Ultragut belüfteter Helm gesucht

Rund um Sattel, Trense usw.

Moderatoren: distanzcheck, bettina, sundance, Sepia, Moderator

Benutzeravatar
Rennsemmel
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2006
Registriert seit: Montag 7. Juni 2004, 13:02
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 02 16:55

Beitragvon Rennsemmel » Sonntag 2. August 2015, 16:55

huhu,

nachdem ich mir mit meinem Casco (den ich IMMER für gut belüftet hielt) vor zwei Wochen einen Sonnenstich zugezogen habe und mir jetzt gerade nach gerade mal 1.5h ritt schon wieder etwas blümerant wird, suche ich DEN Sommerhelm.

her mit euren Tips!

gesendet von smartfön mit kreativer groß-, klein- und überhaupt-schreibung.
Gruß von Doro mit neuem Motto:

wer den Weg kennt, braucht kein schnelles Pferd.

Benutzeravatar
Pat
HopTop
HopTop
Beiträge: 1329
Registriert seit: Dienstag 17. Februar 2004, 22:15
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 02 16:59

Beitragvon Pat » Sonntag 2. August 2015, 16:59

Ja, ich weiß, was du meinst. Casco, schwarz, "gut belüftet" - zweimal Sonnenstich!

Ich hab jetzt nen weissen LAS Hitek - nix mehr. Manchmal vergess ich sogar den abzunehmen, weil ich ihn nicht bemerke.
www.hufschule.com
www.hoof-to-move.de

Benutzeravatar
Rennsemmel
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2006
Registriert seit: Montag 7. Juni 2004, 13:02
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 02 17:12

Beitragvon Rennsemmel » Sonntag 2. August 2015, 17:12

ok. der sieht auf meinem Kopf total schäbig aus, aber egal.

gesendet von smartfön mit kreativer groß-, klein- und überhaupt-schreibung.
Gruß von Doro mit neuem Motto:

wer den Weg kennt, braucht kein schnelles Pferd.

Benutzeravatar
Pat
HopTop
HopTop
Beiträge: 1329
Registriert seit: Dienstag 17. Februar 2004, 22:15
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 02 17:17

Beitragvon Pat » Sonntag 2. August 2015, 17:17

Auch da bin ich ganz bei dir :lol:
Mit dem Uvex sieht man aus wie ein Insekt, mit dem Casco wie ein Playmobilmännchen und mit dem LAS wie ein Radfahrer. Irgendwas ist immer... :roll: :lol:
www.hufschule.com
www.hoof-to-move.de

Benutzeravatar
Sigrun
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2072
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 09:19
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 02 18:25

Beitragvon Sigrun » Sonntag 2. August 2015, 18:25

LAS ist der Luftigste, der hat halt nicht nur so verschämte kleine Luken, durch die bei starkem Wind ein bisschen Luft kommt. Wenn er passt, der Beste von allen.
"Nicht das Reitsystem als solches ist ausschlaggebend, ob sich die Reiterei auf einem Wellenberg oder in einem Wellental befindet, sondern ausschließlich die Art, wie es vom Menschen gehandhabt wird." (Kurt Albrecht)

Benutzeravatar
Keksi
High Poster
High Poster
Beiträge: 233
Registriert seit: Donnerstag 3. Januar 2013, 13:25
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 02 19:36

Beitragvon Keksi » Sonntag 2. August 2015, 19:36

Hab nen weissen casco...ist aber ein kinderhelm mit rosa ponys. Aber bei 30 Grad war der echt gut auf Distanz.....und im Training draussen bei dem diesjährigen Sommer echt luftig und schnell trocken innen.

Benutzeravatar
Rennsemmel
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2006
Registriert seit: Montag 7. Juni 2004, 13:02
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 02 19:54

Beitragvon Rennsemmel » Sonntag 2. August 2015, 19:54

KinderHelm geht bei mir garantiert nicht... rosa Ponys gingen aber auch nicht.

wie heißt der las denn aktuell? gibt es den alten hitek nicht mehr? ich finde nur einen hitek anvil und dessen Löcher sehen nicht so riesig aus.

gesendet von smartfön mit kreativer groß-, klein- und überhaupt-schreibung.
Gruß von Doro mit neuem Motto:

wer den Weg kennt, braucht kein schnelles Pferd.

Benutzeravatar
francis
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2677
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 21:06
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 03 07:24

Beitragvon francis » Montag 3. August 2015, 07:24

Bei mir geht mein eher günstiger, heller Troxel gut.

LAS passt bei mir von der Form her so gar net. (Troxel, Uvex, Casco passt).
Weniger denken, mehr reiten :!:

Es reitet sich besser auf Pferden mit passenden Hufen als auf Prinzipien. (frei nach W.B.)

Benutzeravatar
Freedom
High Poster
High Poster
Beiträge: 170
Registriert seit: Freitag 17. Juni 2005, 06:32
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 03 09:01

Beitragvon Freedom » Montag 3. August 2015, 09:01

Nein, den alten Hitek gibt es nicht mehr. Ich müsste nach 8 Jahren auch mal so langsam nen neuen kaufen und habe dann in Warburg bei distanzreiter.de testen dürfen.

Der Anvil ist wohl der Nachfolger vom Hitek, luftiger ist aber der andere:

http://www.tosoniselleriashop.com/open2 ... 3-1500.jpg

Ich glaube, ich tendiere beim Neukauf zum zweiten. Der Anvil ist auch etwas schwerer als der Hitek.

LG Kathi

Benutzeravatar
CoRa
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 843
Registriert seit: Freitag 31. März 2006, 10:03
Danksagung erhalten: 13 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 03 09:16

Beitragvon CoRa » Montag 3. August 2015, 09:16

Moin!

Keksi,
Hier mit weißem Casco duell dasselbe Sonnenstich Problem :-(
Ich habe mich auch schon hinreissen lassen, mit nassem Cappi zu reiten - deutlich angenehmer als Helm, nur nicht so stoßfest.

LAS sitzt nicht so gut. Bin kurz davor, dass zu ignorieren.
Die Uvex, die ich probiert habe sind a) leider dunkel und b) fühlen sich stark gefüttert/warm an - was mein Mißtrauen weckt.
Man könnte sich noch bei den Fahrradhelmen umschauen.

Ansonsten Doro, da du auch einen Casco-Kopf hast: solltest du eine Lösung gefunden haben, nur her damit!

Gruß
Conny

Benutzeravatar
eiko
Insider
Insider
Beiträge: 467
Registriert seit: Freitag 11. Februar 2005, 16:36
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 03 09:17

Beitragvon eiko » Montag 3. August 2015, 09:17

Nachdem ich mit meinem Reithelm (ebenfalls schwarzer Casco) gestern auch mal wieder leichte Kopfsauna mit anschließender Benommenheit hatte darf ich mich hoffentlich hier mal kurz anschließen.
Seit einem ordentlichen Sonnenstich mit besagtem Casco vor zwei Jahren kann ich damit kaum mehr in der Sonne reiten. Ich liebäugele seitdem mit einem LAS, habe mich aber bisher nicht zu einem durchringen können. Wenn es aber so eindeutig am Casco liegt, sollte ich das wohl mal endlich tun. (Mal wieder bei Sonne reiten zu können wär schon was...)
Es gibt ja inzwischen wie es aussieht nur noch den Hitek Anvil oder den XTB die in Frage kämen, oder? Gibt es da Erfahrungswerte welcher besser/belüfteter ist? Passen die mit ihren Einheitsgrößen wirklich auf viele Köpfe (bei mir: Eierkopf, mittelgroß)?

Troxel passt auf meinen Eierkopf leider nicht optimal. Hatte ich mal, war auch von der Belüftung super aber er war seitlich trotz Extrapolster zu weit und daher auch noch ein Riesengerät. Uvex geht gar nicht, der drückt schon beim Anprobieren. Der Casco ist passformmäßig top, aber eben nicht belüftet genug. Bleibt ja eigenlich nur noch, einen LAS zu probieren.

Daher auch von mir: wenn jemand mit Casco-Kopf eine gute Lösung gefunden hat, immer her damit! :wink: :)
572 km i.d.W., MDR, zur Zeit Rentnerreiter...

Benutzeravatar
Rennsemmel
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2006
Registriert seit: Montag 7. Juni 2004, 13:02
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 03 09:43

Beitragvon Rennsemmel » Montag 3. August 2015, 09:43

Eiko,
freedom hatte die frage beantwortet. ich finde auch, der xtb sieht luftiger aus.
evtl bestelle ich mir mal einen zur Ansicht, habe das Problem mit dem großen ovalschädel auch.

gesendet von smartfön mit kreativer groß-, klein- und überhaupt-schreibung.
Gruß von Doro mit neuem Motto:

wer den Weg kennt, braucht kein schnelles Pferd.

Benutzeravatar
eiko
Insider
Insider
Beiträge: 467
Registriert seit: Freitag 11. Februar 2005, 16:36
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 03 09:53

Beitragvon eiko » Montag 3. August 2015, 09:53

Stimmt, das ist ja der XTB. :oops: Dann wäre das Modell ja schonmal geklärt.

Die nächste Frage wäre, gibt es den XTB in weiss überhaupt aktuell irgendwo zu kaufen? Ich finde bisher nur noch dunkle Farben, weiss scheint überall vergriffen zu sein...

Rennsemmel, wenn du ihn bekommst, bitte unbedingt berichten! :)
572 km i.d.W., MDR, zur Zeit Rentnerreiter...

Benutzeravatar
Rennsemmel
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2006
Registriert seit: Montag 7. Juni 2004, 13:02
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 03 10:04

Beitragvon Rennsemmel » Montag 3. August 2015, 10:04

ich suche auch schon das halbe Internet ab. ist sehr schwierig.

gesendet von smartfön mit kreativer groß-, klein- und überhaupt-schreibung.
Gruß von Doro mit neuem Motto:

wer den Weg kennt, braucht kein schnelles Pferd.

Benutzeravatar
CoRa
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 843
Registriert seit: Freitag 31. März 2006, 10:03
Danksagung erhalten: 13 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 03 10:43

Beitragvon CoRa » Montag 3. August 2015, 10:43

In der Tat.
Ich versuche seit Jahresbeginn einen Helm in weiß oder zumindest hell und gut belüftet zu bekommen. Gr. 56.
Habe erst mal aufgegeben und reite mit der stark beanspruchten Schale weiter.
Wegen dieser Normsache produziert Casco nicht - schätze, andere Firmen auch nicht.

Meine Überlegung:
Casco Fahrradhelm in weiß - siehe unter Helmfabrik.com
Sehen auch eindeutig besser belüftet aus :D

Gruß
Conny


Zurück zu „Ausrüstung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast