Sporen

Regeln und wie man sie ändern sollte

Moderatoren: distanzcheck, bettina, tofffeee, sundance, Sepia, Moderator

Benutzeravatar
Nele
High Poster
High Poster
Beiträge: 164
Registriert seit: Montag 9. Februar 2004, 14:58
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Sporen

Apr 2017 05 18:12

Beitragvon Nele » Mittwoch 5. April 2017, 18:12

Kleine Frage am Rande zu meinem früheren Zeiten war es ganz klar da waren Sporen verboten im neuen Reglement steht Missbrauch von Sporen ist verboten was heißt das konkret? Ich reite mein Western gerittenes Tier generell mit Sporen wäre das erlaubt oder könnte ich so nicht starten?

Benutzeravatar
Rennsemmel
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2006
Registriert seit: Montag 7. Juni 2004, 13:02
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Sporen

Apr 2017 05 19:52

Beitragvon Rennsemmel » Mittwoch 5. April 2017, 19:52

ja kannst du.

Wann waren Sporen verboten?

gesendet von smartfön mit kreativer groß-, klein- und überhaupt-schreibung.
Gruß von Doro mit neuem Motto:

wer den Weg kennt, braucht kein schnelles Pferd.

Benutzeravatar
Nele
High Poster
High Poster
Beiträge: 164
Registriert seit: Montag 9. Februar 2004, 14:58
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Sporen

Apr 2017 05 21:00

Beitragvon Nele » Mittwoch 5. April 2017, 21:00

Vor gefühlt 100 Jahren :)

Benutzeravatar
Misfit
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 64
Registriert seit: Sonntag 19. Juni 2011, 07:38
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Sporen

Apr 2017 06 09:23

Beitragvon Misfit » Donnerstag 6. April 2017, 09:23

Ich meine, das schon in einzelnen Ausschreibungen gelesen zu haben, wie z.B.: Sporen verboten, Gerte erlaubt
Muss man dann wohl explizit drauf achten.

Benutzeravatar
Nele
High Poster
High Poster
Beiträge: 164
Registriert seit: Montag 9. Februar 2004, 14:58
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Sporen

Apr 2017 06 09:24

Beitragvon Nele » Donnerstag 6. April 2017, 09:24

Das hab ich auch schon gelesen. Es war jetzt die Frage ob ein allgemeines Verbot herrscht

andrea hassel
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 547
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 16:11
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Status:
Offline

Re: Sporen

Apr 2017 06 10:47

Beitragvon andrea hassel » Donnerstag 6. April 2017, 10:47

Wenn es im Reglement nicht als Verboten steht, dann ist es das auch nicht! Mißbrauch bedeutet, daß man dem Pferd mit dem Gebrauch der Sporen schadet. Das ist verboten!
Veranstalter haben allerdings die Möglichkeit, Regeln zu verschärfen
International sind Sporen allerdings verboten. Vermutlich auch, um sich mögliche unerquickliche Diskussionen darüber, was denn nun Mißbrauch sei, zu ersparen... :roll:

Andrea
Angekommen ist angekommen ... :biggrin

Benutzeravatar
muckelchen
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 614
Registriert seit: Sonntag 18. Juni 2006, 13:49
Status:
Offline

Re: Sporen

Apr 2017 19 19:15

Beitragvon muckelchen » Mittwoch 19. April 2017, 19:15

Als ich vor 11 Jahren angefangen bin Distanzen zu reiten, war das so. Sie waren generell verboten. Angefangen in Hitzacker. Ich dachte auch, dass wäre heute noch so, von daher habe ich mir seit dem einfach abgewöhnt mit Sporen zu reiten. Witzig, aber gut zu wissen.
Bild

:winken :winken
Sheik Sharif: 548km idW
Stine: 590km idW
Alegra: 350,8km idW

Benutzeravatar
Rennsemmel
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2006
Registriert seit: Montag 7. Juni 2004, 13:02
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Sporen

Apr 2017 19 19:47

Beitragvon Rennsemmel » Mittwoch 19. April 2017, 19:47

hmmm, ich hab vor etwas mehr als elf Jahren angefangen und meines Wissens waren sie in dem Zeitraum nie verboten, maximal in der Ausschreibung.

gesendet von smartfön mit kreativer groß-, klein- und überhaupt-schreibung.
Gruß von Doro mit neuem Motto:

wer den Weg kennt, braucht kein schnelles Pferd.

Benutzeravatar
christiane
HopTop
HopTop
Beiträge: 1404
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 15:16
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Sporen

Apr 2017 19 19:51

Beitragvon christiane » Mittwoch 19. April 2017, 19:51

Kommt auf die Ausschreibung an. Was da steht, zählt. Auf Feuerkreisritten darf man mit Sporen reiten. Bert Fichtel: "Ohne Sporen ist man kein Reiter" - wobei er sein Pferd nicht mit Sporen traktiert. Der könnte auch ohne reiten.
Gruß Christiane
Trainer Reiten als Gesundheitssport und Distanztrainer, Zusatzquali Bodentrainer
Soviel ausprobiert und es gibt immer noch Sahnehäubchen!

Benutzeravatar
Yvonne
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 4415
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 13:13
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status:
Offline

Re: Sporen

Apr 2017 21 19:46

Beitragvon Yvonne » Freitag 21. April 2017, 19:46

Laut Reglement waren Sporen nie verboten, lediglich der Missbrauch.

Wenn Sporen verboten waren, dann aus der Ausschreibung heraus.
Ponys sind Charaktersache!
Dressur-, Spring- und Distanz-Pony-Besitzerin

Benutzeravatar
Ali+Wilko
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 126
Registriert seit: Montag 9. Mai 2005, 15:55
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

Re: Sporen

Apr 2017 21 20:52

Beitragvon Ali+Wilko » Freitag 21. April 2017, 20:52

Doch, Sporen waren früher laut Reglement verboten, soweit ich mich erinnere, waren sie lediglich für Reiter von Hengsten erlaubt. Es hat auf meinem ersten Start damals Ärger gegeben - in der Ausschreibung stand nichts und ich ahnte nichts böses...
Ich war nach gut 15 Jahren Pause auch sehr überrascht, dass es sich nun geändert hat.

Benutzeravatar
Die Freddies
High Poster
High Poster
Beiträge: 182
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 20:22
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Sporen

Apr 2017 22 11:35

Beitragvon Die Freddies » Samstag 22. April 2017, 11:35

Aus dem VDD - Reglement kopiert.

2.8 Die Ausrüstung von Reiter, Fahrer und Pferd (incl. Hufschutz) ist freigestellt, muss jedoch
verkehrssicher sein. Auflagen durch den Veranstalter, welche die Ausrüstung betreffen, sind
in der Ausschreibung möglich. Atembeengend verschnallte Zäumung und direkt auf das
Gebiss wirkende Hilfszügel, wie Aufsatzzügel, Schlaufzügel oder Ausbinder und andere für
Geländeritte unzweckmäßige Hilfsmittel, wie Tie-down, sind verboten.


3.3.2 Grob unsportliches Verhalten wie
- Entfernen oder Verändern von Markierungen,
- Tierquälerei, Missbrauch von Sporen, Gerte oder sonstiger antreibender oder
bestrafender Hilfsmittel, oder
- Beleidigung oder Tätlichkeit gegenüber Personen führt zum Ausschluss.

Nicht verboten! Bei Mißbrauch wird dieser geandet! ;-)

Grüße vom östlichen Rande der platten Heide ...
Kristina & Jörg

Ella 493 Km i. d. Wertung -
Saide Azsousa - Nachwuchs auf der Strecke
1. MTR mit 82 KM in der Tasche!
... auf dem Weg zur langen Strecke :wink:



www.diefreddies.de/

Benutzeravatar
Ali+Wilko
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 126
Registriert seit: Montag 9. Mai 2005, 15:55
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

Re: Sporen

Apr 2017 22 11:50

Beitragvon Ali+Wilko » Samstag 22. April 2017, 11:50

Schon klar :) Es ging ja nur um die Veränderung von früher zu heute...Mein erster DR war glaube noch in den 1980ern...mit klarem Sporenverbot.

Florian
Poster
Poster
Beiträge: 45
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 10:45
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

Re: Sporen

Apr 2017 22 12:45

Beitragvon Florian » Samstag 22. April 2017, 12:45

An sich waren im VDD-Reglement nie generell verboten. Etliche Veranstalter haben sie in der Ausschreibung verboten. Auf manchen Seminaren wurde fälschlich gelehrt, sie seien verboten. International sind Sporen seit etlichen Jahren verboten - in den 80ern und 90ern waren Sie noch erlaubt.
(zum Thema früher.. mein erster DR fällt noch in die Zeit vor Gründung des VDD. :shock: Bin ich alt :shock: Seit Anfang der Achtziger bin ich ziemlich sicher. Die ersten "Empfehlungen der "Fachgruppe" vor 1976 und die Richtlinien des VDD ende der 70er müsste ich aufwändig nachlesen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Florian für den Beitrag:
PB (Samstag 22. April 2017, 16:14)
Florian


Zurück zu „Reglement“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast