Distanzseminar / Teil der Qualistufe 1

Moderator: Yvonne

Benutzeravatar
Eva83
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 56
Registriert seit: Montag 15. Juni 2009, 22:05
Hat sich bedankt: 2 Mal
Status:
Offline

Distanzseminar / Teil der Qualistufe 1

Jan 2019 20 12:25

Beitragvon Eva83 » Sonntag 20. Januar 2019, 12:25

Distanzseminar
für Einsteiger, Neulinge und Interessierte
vom 10.05.-12.05.2019 in Seesen/Harz

Abenteuer Distanzreiten - angekommen ist gewonnen

Strecken von 25km – 160km werden hierbei an einem Tag von einem Pferd-Reiter-Paar unter
besonderer tierärztlicher Betreuung absolviert.
Der Einstieg erfolgt meist mit dem vorhandenen Pferd, denn nahezu jedes gesunde Pferd kann mit
angemessenem Training auf die kürzeren Strecken vorbereitet werden. Interessierte Reiter
bekommen bei diesem Seminar in entspannter Atmosphäre alle wichtigen Informationen zur
Vorbereitung ihres Pferdes und sich selbst für den Einstieg in den Distanzsport vermittelt.
Um die Fixkosten decken zu können, staffelt sich die Seminargebühr nach Teilnehmern wie folgt:
150 € p.P. bei 5-6 Teilnehmern
120 € p.P. bei 7-8 Teilnehmern
90 € p.P. bei 9-10 Teilnehmern


Darin enthalten ist Frühstücksbuffet am Sa. und So. sowie 2 warme Mahlzeiten, Getränke und
Snacks, sowie umfassende Seminarunterlagen, die auch später noch als Nachschlagewerk dienen.

Darüber hinaus ist das Campen von Fr.-So. auf der Paddockwiese für die Teilnehmer gratis, es kann
aber auch der Kontakt zu Pensionen vermittelt werden.
In den 10€ pro Pferd und Nacht ist Heu (Paddock) und Stroh (Box) enthalten.

Samtag beginnen wir mit dem theoretischen Teil und lassen den Tag nach einem gemeinsamen
Ausritt in der Gruppe, bei dem wir erste Eindrücke der herrlichen Landschaft gewinnen können,
gemütlich ausklingen.

Am Sonntag werden wir einen Distanzritt unter Echtbedingungen simulieren. Das Gelernte kann
nun sofort in die Praxis umgesetzt werden. Die überschaubare Gruppe macht es möglich, hier auf
jeden ganz individuell einzugehen. Ein erfahrener Distanztierarzt wird uns dabei zur Seite
stehen. Wir nehmen uns die Zeit, um die Aspekte der Voruntersuchung und des Vortrabens zu
erläutern. Auf der Strecke wird es eine unangekündigte Pulskontrolle geben und auch eine
Nachuntersuchung nach dem Zieleinlauf werden wir durchführen.

Am Ende des Seminars wird jeder wissen, wie man zum ersten erfolgreich absolvierten Ritt
gelangen kann.

Ansprechpartner: Eva Renner 0163 / 33 33 898 eva.czichos@web.de Regionalbeauftragte des
Bereich Niedersachsen Süd des Vereins Deutscher Distanzreiter u. -fahrer e.V.
Seminar Programm 2019.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit einem Friesen kannst du's nicht besser - aber schöner!
Hafi Bray... alias the mashine oder Duracellhase