Ultragut belüfteter Helm gesucht

Rund um Sattel, Trense usw.

Moderatoren: distanzcheck, bettina, sundance, Sepia, Moderator

Benutzeravatar
eiko
Insider
Insider
Beiträge: 462
Registriert seit: Freitag 11. Februar 2005, 16:36
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Jun 2017 01 15:02

Beitragvon eiko » Donnerstag 1. Juni 2017, 15:02

Wie es aussieht, scheint sich der Fahrrad(Mountainbike)-Helm wachsender Beliebtheit zu erfreuen. :D

Ich bin inzwischen auch darauf umgestiegen.
Die Auswahl an hellen Helmen ist einfach um ein Vielfaches größer. Zudem sind die meisten Modelle nochmal wesentlich besser belüftet als ein luftiger Reithelm.
Ja, es regnet mehr rein, aber das ist mir bei warmen Wetter sogar ganz angenehm. Und für den Winter habe ich weiterhin meinen schwarzen Reithelm mit Minischlitzen.

Meine einzigen Bedenken galten bisher der von Jens angesprochenen Frage der Versicherung und der Helmpflicht auf Ritten (bzw da mein Pony in Distanzrente ist auch auf anderen Veranstaltungen). Wenn das aber kein Problem darstellt, so werde ich meinen Fahrradhelm zukünftig noch lieber haben. :wink:
572 km i.d.W., MDR, zur Zeit Rentnerreiter...

Benutzeravatar
UlliLewiss
High Poster
High Poster
Beiträge: 296
Registriert seit: Mittwoch 20. Januar 2010, 15:06
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Jun 2017 06 14:50

Beitragvon UlliLewiss » Dienstag 6. Juni 2017, 14:50

Also ich kann nur von meiner Seite aus sagen dass es meiner Versicherung egal war welchen Helm ich damals bei meinem Unfall getragen habe. Die Frage lautete nur OB ein Helm getragen wurde ja oder nein. Es wurde nicht hinterfragt was für ein Modell oder welche Marke.

Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk
Viele Grüße,
Steffi

Benutzeravatar
UlliLewiss
High Poster
High Poster
Beiträge: 296
Registriert seit: Mittwoch 20. Januar 2010, 15:06
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Jun 2017 06 14:51

Beitragvon UlliLewiss » Dienstag 6. Juni 2017, 14:51

Achja, ich bin wieder zu meinem alten casco Mistral zurück gerudert nach dem ich enttäuscht feststellen musste dass der Mistral 2 eine ganz andere Form hat und überhaupt nicht zu meinem Schädel passt. Leider.

Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk
Viele Grüße,

Steffi

Benutzeravatar
Azzahra
Poster
Poster
Beiträge: 25
Registriert seit: Donnerstag 12. März 2015, 07:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Jun 2017 13 09:06

Beitragvon Azzahra » Dienstag 13. Juni 2017, 09:06

Hallo zusammen,

ich habe hier kreuz und quer gelesen... Da hier mehrfach der (Radhelm) Casco Sportiv TC erwähnt wurde, wollte ich mal horchen wer ihn tatsächlich hat, nutzt und wie es mit der Zufriedenheit aussieht?

Ich habe auch einen "Casco-Kopf". Die Uvex-Helme gefallen mir sehr, ich sehe jedoch aus wie ein überdimensionaler Pilz ;-)

Kann jemand berichten oder noch eine Alternative vorschlagen?

Liebe Grüße!
[font=Lucida Sans Unicode]Liebe Grüße

Azzahra[/font]

Benutzeravatar
Flaumur
Insider
Insider
Beiträge: 435
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 13:45
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Jun 2017 13 09:15

Beitragvon Flaumur » Dienstag 13. Juni 2017, 09:15

Ich hab den Casco Active TC (Sportive war damals kurzzeitig nciht lieferbar) und finde ihn grandios von der Belüftung. rechtzeitig zum Herbst wechsel ich dann wieder auf den realtiv geschlossenen UVEX zurück, weil er mir bei Wind und kühlen Temperaturen zu frisch am Kopf ist.
Evtl also auch ne Alternative.
Suche: Loesdau Rainstorm Regenmantel Gr. xxs oder xs

Benutzeravatar
Azzahra
Poster
Poster
Beiträge: 25
Registriert seit: Donnerstag 12. März 2015, 07:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Jun 2017 13 09:21

Beitragvon Azzahra » Dienstag 13. Juni 2017, 09:21

Ich merke gerade, dass ich mir auch die ganze Zeit den Active angeguckt habe.. nicht den Sportiv.
Auf den ersten schnellen Blick finde ich jetzt keine rieeesigen Unterschied oder was wäre erwähnenswert?

Preislich ist der Active TC echt in Ordnung.
Regulär reite ich mit einem Casco Champ 6, der ist gut... aber im Vergleich doch "recht viel Helm". Im Winter stört mich das jetzt nicht, aber im Sommer bin ich gern "leichter" unterwegs auch bei der Platzarbeit.
[font=Lucida Sans Unicode]Liebe Grüße

Azzahra[/font]

Benutzeravatar
CoRa
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 814
Registriert seit: Freitag 31. März 2006, 10:03
Danksagung erhalten: 13 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Jun 2017 13 09:25

Beitragvon CoRa » Dienstag 13. Juni 2017, 09:25

mal gegockelt

ich habe auch den activ tc, weiß
absolut Top! Ich bekomme sehr schnell mal einen Sonnenstich. Zu Pfingsten einen leichten gehabt - mit den alten Helmen wäre es viel böser geworden!
Bin vollkommen zufrieden mit der Belüftung und der Paßform für meinen Kopf!
Selbst in den Pausen lasse ich den aus Bequemlichkeit und für Sonnenschutz mal auf dem Kopf - die anderen habe ich sofort runter vom Kopf und bei heißem Wetter des Öfteren gewässert.
Würde sich meiner verabschieden, tät ich den sofort wieder bestellen, ohne vorher andere zu probieren!

gruß
Conny

Benutzeravatar
Motte
HopTop
HopTop
Beiträge: 1482
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 13:31
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Jun 2017 13 09:32

Beitragvon Motte » Dienstag 13. Juni 2017, 09:32

Der sieht ja super aus! Hoffentlich gibt's den hier irgendwo im Radladen
Mit dem Ritt auf einem Pferd borgen wir uns Freiheit.
Helen Thomson

Bild


Mottenpony: über 3000 km i.d.W. :D

Benutzeravatar
Azzahra
Poster
Poster
Beiträge: 25
Registriert seit: Donnerstag 12. März 2015, 07:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Jun 2017 13 09:53

Beitragvon Azzahra » Dienstag 13. Juni 2017, 09:53

Mit dem Champ 6 von Casco bin ich soweit zufrieden.
Im Winter war es so gemütlich dadrunter, dass ich nach der Reitstunde mein Pferdchen verladen habe, Sachen verstaut etc. und los gefahren bin. Zufällig war mein Mann an diesem Tag mit .. nach 15 km Autofahrt fragt er, ob ich Angst hätte mich beim Autofahren zu verletzen...oder warum ich den Helm noch auf hätte? ;-) ;-)

Ich glaube ich probiere einfach mal den Active.
[font=Lucida Sans Unicode]Liebe Grüße

Azzahra[/font]

Benutzeravatar
susiM
High Poster
High Poster
Beiträge: 293
Registriert seit: Donnerstag 8. Dezember 2005, 10:57
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Jun 2017 13 10:19

Beitragvon susiM » Dienstag 13. Juni 2017, 10:19

Hier auch der Active tc. Einfach toll zu tragen. Bei unter 20 Grad und Wind/Nässe dann lieber doch den LAS. Da wird es kühl unterm Casco:-)
Ansonsten toll, wie man den Luftzug über dem Kopf spürt!
Hab 40 € im Angebot bei Amazon dafür bezahlt. Also auch noch ein Schnäppchen
lg susi

Benutzeravatar
Motte
HopTop
HopTop
Beiträge: 1482
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 13:31
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Jun 2017 13 12:29

Beitragvon Motte » Dienstag 13. Juni 2017, 12:29

Danke, Danke, Danke für diesen tollen Tip!

Meins :)

Bild
Mit dem Ritt auf einem Pferd borgen wir uns Freiheit.

Helen Thomson



Bild



Mottenpony: über 3000 km i.d.W. :D

Benutzeravatar
CoRa
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 814
Registriert seit: Freitag 31. März 2006, 10:03
Danksagung erhalten: 13 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Jun 2017 13 12:47

Beitragvon CoRa » Dienstag 13. Juni 2017, 12:47

viel Spaß damit!

ich finde, von der Kontur ist er einem Reithelm recht ähnlich. Nur besser belüftet :-)

Benutzeravatar
Azzahra
Poster
Poster
Beiträge: 25
Registriert seit: Donnerstag 12. März 2015, 07:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Jun 2017 13 13:30

Beitragvon Azzahra » Dienstag 13. Juni 2017, 13:30

Hey Motte,

gerade direkt gekauft? Du warst aber flott :lol:

Ich bin noch im Netz auf der Suche nach einem guten Angebot.
[font=Lucida Sans Unicode]Liebe Grüße

Azzahra[/font]

Benutzeravatar
Motte
HopTop
HopTop
Beiträge: 1482
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 13:31
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Jun 2017 13 14:03

Beitragvon Motte » Dienstag 13. Juni 2017, 14:03

49€ dafür hatte ich alle Farben zur Auswahl und konnte rum testen :) littlejohnbike gibt's auch online
Mit dem Ritt auf einem Pferd borgen wir uns Freiheit.

Helen Thomson



Bild



Mottenpony: über 3000 km i.d.W. :D

Benutzeravatar
Rennsemmel
HopTop
HopTop
Beiträge: 1965
Registriert seit: Montag 7. Juni 2004, 13:02
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Jun 2017 13 15:29

Beitragvon Rennsemmel » Dienstag 13. Juni 2017, 15:29

was das für Wellen geschlagen hat! Witzig.

gesendet von smartfön mit kreativer groß-, klein- und überhaupt-schreibung.
Gruß von Doro mit neuem Motto:

wer den Weg kennt, braucht kein schnelles Pferd.


Zurück zu „Ausrüstung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste