Weide/ Offenstallplatz frei Wietze/ Wieckenberg zwischen Schwarmstedt und Celle

Für alles was nicht direkt mit Distanzreiten zu tun hat

Moderatoren: distanzcheck, bettina, tofffeee, sundance, vollblöd, Moderator

veronika
HopTop
HopTop
Beiträge: 1078
Registriert seit: Dienstag 12. Februar 2008, 11:48
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Status:
Offline

Weide/ Offenstallplatz frei Wietze/ Wieckenberg zwischen Schwarmstedt und Celle

Dez 2018 28 20:21

Beitragvon veronika » Freitag 28. Dezember 2018, 20:21

Hallo,

Ich habe mir eine eigene Wiese gekauft und könnte noch 1-2 Pferde aufnehmen

Es sind 26.000m2 davon 500m2 Wald die den Pferden ganzjährig als Bewegungsfläche zur Verfügung stehen.
Dazu ganzjährig Heufütterung aus Raufen zur freien Verfügung. Kein Stroh oder Heulage

Es ist noch im Aufbau. Bisher 6 Pferde, 4 WB zwischen 5 und 21 Jahre sowie 2 Isis von 27/31 Jahren.
Es sollen 7-8 Pferde mit 3-4 Menschen werden. Außerhalb vom Ort mit direkten Anschluss in tolles Gelände ohne Asphalt und Schotter. Ein Platz zum Entspannen und runter kommen. Im Ort ist eine Halle wo man sich bei Bedarf einmieten kann. Habe ich auch gemacht.

Da im Aufbau, noch nicht alles fertig. Der Zaun mit 3 Litzen Strom plus Wildlitze ist fertig. 2 Heuraufen mit Befestigung auch. Über das Heu ist ein Netz von 10x10cm. Nur um Sauen zu verhindern.Ein Unterstand mit Stroh ist da, kommen noch Matten rein. Eine Frostsichere Tränke ist da. Für jedes Pferd steht ein kleiner Paddock zum Füttern und Putzen bereit.
Bei Frost kommt unser Lagercontainer für Zubehör.

Eine Lösung für Licht über Solar kommt bis zum nächsten Herbst, ein Stromaggregat für den Notfall auch. Zudem wurden die letzten 309-400m Weg kaputt gefahren. Da kommt auch noch eine Lösung mit der Gemeinde. Momentan Allrad oder Fußweg.

Keine Rehepferde möglich.
Abäppeln der Raufen/ Standbereich fällt abwechselnd an. Die Wiese wird geschleppt.

Gerne jemand der Lust hat aktiv mitzuwirken oder sich gegenseitig vertreten kann. Gerne auch mal gemeinsam ausreiten. Beide Isis gehen nur noch spazieren.

Bei Bedarf ist auch Hilfe mit dem Pferd, anreiten möglich. Reite selbst sowohl Klassisch Dressur, Springen bis L, nachreiten bis M und Distanzen LDR/ MTR.

veronika
HopTop
HopTop
Beiträge: 1078
Registriert seit: Dienstag 12. Februar 2008, 11:48
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Status:
Offline

Re: Weide/ Offenstallplatz frei Wietze/ Wieckenberg zwischen Schwarmstedt und Celle

Jan 2019 03 10:08

Beitragvon veronika » Donnerstag 3. Januar 2019, 10:08

3 Fotos habe ich in die Galerie bekommen, hier rein kriege ich sie nicht rein, keine Ahnung. Sonst mehr Bilder per Mail

Benutzeravatar
Somla
High Poster
High Poster
Beiträge: 273
Registriert seit: Donnerstag 6. Oktober 2016, 21:20
Danksagung erhalten: 11 Mal
Status:
Offline

Re: Weide/ Offenstallplatz frei Wietze/ Wieckenberg zwischen Schwarmstedt und Celle

Jan 2019 03 11:43

Beitragvon Somla » Donnerstag 3. Januar 2019, 11:43

Bild

Bild

Bild

Da sind sie. :)

Benutzeravatar
Faesschen
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 885
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 13:55
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Status:
Offline

Re: Weide/ Offenstallplatz frei Wietze/ Wieckenberg zwischen Schwarmstedt und Celle

Jan 2019 03 13:08

Beitragvon Faesschen » Donnerstag 3. Januar 2019, 13:08

Stimmen die Größenangaben mit ca. 2,6 ha ? Und dann 6-8 Pferde ? Oder ist das "nur" der Winterauslauf bzw. die "Trampelfläche" und Wiese für den Sommer ist dann extra ?

Wir haben bei uns nicht das beste Weideland, aber das hat eigentlich immer von Ende Mai bis Ende Oktober gereicht. Im letzten trockenen Sommer, bin ich mit 3,5 ha und 6 Pferden + zwei Sommergästen nicht hingekommen ... die Sommergäste mussten Ende August gehen, damit ich für die 6 Stammpferde bis Anfang Oktober genug Gras hatte - und wir bieten auch im Sommer Heu an (nicht satt, aber immer wenn 1-3 Netze leer sind, werden 1-3 neue aufgehängt).

Und würde die Fläche dann nicht bis Ende Mai geschont/gepflegt/gedüngt/geschleppt werden, wäre da im Sommer kein Gras - daher meine obige Frage zu der Größe.

Für den Winter gibt es dann 1.5 ha Winterweide/Trampelfläche (gesamt also 5 ha) und durchgängig Heu/Heulage/(dieses Jahr auch mal Stroh) aus zwei Raufen.

Ansonsten tolle Sache mit eigener Weide, wo man alles gestalten kann, wie man möchte :!: :!: :wink:

Silke

veronika
HopTop
HopTop
Beiträge: 1078
Registriert seit: Dienstag 12. Februar 2008, 11:48
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Status:
Offline

Re: Weide/ Offenstallplatz frei Wietze/ Wieckenberg zwischen Schwarmstedt und Celle

Jan 2019 03 16:22

Beitragvon veronika » Donnerstag 3. Januar 2019, 16:22

Danke schön für die Fotos. Erzählst du mir bei Gelegenheit wie das geht?

Die Größe stimmt so. Ich lege keinen Wert auf Gras als Ernährungsgrundlage. Was wächst ist da, ich plane volle Heufütterung. durch unsere Sabdböden hält sich das kaputt machen der Wiese in Grenzen.
Die Größe der Gruppe möchte ich auch wegen der Wahl der Sozialpartner und der Herdensixherheit. Der Wolf ist Mittlerweile schon vertreten.

Momentan sind es noch 8 bis Ende des Monats. Das sieht so gut aus. Der Platz reicht zum ausgiebigen toben. Der Wald hat einen tollen Sandboden und liegt ca 1m höher als alles andere in der Umgebung und ist komplett trocken. Bietet viel Abwechslung und liegefläcje

Viele Grüße

Abas

Re: Weide/ Offenstallplatz frei Wietze/ Wieckenberg zwischen Schwarmstedt und Celle

Jan 2019 03 19:09

Beitragvon Abas » Donnerstag 3. Januar 2019, 19:09

@Veronika: Wie wirkt sich der Wolf bei euch jetzt auf die Weidehaltung von Pferden aus? Erfahrungen?

veronika
HopTop
HopTop
Beiträge: 1078
Registriert seit: Dienstag 12. Februar 2008, 11:48
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Status:
Offline

Re: Weide/ Offenstallplatz frei Wietze/ Wieckenberg zwischen Schwarmstedt und Celle

Jan 2019 03 19:48

Beitragvon veronika » Donnerstag 3. Januar 2019, 19:48

Bisher gibt es einen Vorfall ca 20km entfernt. Shettyfohlen wurde bestätigt gerissen, stand aber alleine mit Mama. Bei uns haben die Rehe die letzten 5 Jahre deutlich abgenommen. Ganz akut ist es nicht. Hier stehen Schaf, Kuherden und Shettyherden drum rum. Zum Teil Pferde im Wald nur zu zweit. Auf dieser Wiese standen vorher Rinder mit Kälbern ohne Vorfall.
Im alten Stall gab es noch eine Wiese weiter weg, da wurden die Pferde aggressiv gegen den Hund vom Bauern. Nie Verletzungen.

Direkt Sorgen mache ich mir nicht. Eine gesunde Gruppengrösse. Mischung aus jungen beweglichen Pferden und alten die mind 10 Jahre ganz draußen stehen, kann nicht schaden. Auch wenn am WE mal 2oder 3 weg sind. Dazu Zaun mit 4 Litzen und viel Strom. Wieviel weiß ich nicht. Mein Prüfgerät geht bis 7000 und schlägt voll aus.

Aber die Wölfe werden mehr.

Benutzeravatar
Sigrun
ForenSpezialist
ForenSpezialist
Beiträge: 3147
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 09:19
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 285 Mal
Status:
Offline

Re: Weide/ Offenstallplatz frei Wietze/ Wieckenberg zwischen Schwarmstedt und Celle

Jan 2019 04 15:49

Beitragvon Sigrun » Freitag 4. Januar 2019, 15:49

Wir haben außen herum auf ca. 30 cm einen stromführenden Draht zusätzlich. Gegen Wildschweine hilft der schon mal sehr gut *g* Die Wölfe, gegen die er helfen soll, haben sich seit letztem Frühjahr nicht mehr an der Weide blicken lassen.
"Nicht das Reitsystem als solches ist ausschlaggebend, ob sich die Reiterei auf einem Wellenberg oder in einem Wellental befindet, sondern ausschließlich die Art, wie es vom Menschen gehandhabt wird. (Kurt Albrecht)

veronika
HopTop
HopTop
Beiträge: 1078
Registriert seit: Dienstag 12. Februar 2008, 11:48
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Status:
Offline

Re: Weide/ Offenstallplatz frei Wietze/ Wieckenberg zwischen Schwarmstedt und Celle

Jan 2019 24 22:26

Beitragvon veronika » Donnerstag 24. Januar 2019, 22:26

Update: alle Plätze vergeben, aber zum Sommer hin werden 2 Plätze frei Einsteller oder Beritt frei. Die Berittpferde gehen dann zu ihren Besitzern. Leider wohnen beide zu weit weg.

Wir haben die Frosttage genutzt. Alle 3 Futterstellen sind mit Platten, der Unterstand ist ebenfalls leer und mit Platten versehen. In der Galerie auch wieder ein neues Bild :-)