntag 17. August 2014, 21:07
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Aug 2017 15 21:06

Beitragvon Arben » Dienstag 15. August 2017, 21:06

Ach ja, zunehmen wird keiner, der viel reitet.... hihi.....

Castano
Poster
Poster
Beiträge: 44
Registriert seit: Dienstag 17. Januar 2012, 18:51
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Aug 2017 17 13:46

Beitragvon Castano » Donnerstag 17. August 2017, 13:46

Hi,

gibt es gpx Daten zum Ritt? Also die Strecke fürs Garmin?

VG

Arben
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 638
Registriert seit: Sonntag 17. August 2014, 21:07
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Aug 2017 17 14:58

Beitragvon Arben » Donnerstag 17. August 2017, 14:58

@Castano: die Strecken sind auf der Ritt-Homepage verlinkt: www.distanzritt-zu-gast-bei@jimdo.com. Auf der Startseite auf die Balken klicken, dann kommen die Untermenüs. Ein Streckenabschnitt wird nach dem Testritt noch verändert.

Arben
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 638
Registriert seit: Sonntag 17. August 2014, 21:07
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Aug 2017 17 21:45

Beitragvon Arben » Donnerstag 17. August 2017, 21:45

Ganz neu bei meinem Ritt: es wird Drohnen-Bilder geben :-)
Falls einer der Starter Bedenken hat - bitte melden!

Benutzeravatar
genialini
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 148
Registriert seit: Samstag 6. September 2014, 12:41
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Aug 2017 17 21:57

Beitragvon genialini » Donnerstag 17. August 2017, 21:57

Wegen der Bilder nicht. Nur wegen der Drohne selber. Die sind gruuuuuuuselig. :angst (Sagt mein kleines Pony. Und das kennt sich mit Monstern aus. :biggrin )
Fareedah - Und ich flieg, flieg, flieg...!!!

Fonda - 1989-2015 - Nach 25 wunderbaren Jahren zu den Einhörnern gegangen. Ich vermisse dich.

Arben
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 638
Registriert seit: Sonntag 17. August 2014, 21:07
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Aug 2017 23 20:54

Beitragvon Arben » Mittwoch 23. August 2017, 20:54

So ein kleines Update: ich habe eine neue Paddockweide - die seit letztem Jahr schon reservierte Weide wurde spontan am vergangenen Freitag vom Eigentümer für die eigenen Pferde requiriert. Die Navi-Adresse stimmt noch, dann der Beschilderung folgen. Neu ist, daß die Paddocks nicht am Gespann sind, aber auf der gleichen (voll eingezäunten) Weidefläche. Zudem hatte ich heute ein 2 1/4-stündiges Gespräch mit der Regionalen Forstverwaltung, ich habe nun die Aufgabe, alle Forstämter ins Boot zu holen. Zudem erkannte der ortskundige Herr, daß ich 2 Streckenabschnitte (etwa je 2 km) falsch eingezeichnet hatte. Es gibt also noch Änderungen auf GPSies. Ich melde mich, wenn ich die Änderungen eingepflegt habe.
Am Wochenende fange ich mit dem Vorkochen an! Das Chili muß ja ordentlich einkochen :-). Habe eine riesige Gefriertruhe zur Verfügung gestellt bekommen, nur 3 km von Benenberg entfernt, so daß ich nicht noch während des Rittes nach Hause fahren muß.

Arben
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 638
Registriert seit: Sonntag 17. August 2014, 21:07
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Aug 2017 27 18:37

Beitragvon Arben » Sonntag 27. August 2017, 18:37

Das Curry ist in Arbeit :-) :bier
IMG_2677.JPG


Oh, ich muß noch beichten.... es ist dieses Jahr Schweinefleisch. Vor 2 Jahren habe ich alles mit Rindfleisch gekocht, damit ich auch alles essen kann. Die Erfahrung hat gezeigt, daß ich 7 Tage nichts esse.... ;-) Daher zur Abwechslung mal Schweinefleisch!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Flizzpiepe
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 734
Registriert seit: Dienstag 13. September 2005, 14:41
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Aug 2017 29 09:17

Beitragvon Flizzpiepe » Dienstag 29. August 2017, 09:17

Wir werden dich schon zum Essen überreden, das zweite Mal veranstalten ist gaaaar nicht mehr so schlimm! :-) Mich beruhigt, dass das vorgekoschte Chili in der Gefriertruhe auf uns wartet ;-)
Astrachan ist fit für die Eifel und ich freue mich schon seeeeehr!
No hour of life is wasted that is spent in the saddle. ~Winston Churchill~

Arben
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 638
Registriert seit: Sonntag 17. August 2014, 21:07
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Aug 2017 29 22:07

Beitragvon Arben » Dienstag 29. August 2017, 22:07

Ich freue mich auch riesig auf Euch! Drohne habe ich abgesagt - es darf wieder genannt werden... lol....
Vegetarisches Chili und vegetarisches Curry sind auch schon in der Gefriertruhe .... ;-) Ich hatte einen Platten am Auto und mußte einen Tag zu Hause arbeiten - und kochen ;-)

Arben
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 638
Registriert seit: Sonntag 17. August 2014, 21:07
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Aug 2017 29 22:11

Beitragvon Arben » Dienstag 29. August 2017, 22:11

@Flizzpiepe: das zweite Mal ist schlimmer als das erste Mal - AlLES neu .. Strecken, Ämter, nun noch die Forstbetreibe - habe nächste Woche schon wieder einen Termin .... da habe ich JETZT, so kurz vor dem Ritt, gar keine Zeit und Nerven übrig....


Zurück zu „Distanzritte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast