Ultragut belüfteter Helm gesucht

Rund um Sattel, Trense usw.

Moderatoren: distanzcheck, bettina, sundance, Sepia, Moderator

Benutzeravatar
Rennsemmel
HopTop
HopTop
Beiträge: 1965
Registriert seit: Montag 7. Juni 2004, 13:02
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 06 07:42

Beitragvon Rennsemmel » Donnerstag 6. August 2015, 07:42

Conny, danke für die Korrektur, mein Handy hat die Buchstaben eigenmächtig geändert. tc ist korrekt.

keksi, ja, darf man im Wettkampf tragen.

gesendet von smartfön mit kreativer groß-, klein- und überhaupt-schreibung.
Gruß von Doro mit neuem Motto:

wer den Weg kennt, braucht kein schnelles Pferd.

Benutzeravatar
polldi
HopTop
HopTop
Beiträge: 1583
Registriert seit: Montag 19. September 2011, 14:09
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 06 08:24

Beitragvon polldi » Donnerstag 6. August 2015, 08:24

Doro, da Du das Ding ja nun in der Hand hast (find die Netzangaben dazu zu dürftig):
Wie verstellt man denn die Riemen, die unterm Ohr in dem kl.Ring enden?
Oben im Helm?

Seufz... Wann wird Casco endlich diese Kordelberiemung vom Reithelm auf Radhelme übernehmen? :?

Suche nämlich einen neuen MTB Helm :roll:
(Der Mistrall mit Winterkit ist übrigens der perfekte Skihelm.)

Der Sportiv schaut jedenfalls klasse aus!

Benutzeravatar
Rennsemmel
HopTop
HopTop
Beiträge: 1965
Registriert seit: Montag 7. Juni 2004, 13:02
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 06 08:39

Beitragvon Rennsemmel » Donnerstag 6. August 2015, 08:39

ich hab es mir noch nicht genau angeguckt. passte auf Anhieb. heute habe ich eine Tagung und komme nicht zum Stall... kann ich morgen genauer sagen.

gesendet von smartfön mit kreativer groß-, klein- und überhaupt-schreibung.
Zuletzt geändert von Rennsemmel am Donnerstag 6. August 2015, 09:31, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß von Doro mit neuem Motto:

wer den Weg kennt, braucht kein schnelles Pferd.

Benutzeravatar
eiko
Insider
Insider
Beiträge: 462
Registriert seit: Freitag 11. Februar 2005, 16:36
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 06 09:31

Beitragvon eiko » Donnerstag 6. August 2015, 09:31

Rennsemmel hat geschrieben:eiko, bist du bei fb?

gesendet von smartfön mit kreativer groß-, klein- und überhaupt-schreibung.


Ja, sporadisch. Gibts da ne Helmgruppe? :D
572 km i.d.W., MDR, zur Zeit Rentnerreiter...

Benutzeravatar
Keksi
High Poster
High Poster
Beiträge: 230
Registriert seit: Donnerstag 3. Januar 2013, 13:25
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 06 12:16

Beitragvon Keksi » Donnerstag 6. August 2015, 12:16

Super..danke für die Info!!!

Benutzeravatar
Rennsemmel
HopTop
HopTop
Beiträge: 1965
Registriert seit: Montag 7. Juni 2004, 13:02
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 08 22:57

Beitragvon Rennsemmel » Samstag 8. August 2015, 22:57

Ach polldi bzgl Verstellung der Riemen: keine. alles genäht.
paßt mir aber.
heute wieder lange aufgehabt und mich sehr drüber gefreut.

gesendet von smartfön mit kreativer groß-, klein- und überhaupt-schreibung.
Gruß von Doro mit neuem Motto:

wer den Weg kennt, braucht kein schnelles Pferd.

Benutzeravatar
polldi
HopTop
HopTop
Beiträge: 1583
Registriert seit: Montag 19. September 2011, 14:09
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 08 23:57

Beitragvon polldi » Samstag 8. August 2015, 23:57

Dank' Dir!

Benutzeravatar
Rübe
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 435
Registriert seit: Dienstag 14. Oktober 2014, 09:54
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 12 11:58

Beitragvon Rübe » Mittwoch 12. August 2015, 11:58

...ich habe mich jetzt nicht queerbeet durch den kompletten Fred gelesen,
aber vielleicht wurde dieser hier noch nicht genannt:

http://www.waldhausen.com/marken/swing/ ... ebike.html

Ich habe dieses Modell in silber/reflektierend, leider scheint es diese Farbe nicht mehr zu geben?!?! Ursprünglich benützte ich diesen Helm ausschließlich für Nachtausritte (eben weil der komplette Helm reflektiert), bis ich dann auf der Grastälerpassage meinen "Tag-Helm" geschrottet habe und dann den Nachthelm zum Tag&Nacht- Helm machte.
Dank der silbernen-reflektierenden Farbe schwitze ich damit auch bei den aktuellen bayerischen Sahara-Temperaturen praktisch nicht darunter. Die Belüftung sieht zwar bescheiden aus, funktioniert dann doch ganz gut. Preis-Leistungsverhältnis finde ich gut (110 €), der Helm verfügt über ein eingebautes rotes Blinklicht hinten und man bekommt einen neongelbe Warnweste mit dazu (a propos Nachtausritte...)
Mein göttlicher Gatte trägt das gleiche Modell in schwarz, hier besteht natürlich wieder das gleiche Schwitz-Problem wie bei anderen Schwarzhelmen....
Avatar by Barbara Miller

Benutzeravatar
eiko
Insider
Insider
Beiträge: 462
Registriert seit: Freitag 11. Februar 2005, 16:36
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Dez 2015 03 16:38

Beitragvon eiko » Donnerstag 3. Dezember 2015, 16:38

Ich muss das hier mal wieder rauskramen. Ist zwar gerade nicht so das Wetter wo man unbedingt gute Kopfbelüftung braucht, aber vielleicht bekomme ich meinen immer ausverkauften weissen Wunschhelm ja, wenn ich antizyklisch kaufe... :wink:

Scheint aber immer noch schwer zu sein. Kennt jemand a) diesen Shop
*klick*
und kann mir b) sagen, ob es vom LAS XTB verschiedene Modelle gibt? Z.B. alte und neue o.ä.? Denn der dort abgebildete hat um den mittleren Luftschlitz einen weissen Rand. Shops wie endurance-manufaktur etc. haben auf ihrem Bild aber beim weissen Helm dort einen schwarzen Rand... Zudem sieht es so aus, als hätte der abgeblidete Helm kein Verstellrädchen hinten? Leider ist der weisse bei den "seriösen Shops" mal wieder (oder immer noch?) überall ausverauft.

Daher wie gesagt die Frage, ob dem verlinkten Laden zu trauen ist? Oder weiss jemand, wo ich einen weissen LAS XTB in Größe 51-59 herbekommme?
572 km i.d.W., MDR, zur Zeit Rentnerreiter...

Benutzeravatar
CoRa
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 814
Registriert seit: Freitag 31. März 2006, 10:03
Danksagung erhalten: 13 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Apr 2016 04 13:15

Beitragvon CoRa » Montag 4. April 2016, 13:15

ich hol das mal hoch,
da es jetzt zwar Helme zu bestellen gibt, aber keinen Duell oder besser belüftetet Nachfolger, habe ich nun auch den Casco Sportiv TC bestellt.
Typisch Casco bei mir: sitzt auf Anhieb!
Belüftung vielversprechend.
gestern getestet, aber nur eine gute Stunde, dafür schon in der Frühjahrssonne.
Ich merke nur die Auflage auf der Stirn und die ist tolerabel und nicht so aufdringlich wie bei Uvex, die Verstellung hinten, die bei den LAS Ausführungen stets drückt, merke ich gar nicht :-)

Sehr vielversprechend! :-)
ach ja: und in Relation zu einem Reithelm unschlagbar günstig :-D

Gruß
Conny

Benutzeravatar
Flaumur
Insider
Insider
Beiträge: 435
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 13:45
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Apr 2016 04 20:34

Beitragvon Flaumur » Montag 4. April 2016, 20:34

eiko, die sitzen in italien, siehe auch vorwahl... evtl lästig, wenn Du zurueckschicken willst, wg auslandsporto


edit sagt: ups, Dein Beitrag war von Dezember, also vermutlich gar nciht mehr sktuell.... sorry
Suche: Loesdau Rainstorm Regenmantel Gr. xxs oder xs

Benutzeravatar
Kathy71
HopTop
HopTop
Beiträge: 1082
Registriert seit: Mittwoch 1. April 2009, 21:16
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Apr 2016 04 20:47

Beitragvon Kathy71 » Montag 4. April 2016, 20:47

Idee: Wie wäre es mit einem hellen Überzug für den Helm?
LG, Kathy
_____________________________________
*mit Gigabyte A (aka Krümel) hoffentlich irgendwann LDR*
der leistungsbegrenzende Faktor trainiert weiter fleißig :D

Arben
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 506
Registriert seit: Sonntag 17. August 2014, 21:07
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Apr 2016 04 21:03

Beitragvon Arben » Montag 4. April 2016, 21:03

Ist dann nicht die Belüftung eingeschränkt?

Arben
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 506
Registriert seit: Sonntag 17. August 2014, 21:07
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Apr 2016 04 21:06

Beitragvon Arben » Montag 4. April 2016, 21:06


Benutzeravatar
Kathy71
HopTop
HopTop
Beiträge: 1082
Registriert seit: Mittwoch 1. April 2009, 21:16
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Apr 2016 04 21:09

Beitragvon Kathy71 » Montag 4. April 2016, 21:09

Mhm, ich glaube gegen Sonnenstich hilft "heller Hut" besser als große Luftschlitze (durch die die Sonne wieder durchbrennt).
Und den kühlenden Luftzug gibt es eh bloss, wenn man schneller unterwegs ist als Schritt.

Plan B wäre: im Wald reiten (so man hat) bzw. die Mittagshitze meiden.
LG, Kathy
_____________________________________
*mit Gigabyte A (aka Krümel) hoffentlich irgendwann LDR*
der leistungsbegrenzende Faktor trainiert weiter fleißig :D


Zurück zu „Ausrüstung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast