4. Stukenbrocker-Senne-Distanz

Meinung- und Erfahrungsaustausch zu den Ritten

Moderatoren: distanzcheck, bettina, tofffeee, Aylan, sundance, Sepia, Moderator

Benutzeravatar
Bogenreiter
Poster
Poster
Beiträge: 27
Registriert seit: Freitag 15. September 2017, 06:35
Hat sich bedankt: 13 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

4. Stukenbrocker-Senne-Distanz

Sep 2017 15 09:32

Beitragvon Bogenreiter » Freitag 15. September 2017, 09:32

Hallo :D

wollte mal fragen, wer sich hier aus dem Forum zu dieser Distanz gemeldet hat (in Schloß Holte-Stukenbrock).

Habe vor, meinen 1. Distanzritt (die 53 km) am 07.10.2017 zu absolvieren.



Liebe Grüße

Benutzeravatar
sangi02
Insider
Insider
Beiträge: 391
Registriert seit: Montag 22. März 2004, 16:53
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status:
Offline

Re: 4. Stukenbrocker-Senne-Distanz

Sep 2017 15 11:12

Beitragvon sangi02 » Freitag 15. September 2017, 11:12

ich will dort auch starten , sofern die bedingungen für mich passen .
mit den 53 hast du dir aber fürs erste mal schon was vorgenommen ! ich bin die 33 dort im letzten jahr gegangen und das war schon nicht ohne ...
Der Kopf ist rund , damit die Gedanken gelegentlich die Richtung wechseln können

Khalilah Bint Amira = 616 km in der Wertung + 615 km Wanderritt -Asari Ibn Aida 106 km in der Wertung

Benutzeravatar
Bogenreiter
Poster
Poster
Beiträge: 27
Registriert seit: Freitag 15. September 2017, 06:35
Hat sich bedankt: 13 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 4. Stukenbrocker-Senne-Distanz

Sep 2017 15 11:35

Beitragvon Bogenreiter » Freitag 15. September 2017, 11:35

sangi02 ja das wird hart.. ausgerechtnet beträgt die Höchstzeit gute 7 Stunden (Tempo8) :shock:
Was wären denn für dich die Bedingungen? Also ich weiß einfach noch nicht, ob ich da frei bekomme ;-)
Und reitest du dann wieder die 33 km?

LG

Benutzeravatar
sangi02
Insider
Insider
Beiträge: 391
Registriert seit: Montag 22. März 2004, 16:53
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status:
Offline

Re: 4. Stukenbrocker-Senne-Distanz

Sep 2017 15 15:35

Beitragvon sangi02 » Freitag 15. September 2017, 15:35

ja , das reicht mir zum Ende der Saison. meine "Probleme" sind gesundheitlicher Art...
Der Kopf ist rund , damit die Gedanken gelegentlich die Richtung wechseln können

Khalilah Bint Amira = 616 km in der Wertung + 615 km Wanderritt -Asari Ibn Aida 106 km in der Wertung

Benutzeravatar
AnnAccount
Newbee
Newbee
Beiträge: 5
Registriert seit: Freitag 25. November 2016, 14:53
Status:
Offline

Re: 4. Stukenbrocker-Senne-Distanz

Sep 2017 17 19:57

Beitragvon AnnAccount » Sonntag 17. September 2017, 19:57

Bogenreiter, Also für meinen 1. Distanzritt würde ich bei den Gegebenheiten in Stukenbrock auch eine kleinere Distanz wählen. Da gebe ich sangi02 recht. :wink:


Meine eigentliche Frage ist eigentlich die;

Weiß jemand ob bei der 20km Schnupperdistanz auch der gefürchtete "Berg" hochgekrakselt werden muss? :biggrin

Benutzeravatar
Rasputin
High Poster
High Poster
Beiträge: 247
Registriert seit: Montag 9. Februar 2004, 15:50
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 4. Stukenbrocker-Senne-Distanz

Sep 2017 17 20:07

Beitragvon Rasputin » Sonntag 17. September 2017, 20:07

Nein, der ist bei 20 km nicht mit drin.

Gesendet von meinem XT1032 mit Tapatalk

Benutzeravatar
sangi02
Insider
Insider
Beiträge: 391
Registriert seit: Montag 22. März 2004, 16:53
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status:
Offline

Re: 4. Stukenbrocker-Senne-Distanz

Sep 2017 17 20:55

Beitragvon sangi02 » Sonntag 17. September 2017, 20:55

der "gefürchtete berg" kommt erst später ... außerdem finde ich den gar nicht zum fürchten . man muß nur mit "köpfchen" reiten , aber das sollte man sowieso IMMER .
Der Kopf ist rund , damit die Gedanken gelegentlich die Richtung wechseln können

Khalilah Bint Amira = 616 km in der Wertung + 615 km Wanderritt -Asari Ibn Aida 106 km in der Wertung

Benutzeravatar
red_agent
High Poster
High Poster
Beiträge: 244
Registriert seit: Mittwoch 12. April 2006, 08:32
Status:
Offline

Re: 4. Stukenbrocker-Senne-Distanz

Sep 2017 22 07:39

Beitragvon red_agent » Freitag 22. September 2017, 07:39

Guten Morgen,

wir werden auch starten, zusammen mit einem Freund die 66km. Mein erstes Mal auf diesem Ritt, der erste seit zwei Jahren wieder für uns...
Möchte mal jemand berichten? Ist der Berg wirklich ein Berg? :wink: wir kommen aus dem Sauerland, deswegen die Frage... :oops:

Und weiß zufällig jemand was bzgl. der Boxen? Hatten für 2 Boxen angefragt bzw dies auf den Nennungen angegeben. Bekommt man nochmal eine Info, ob das geklappt hat?

Liebe Grüße

Benutzeravatar
susiM
Insider
Insider
Beiträge: 336
Registriert seit: Donnerstag 8. Dezember 2005, 10:57
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status:
Offline

Re: 4. Stukenbrocker-Senne-Distanz

Sep 2017 22 07:50

Beitragvon susiM » Freitag 22. September 2017, 07:50

Moin,
@red Agent:
ja, der Berg ist ein Berg. Bin auch aus dem Sauerland:-)
Untypisch für uns ist halt, dass der Berg recht tiefen Sandboden hat. Das kostet schon etwas Kraft.
Mein Gebirgspony hat da kein Problem mit, ich habe aber auch schon Leute gesehen, die recht lange Zeit
in der kurz danach kommenden Pulskontrolle verbracht haben. Und bei den 66 darf man diesen Anstieg
halt 2x genießen:-)
Insgesamt ist der Boden für Hartboden gewohnte Pferde streckenweise schon ungewohnt (tief sandig) und will mit
Köpfchen geritten werden. Ist aber ein ganz toller Ritt! Halt nix zum Flachrennen heizen.
lg susi

Benutzeravatar
red_agent
High Poster
High Poster
Beiträge: 244
Registriert seit: Mittwoch 12. April 2006, 08:32
Status:
Offline

Re: 4. Stukenbrocker-Senne-Distanz

Sep 2017 22 08:02

Beitragvon red_agent » Freitag 22. September 2017, 08:02

@susiM:
super, die Antwort kam ja schnell. Also gibt es ein kleines bißchen "Zuhause-Gefühl" dank des Berges :biggrin
Sandig und tief kennen wir von Stuhr, da sind wir zweimal gestartet...
Wir wollen es eiegntlich auch ruhiger angehen lassen, meiner ist immerhin lange nichts gelaufen und es war eine ziemlich spontane Entscheidung um ehrlich zu sein. Er soll es einfach durchlaufen und ankommen, mehr muss es nicht sein.

Bin gespannt, ob noch jemand berichten mag

Benutzeravatar
AnnAccount
Newbee
Newbee
Beiträge: 5
Registriert seit: Freitag 25. November 2016, 14:53
Status:
Offline

Re: 4. Stukenbrocker-Senne-Distanz

Sep 2017 22 19:39

Beitragvon AnnAccount » Freitag 22. September 2017, 19:39

[quote="Rasputin"]Nein, der ist bei 20 km nicht mit drin.

Gesendet von meinem XT1032 mit Tapatalk[/quot

Danke für die Info :D

Benutzeravatar
Sebastian
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 85
Registriert seit: Mittwoch 24. August 2005, 09:51
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 4. Stukenbrocker-Senne-Distanz

Okt 2017 07 20:52

Beitragvon Sebastian » Samstag 7. Oktober 2017, 20:52

Hier gibt es was zum schauen:
Bilder

Viele Grüße
Sebastian

Angelika
Regionalbeauftragte/r
Regionalbeauftragte/r
Beiträge: 104
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 23:26
Danksagung erhalten: 5 Mal
Status:
Offline

Re: 4. Stukenbrocker-Senne-Distanz

Okt 2017 07 22:47

Beitragvon Angelika » Samstag 7. Oktober 2017, 22:47

Hallo Sebastian.
Da warst Du aber noch fleissig heute abend
DANKE

Viele Grüße
Angelika

Benutzeravatar
Flaumur
Insider
Insider
Beiträge: 457
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 13:45
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 4. Stukenbrocker-Senne-Distanz

Okt 2017 08 00:07

Beitragvon Flaumur » Sonntag 8. Oktober 2017, 00:07

Hut ab an alle Helfer und Reiter, die da heut unterwegs waren! für mich war normaler Arbeitstag, genau in der Gegend, und ich hab heute niemanden beneidet, der den ganzen Tag im Wasser rumtoben musste.
Suche: Loesdau Rainstorm Regenmantel Gr. xxs oder xs

Benutzeravatar
Sigma
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 69
Registriert seit: Donnerstag 13. Januar 2005, 23:25
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 4. Stukenbrocker-Senne-Distanz

Okt 2017 08 21:22

Beitragvon Sigma » Sonntag 8. Oktober 2017, 21:22

4. Stukenbrock Senne Distanz
Bilder sind im Fotoalbum von Distanzler zu finden oder unter diesem Link
http://fotoalbum.distanzler.de/index.php?/category/53


Zurück zu „Distanzritte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste