Auto riecht nach BremsenBremse

Für alles was nicht direkt mit Distanzreiten zu tun hat

Moderatoren: distanzcheck, bettina, tofffeee, sundance, vollblöd, Moderator

Benutzeravatar
Wurzl
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 554
Registriert seit: Donnerstag 20. Oktober 2011, 21:42
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Status:
Offline

Re: Auto riecht nach BremsenBremse

Aug 2019 10 15:29

Beitragvon Wurzl » Samstag 10. August 2019, 15:29

Leih Dein Auto für ne Woche einem Hufbearbeiter - insbesondere wenn du Teppich ausgekleidetes Auto hast, wird der Geruch nach BremsenBremse das weitaus geringere und angenehmere Geruchs - Problem sein ;)
"If you don't try to live your dreams ... you just as well could be a vegetable ... a cabbage, yes, I think a cabbage."

Benutzeravatar
Sharifa
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 105
Registriert seit: Donnerstag 12. Februar 2004, 20:14
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Status:
Offline

Re: Auto riecht nach BremsenBremse

Aug 2019 10 16:02

Beitragvon Sharifa » Samstag 10. August 2019, 16:02

Schon mal an das gute alte einfache Natronpulver gedacht? Hat bei mir auch die Geruchsbelästigung :roll: des Nachbarkaters an der Haustür neutralisiert.
Und er hat diese Stelle auch danach nie wieder genutzt. :lol:

Benutzeravatar
Kathl
HopTop
HopTop
Beiträge: 1387
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 16:54
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Status:
Offline

Re: Auto riecht nach BremsenBremse

Aug 2019 10 19:14

Beitragvon Kathl » Samstag 10. August 2019, 19:14

Autoaufbereitung mit Ozon... Bekommt alles weg.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kathl für den Beitrag (Insgesamt 2):
Mumpfi (Samstag 10. August 2019, 21:14) • babara (Sonntag 11. August 2019, 08:41)
Grüße Kathrin!

Arben
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 745
Registriert seit: Sonntag 17. August 2014, 21:07
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal
Status:
Offline

Re: Auto riecht nach BremsenBremse

Aug 2019 10 21:55

Beitragvon Arben » Samstag 10. August 2019, 21:55

Sei froh, daß es kein Kadaver-Öl war......

Benutzeravatar
babara
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 895
Registriert seit: Mittwoch 10. März 2004, 16:49
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Auto riecht nach BremsenBremse

Aug 2019 11 08:42

Beitragvon babara » Sonntag 11. August 2019, 08:42

Jetzt riecht es nach einer Mischung aus BremenBremse und Röstkaffee - auch lecker.
Morgen kommt der Kaffee raus, Auto wird gründlich gesaugt und dann sehe ich weiter.
Wenn es danach noch riecht, geht er in die Aufbereitung, danke für den Tipp.
LG, Barbara

Meine Webseite: http://www.cafra-arabians.com
Informationen rund um das arabische Vollblut: https://info.baschwa.net
Die Heidedistanz: https://www.heidedistanz.de
Transgermania: https://trans-germania.de

stormel
Poster
Poster
Beiträge: 26
Registriert seit: Donnerstag 26. Mai 2011, 15:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Auto riecht nach BremsenBremse

Aug 2019 11 09:45

Beitragvon stormel » Sonntag 11. August 2019, 09:45

Arben hat geschrieben:Sei froh, daß es kein Kadaver-Öl war......

Ich nehme an das ist das gleiche wie "Rohes Tieröl"?
Wenn ja, dann ist es das was ausgelaufen ist vermute ich.

Benutzeravatar
babara
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 895
Registriert seit: Mittwoch 10. März 2004, 16:49
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Auto riecht nach BremsenBremse

Aug 2019 11 10:02

Beitragvon babara » Sonntag 11. August 2019, 10:02

Es ist dieses Zeug hier: https://www.loesdau.de/bremsenbremse-cl ... -7048.html

Und wie gesagt: IM Auto ist nichts mehr davon, die Gummimatte ist seit Tagen draussen. Aber der "Duft" hat sich festgesetzt.
LG, Barbara

Meine Webseite: http://www.cafra-arabians.com
Informationen rund um das arabische Vollblut: https://info.baschwa.net
Die Heidedistanz: https://www.heidedistanz.de
Transgermania: https://trans-germania.de

Nirak
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2561
Registriert seit: Montag 12. Juli 2004, 09:38
Danksagung erhalten: 206 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Auto riecht nach BremsenBremse

Aug 2019 11 15:38

Beitragvon Nirak » Sonntag 11. August 2019, 15:38

etwas *off-topic* aber zum Thema festsitzende Gerüche:

unseren gelben Syncro-T3-Bully haben wir ja schon viele, viele Jahre.

Als wir ihn gekauft haben, wurde er vorher als Zwinger für eine altdeutsche Schäferhundzucht genutzt.

Casi hat ALLES bis auf das nackte Blech ausgebaut und ist mehrfach mit dem Dampfstrahler durch!

Und trotzdem, auch nach > 20 Jahren:
wenn es im Auto feucht-kalt ist, müffelt es manchmal noch nach nassem Langhaar-Hund :-( :-)

Falls noch jemand eine Idee hat, wie man dieses Geruchsgedächtnis aus dem Blech bekommt - immer her damit!
(und: nein, Jens, wir werden keine Warmsanierung machen...)

LG, Karin

Benutzeravatar
Flaumur
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 622
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 13:45
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Status:
Offline

Re: Auto riecht nach BremsenBremse

Aug 2019 11 19:22

Beitragvon Flaumur » Sonntag 11. August 2019, 19:22

Leasusanne hat geschrieben:Meine persönliche Erfahrung: Franzosenöl an mir. Ich konnte mich leider nicht in die Garage stellen... Habe danach, nach 2 Horrorwochen, alles verschenkt und nie wieder genutzt. Nutze jetzt Phaser für die Pausen. Und selbst das würde ich nie im Auto transportieren . Sonst ertrage ich lieber Bremsen als die Geruchsplage.
Viel Erfolg, Susanne


Schmunzel. mir hat mal ein Kunde im SOmmer freudestrahlend ds frisch dait eingejacuhte Pferd hingestellt. damits ruhig steht, wegen der fliegen und so.... dass ich es wohl anfassen muss, hatte er nicht bedacht. die heimreise war....bäh. zwei stops an autobahnraststätten mit waschvversuch. mehrfach geduscht und demkunden abends um 23.30 ne nachricht geschickt, ob er nen Plan hat, wo ich denn wohl meinen Arm übernachten lassen könnte, ich wollte den nur ungern mit ins bett nehmen
Suche: Loesdau Rainstorm Regenmantel Gr. xxs oder xs

Benutzeravatar
Rübe
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 493
Registriert seit: Dienstag 14. Oktober 2014, 09:54
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Status:
Offline

Re: Auto riecht nach BremsenBremse

Aug 2019 11 21:56

Beitragvon Rübe » Sonntag 11. August 2019, 21:56

Leihe Dein Auto einem Kettenraucher zur Geruchsüberlagerung....* müffel* ...
der Tipp mit dem frisch gestyltem Teenager war allerdings auch sehr gut. Wenn Teenager bereits den Führerschein hat, dann kannst Du auch ihm Dein Auto leihen. Sag ihm , es ist ok , wenn im Auto Bier oder noch besser Milch ausläuft. Und die Reste der Mc Donalds Mahlzeit können unter irgendeinen Sitz gestopft werden. Das Auto bitte dann ausschließlich in der Sonne parken.

Wenn mein Auto mal müffelt, fahre ich ein paar Tage einen frisch gekauften Sack Marstall Sinfonie oder Höveler Kräutermüsli spazieren.

Toi, Toi, toi!!
Avatar by Barbara Miller

Benutzeravatar
Schrammel
Insider
Insider
Beiträge: 376
Registriert seit: Samstag 16. September 2006, 12:22
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status:
Offline

Re: Auto riecht nach BremsenBremse

Aug 2019 11 22:49

Beitragvon Schrammel » Sonntag 11. August 2019, 22:49

Hallo zusammen,
Leider habe ich keine Idee, aber ihr - vor allen Dinge Mumpfi - habt mich mit euren kreativen Lösungen sehr zum Lachen gebracht.
Danke dafür!
LG und viel Erfolg für die Stinkbeseitigung
Schrammel

Benutzeravatar
Parje
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 575
Registriert seit: Mittwoch 27. Juli 2005, 10:42
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Status:
Offline

Re: Auto riecht nach BremsenBremse

Aug 2019 12 06:13

Beitragvon Parje » Montag 12. August 2019, 06:13

Ich habe die Polster meines abgerockten Volvos mit Bremsenreiniger gesäubert. Dabei sind auch einige der Gerüche in die ewigen Jagdgründe entschwunden. Für den Rest gab es jeden Tag eine Woche lang eine ordentliche Packung Febreze... danach war es erträglich. Der gute war vorher Baufahrzeug und roch auch so. :angst :lol:

Viel Glück...

Benutzeravatar
babara
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 895
Registriert seit: Mittwoch 10. März 2004, 16:49
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Auto riecht nach BremsenBremse

Aug 2019 12 06:43

Beitragvon babara » Montag 12. August 2019, 06:43

Ich habe am Samstag eine Packung Filterkaffee im Kofferraum verteilt. Anschließend roch es aus einer Mischung aus BremsenBremse mit Kaffee, auch lecker.
Gestern nachmittag habe ich den Kaffee dann raus gesaugt, muss heute noch mal nacharbeiten (Sauger mit Bürste), jetzt riecht er dezent nach Kaffee, der BremsenBremse-Geruch ist erstmal weg.
LG, Barbara

Meine Webseite: http://www.cafra-arabians.com
Informationen rund um das arabische Vollblut: https://info.baschwa.net
Die Heidedistanz: https://www.heidedistanz.de
Transgermania: https://trans-germania.de

Benutzeravatar
Kasijan
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 80
Registriert seit: Montag 19. Mai 2008, 08:20
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Auto riecht nach BremsenBremse

Aug 2019 12 10:06

Beitragvon Kasijan » Montag 12. August 2019, 10:06

Habe es auch so gemacht, mit dem Kaffee in einem Raucherauto. Bäh!
Den Kaffee auf möglichst großer Fläche (Tablett) verteilt, anfangs täglich gewechselt, dann immer seltener.
Heute ist von Zigaretten nichts mehr zu riechen.
Dranbleiben!

Benutzeravatar
Nicola
Insider
Insider
Beiträge: 357
Registriert seit: Dienstag 10. Februar 2004, 08:36
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status:
Offline

Re: Auto riecht nach BremsenBremse

Aug 2019 13 11:10

Beitragvon Nicola » Dienstag 13. August 2019, 11:10

Ich habe mir für meinen Hund, der sich gerne mal in Trollscheiße wälzt, extra eine Kaffee-Seife kreiert, mit Zusatz-Duftnote "herb-männlich" :lol:
Funktioniert wunderbar, Herr Hund unterlässt anschließend auch das selbstständige "einparfümieren" für einige Zeit. Ob es am "herb-männlich" oder der Dusche an sich liegt, kann ich leider nicht sagen :wink: :roll: 8)