Sommer Genesis vs Spirit vs Deuber Quantum Sport

Rund um Sattel, Trense usw.

Moderatoren: bettina, distanzcheck, sundance, Sepia, Moderator

Benutzeravatar
Canislupus
Poster
Poster
Beiträge: 32
Registriert seit: Dienstag 3. Februar 2015, 19:22
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Sommer Genesis vs Spirit vs Deuber Quantum Sport

Jan 2018 13 21:16

Beitragvon Canislupus » Samstag 13. Januar 2018, 21:16

Hallo zusammen,

ich habe einen 5jährigen Vollblutaraber MY Fareed mit sehr kurzem Rücken. Bin derzeit auf der Suche nach einem Sattel der für Gelände und Platz gleichermaßen geeignet ist. Derzeit reite ich ihn mit einem alten Dressursattel von Sommer, der ihm auch gut passt. Nur ich fühle mich darin nicht so wohl, weil ich eher den Endurance-Sattel-Schnitt ohne Sattelblätter mag.
Für mein anderes Pferd Cicero habe ich einen Deuber Quantum Short and Light. Für mich und Cicero ein absoluter Traum. Leider passt er auch nach einer Kammeranpassung nicht so recht auf meinen Junior, er ist zu lang und der Schwerpunkt zu weit hinten.
Er zeigt mir mit angelegten Ohren und weggedrücktem Rücken deutlich, dass das nichts sein Favorit ist.

Ich liebäugel nun etwas mit den o.a. drei Sätteln.....habt ihr damit Erfahrung und könnt berichten? Natürlich weiß ich, dass ich um ein Probereiten nicht herum komme.... wäre aber trotzdem schon mal über Infos zu den Sätteln dankbar....

Infos zum Pferd:
Vollblutaraber, ca. 160 cm groß, breite Brust, breitere Schulter, Widerrist der weit in den kurzen Rücken hineinläuft

Infos zu mir:
165 cm groß, 65 kg schwer, Sitzgröße S2, beim Short and Light passt super

Bilder vom Hotti hab ich angehängt.....

Danke schon mal für den ein oder anderen Bericht......
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
No
High Poster
High Poster
Beiträge: 238
Registriert seit: Freitag 18. März 2005, 13:39
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Sommer Genesis vs Spirit vs Deuber Quantum Sport

Jan 2018 15 08:11

Beitragvon No » Montag 15. Januar 2018, 08:11

Hi,

Zu den Sätteln kann ich dir leider nichts sagen, ich finde es nur nett Fareed hier im Forum wiederzutreffen. Die Welt ist manchmal wirklich ein Dorf :D

Benutzeravatar
Pilina
High Poster
High Poster
Beiträge: 217
Registriert seit: Mittwoch 23. Mai 2007, 14:25
Hat sich bedankt: 2 Mal
Status:
Offline

Re: Sommer Genesis vs Spirit vs Deuber Quantum Sport

Jan 2018 15 13:49

Beitragvon Pilina » Montag 15. Januar 2018, 13:49

Zum Sommer Sattel kann ich nichts sagen aber nach deiner Beschreibung hat dein Hübscher einen Rücken wie meine verstorbene Araberstute. Bei ihr passte der Short& Light vom Schwerpunkt auch nicht.
Der einzige Sattel der ihr passte war der Deuber Ecuyer. Ein schlichter Barocksattel. Hier war der Schwerpunkt passend vorne.
Er hat keine Pauschen und sehr kurze "Sattelblätter", viel Freiheit für den Reiter Barocksattel halt.

Der Sattel ist noch da, wird von Deuber nicht mehr hergestellt.Fall s du Interesse hast :wink:
Je mehr man tut, desto weniger gelingt. Je weniger man tut, desto mehr geht. :D

Benutzeravatar
Rübe
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 470
Registriert seit: Dienstag 14. Oktober 2014, 09:54
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Status:
Offline

Re: Sommer Genesis vs Spirit vs Deuber Quantum Sport

Jan 2018 15 18:35

Beitragvon Rübe » Montag 15. Januar 2018, 18:35

Hi ,

Ich habe den Sommer Genesis Air auf einer sehr kurzen Araberin , 1,52 m, mit ebenfalls weit in die Sattellage auslaufendem Widerrist und muskulösen Schultern.

Und einen Deuber Quantum Sport auf einem deutschen Reitpony , "nur" 1,49 m, aber rechteckiger Körperbau, wenig / kurzer Widerrist und mehr / längere Sattellage .

Der Quantum Sport wäre auf der Araberin nicht gegangen ....dafür ist der Sattel zu lang . Schade, denn ich liebe diesen Sattel . Dafür wurde es 'ersatzweise' der Genesis Air für das arabische Tier ....auch ein cooler Sattel. Sehr bequem und tolle Features. Und eben sehr sehr geringe Auflagefläche!
Allerdings hat der Genesis ja Sattelblätter und fällt damit doch eigentlich aus Deinem Beuteschema raus, oder?

Den Quantum Sport reite ich ohne Fender , sondern einfach nur mit ( Biothane Mono-) Steigbügel- Riemen. Ich liebe dieses nahe , direkte Gefühl!
Dafür kann man beim Genesis die Steigbügel- Riemen unter dem Sattelblatt führen, was ich auch sehr bequem finde.
Hast Du konkrete Fragen? Her damit!! :wink:
Liebe Grüße auch an Cicero!
Avatar by Barbara Miller

Benutzeravatar
Canislupus
Poster
Poster
Beiträge: 32
Registriert seit: Dienstag 3. Februar 2015, 19:22
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Sommer Genesis vs Spirit vs Deuber Quantum Sport

Jan 2018 16 23:56

Beitragvon Canislupus » Dienstag 16. Januar 2018, 23:56

Hallo Pilina...
ich weiss nicht ob der Ecuyer zum Distanzreiten geeignet ist...aber ich werde mir mal Bilder davon ansehen...evtl hab ich ja die Möglichkeit mal einen Probe zu reiten...
Danke trotzdem mal

Benutzeravatar
Canislupus
Poster
Poster
Beiträge: 32
Registriert seit: Dienstag 3. Februar 2015, 19:22
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Sommer Genesis vs Spirit vs Deuber Quantum Sport

Jan 2018 16 23:58

Beitragvon Canislupus » Dienstag 16. Januar 2018, 23:58

Hallo No...
woher kennst du MY Fareed??
Hab ihn direkt vom Züchter aus Lux gekauft?!
LG Sandra

Benutzeravatar
No
High Poster
High Poster
Beiträge: 238
Registriert seit: Freitag 18. März 2005, 13:39
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Sommer Genesis vs Spirit vs Deuber Quantum Sport

Jan 2018 17 06:38

Beitragvon No » Mittwoch 17. Januar 2018, 06:38

PN
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor No für den Beitrag:
Canislupus (Sonntag 28. Januar 2018, 19:31)

Benutzeravatar
Ikarus
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 825
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 19:46
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Status:
Offline

Re: Sommer Genesis vs Spirit vs Deuber Quantum Sport

Jan 2018 17 13:22

Beitragvon Ikarus » Mittwoch 17. Januar 2018, 13:22

Wie schwer ist der Sommer Genesis Air? Kann jemand auch bitte mal ein Foto einstellen, wie er auf kurzem Pony liegt?
Suche evtl. noch einen leichteren Sattel, den ich leicht mit einem Arm tragen kann, und überleg dann meinen zwar schön kurzen, aber etwas schweren Trekker RR Nachbau zu verkaufen. Mein Pony zappelt am Hänger schon mal beim Satteln und da wäre ein leichterer schon schön.
to remember http://www.allbreedpedigree.com/komet+ii 11.03.1992 bis 30.09.2015

Sonnenschein123
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert seit: Montag 22. Januar 2018, 15:39
Status:
Offline

Re: Sommer Genesis vs Spirit vs Deuber Quantum Sport

Jan 2018 22 16:03

Beitragvon Sonnenschein123 » Montag 22. Januar 2018, 16:03

Sommer mit den Performance Kissen! Ich glaube, so heißen die. Die kann man wohl unter alle Sommer-Sättel bauen. Jedenfalls ist da viel Platz für den Trapezmuskel. Ich fand den Unterschied beeindruckend. Bzw. das Pferd :)

Benutzeravatar
VA-Reiterin
Newbee
Newbee
Beiträge: 17
Registriert seit: Donnerstag 1. Februar 2018, 16:10
Status:
Offline

Re: Sommer Genesis vs Spirit vs Deuber Quantum Sport

Feb 2018 08 11:33

Beitragvon VA-Reiterin » Donnerstag 8. Februar 2018, 11:33

Ich habe auf meinem Araber 1,52 den Sommer Spirit, er hat für einen Araber aber einen etwas längeren Rücken. Leider ist die Sitzgröße für mich zu groß, sodass mir manchmal etwas Halt fehlt. Hab ihn vom Sattler anpassen lassen, der das Pferd vorher vermessen hat, aber jetzt wieder Probleme und muss Nachpassen lassen. Sonst ist er ein guter Sattel. Den Quantum hatte ich auch zur Probe, leider für meinen Araber zu lang.


Zurück zu „Ausrüstung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste