Monosteigbügelriemen besser gegen Druck

Rund um Sattel, Trense usw.

Moderatoren: bettina, distanzcheck, sundance, Sepia, Moderator

Lollypop
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 59
Registriert seit: Samstag 24. Juni 2017, 13:09
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Monosteigbügelriemen besser gegen Druck

Jul 2017 02 09:18

Beitragvon Lollypop » Sonntag 2. Juli 2017, 09:18

Hallo, ich wollte euch mal um Rat fragen, wahrscheinlich (laut meiner Logik..., das muss nix heißen :roll: ) sind doch Monosteigbügelriemen für Distanzritte besser geeignet, da man einfach weniger Material hat welches potenziell drücken kann. Was sagt ihr? Nutzt ihr die? Lg und einen schönen Sonntag, Jule

Benutzeravatar
Keksi
High Poster
High Poster
Beiträge: 247
Registriert seit: Donnerstag 3. Januar 2013, 13:25
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status:
Offline

Re: Monosteigbügelriemen besser gegen Druck

Jul 2017 02 09:27

Beitragvon Keksi » Sonntag 2. Juli 2017, 09:27

Ich mag die mono Riemen viel lieber. Bin am Oberschenkel innen sau empfindlich und schnell blau.
Auf Distanz hab i Gurtband...noch besser. Passt ja leider nicht an jeden Sattel

Lollypop
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 59
Registriert seit: Samstag 24. Juni 2017, 13:09
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Monosteigbügelriemen besser gegen Druck

Jul 2017 02 19:39

Beitragvon Lollypop » Sonntag 2. Juli 2017, 19:39

Danke für deine Antwort. Ich denke ich werde die anschaffen.

Benutzeravatar
Somla
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 90
Registriert seit: Donnerstag 6. Oktober 2016, 21:20
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

Re: Monosteigbügelriemen besser gegen Druck

Jul 2017 02 23:04

Beitragvon Somla » Sonntag 2. Juli 2017, 23:04

Ich nutze seit Jahren Monoriemen, sie tragen nicht nur weniger auf, es entfällt auch die Schnalle oben. Allerdings geht das nur mit Sätteln, die eine offene Sturzfeder haben. Oder man muss selber kreativ werden. ;)

Benutzeravatar
SusiK
High Poster
High Poster
Beiträge: 262
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 10:24
Hat sich bedankt: 2 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Monosteigbügelriemen besser gegen Druck

Jul 2017 03 05:49

Beitragvon SusiK » Montag 3. Juli 2017, 05:49

Ich habe welche von Wintec an meinem Dressursattel und dafür ganz nett, aber längere Ritte würde ich denen nicht zumuten. Die sind für so eine Dauerbelastung nicht geeignet.

Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
Viele liebe Grüße

Susi

Bild

Benutzeravatar
Karima
Insider
Insider
Beiträge: 388
Registriert seit: Mittwoch 14. September 2005, 10:21
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Status:
Offline

Re: Monosteigbügelriemen besser gegen Druck

Jul 2017 03 07:20

Beitragvon Karima » Montag 3. Juli 2017, 07:20

Ich hab Biothaneriemen . Die musste ich allerdings selber basteln weil es die so für den Roc nicht gibt.
Reiten macht Spaß - viel reiten macht viel Spaß :lol:
LG Doro

Lollypop
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 59
Registriert seit: Samstag 24. Juni 2017, 13:09
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Monosteigbügelriemen besser gegen Druck

Jul 2017 03 10:19

Beitragvon Lollypop » Montag 3. Juli 2017, 10:19

@Susi: ach, die sind für lange ritte nicht geeignet? Reißen die dann, oder wie meinst du das?!

Benutzeravatar
Ponyexpress
Insider
Insider
Beiträge: 393
Registriert seit: Montag 15. Mai 2006, 16:42
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Status:
Offline

Re: Monosteigbügelriemen besser gegen Druck

Jul 2017 03 10:24

Beitragvon Ponyexpress » Montag 3. Juli 2017, 10:24

Hallo,

damals so vor 7 Jahren bin ich mit den Monosteigbügelriemen bis zu 60km am Stück geritten und das mehrfach hintereinander mit dem selben Paar.
Hatte nicht das Gefühl als wenn die Dinger aufgeben wollten. ;-)
Zuletzt geändert von Ponyexpress am Montag 3. Juli 2017, 13:10, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße
Anne


Es ist einsam im Sattel, wenn das Pferd tot ist.

Benutzeravatar
polldi
HopTop
HopTop
Beiträge: 1722
Registriert seit: Montag 19. September 2011, 14:09
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Status:
Offline

Re: Monosteigbügelriemen besser gegen Druck

Jul 2017 03 10:36

Beitragvon polldi » Montag 3. Juli 2017, 10:36

Bei Druck lohnt sich's auch über Fender (z.B. v. Torsion) oder etwas breitere Riemen nachzudenken.

Lollypop
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 59
Registriert seit: Samstag 24. Juni 2017, 13:09
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Monosteigbügelriemen besser gegen Druck

Jul 2017 03 13:07

Beitragvon Lollypop » Montag 3. Juli 2017, 13:07

Ich danke euch für eure Ratschläge.

Benutzeravatar
Matthias
Insider
Insider
Beiträge: 340
Registriert seit: Sonntag 18. Dezember 2005, 23:56
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Monosteigbügelriemen besser gegen Druck

Jul 2017 03 16:16

Beitragvon Matthias » Montag 3. Juli 2017, 16:16

Wintec ist bei mir gerissen. :-(
++++http://www.ritte-im-norden.de, Jetzt auch auf Facebook http://www.facebook.com/ritteimnorden++++
Wanderritte in Norddeutschland: Termine für 2017 online

Lollypop
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 59
Registriert seit: Samstag 24. Juni 2017, 13:09
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Monosteigbügelriemen besser gegen Druck

Jul 2017 03 18:43

Beitragvon Lollypop » Montag 3. Juli 2017, 18:43

Oh, das hört sich ja nicht gut an. Dann vielleicht doch die dünnen aus Biothane?!

Benutzeravatar
Beta
Insider
Insider
Beiträge: 423
Registriert seit: Montag 4. Februar 2008, 13:19
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

Re: Monosteigbügelriemen besser gegen Druck

Jul 2017 04 08:06

Beitragvon Beta » Dienstag 4. Juli 2017, 08:06

Ich nutze nur Webber. Von Karlslund z.B.
Es gibt auch Webber für geschlossene Aufhängung und zwar von Barefoot. Die habe ich an meinem Setzi. Mir sind noch keine Webber kaputt gegangen oder gar gerissen.
Gøre livet til festen,
ride Islandshesten.

Benutzeravatar
myriell
Insider
Insider
Beiträge: 326
Registriert seit: Freitag 1. März 2013, 00:06
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Status:
Offline

Re: Monosteigbügelriemen besser gegen Druck

Jul 2017 04 08:46

Beitragvon myriell » Dienstag 4. Juli 2017, 08:46

An meinem derzeitigen Distanzsattel habe ich Fender, allerdings habe ich auch lange und gerne Bügelriemen aus Sicherheitsgurtband mit 38mm Breite genutzt. Das gibt es zudem in tollen Farben. Für das Ende zur Verschnallung habe ich 25mm Granite-Biothane verwendet, welches durch die unten liegende Schnalle in keinster Weise am Bein stört. Und am Oberschenkel tragen die zwei Lagen Sicherheitsgurtband überhaupt nicht auf.

https://www.baender24.de/baender/gurtba ... 8mm-breit/

Bild

andrea hassel
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 564
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 16:11
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal
Status:
Offline

Re: Monosteigbügelriemen besser gegen Druck

Jul 2017 04 14:38

Beitragvon andrea hassel » Dienstag 4. Juli 2017, 14:38

Das klingt interessant! Könntest Du zum besseren Verständnis mehr Bilder von der Schnallenkonstruktion zeigen?
Danke!

Andrea
Angekommen ist angekommen ... :biggrin


Zurück zu „Ausrüstung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste