Thüringen - Hohe Schrecke Distanz - 09.09.-11.09.2016

Moderator: chesterli

Benutzeravatar
chesterli
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 131
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 10:45
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Thüringen - Hohe Schrecke Distanz - 09.09.-11.09.2016

Apr 2016 26 10:16

Beitragvon chesterli » Dienstag 26. April 2016, 10:16

Streckenlängen:

26 km
41 km
82 km

Veranstalter:

Claudia Pflüger
Bergstr. 12
06556 Reinsdorf
Tel. 03466 319925
goldtequila@team-q.de

schimmelpony
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 102
Registriert seit: Donnerstag 2. August 2012, 08:16
Status:
Offline

Re: Thüringen - Hohe Schrecke Distanz - 09.09.-11.09.2016

Apr 2016 26 21:54

Beitragvon schimmelpony » Dienstag 26. April 2016, 21:54

Ab wann gibt's die Ausschreibung?

Benutzeravatar
chesterli
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 131
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 10:45
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Thüringen - Hohe Schrecke Distanz - 09.09.-11.09.2016

Apr 2016 27 08:47

Beitragvon chesterli » Mittwoch 27. April 2016, 08:47

sobald sie von der LK enehmigt wurde

Gaja
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 135
Registriert seit: Samstag 30. April 2011, 20:53
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Thüringen - Hohe Schrecke Distanz - 09.09.-11.09.2016

Jul 2016 15 10:16

Beitragvon Gaja » Freitag 15. Juli 2016, 10:16

Hallöchen, ich hab mit meiner Gaja bei Euch genannt und freue mich schon sehr auf beide Tage.
Da ich niemanden Weiß, der schon bei Euch war, außer den beiden Tierärztinnen :) , habe ich noch ein paar Fragen:
Gibt es bei Euch auch ggf. feste Paddocks oder Boxen? Oder sonst Ställe in der Nähe für ein Ausbrecherpferd?
Gibt es Übernachtungsmöglichkeiten bei Euch oder in Eurer Nähe für den Menschen?
Bis bald
Maria

Benutzeravatar
pagalu
Insider
Insider
Beiträge: 405
Registriert seit: Mittwoch 17. März 2010, 13:35
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

Re: Thüringen - Hohe Schrecke Distanz - 09.09.-11.09.2016

Jul 2016 23 09:56

Beitragvon pagalu » Samstag 23. Juli 2016, 09:56

Ist die Strecke sehr bergig ? Und wie ist das Geläuf? Die Angaben zu den Schotteranteilen der strecke fehlen in der Ausschreibung.

Benutzeravatar
Anjuli
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 680
Registriert seit: Montag 21. Februar 2005, 19:34
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Thüringen - Hohe Schrecke Distanz - 09.09.-11.09.2016

Jul 2016 23 22:49

Beitragvon Anjuli » Samstag 23. Juli 2016, 22:49

Gaja: ich hab jetzt doch die Möglichkeit, dir eine Box anzubieten. Der Stall ist neu Verpachtet u dort ginge noch etwas, wenn du magst. Übernachtungen könnten dort auch erfragt werden

Pagalu: Die Strecke ist sehr bergig 81km hat gesamt 1700 Höhenmeter. die 40er dann die Hälfte.
Es ist relativ viel geschottert, abwechselnd mit Wiesenwegen. Genau kann ich das nie angeben, da der Fort ab u an auf die Idee kommt, die Wege neu zu schottern, und dann ändert sich das Profil..
www.schuldig-geboren.de
www.team-q.de

Das größte Zeichen von Intelligenz ist der Zweifel...
Der Mensch ist das einzige Lebewesen, dass eröten kann.. Er ist aber auch das einzige, was einen Grund dazu hat..

Gaja
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 135
Registriert seit: Samstag 30. April 2011, 20:53
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Thüringen - Hohe Schrecke Distanz - 09.09.-11.09.2016

Jul 2016 24 16:04

Beitragvon Gaja » Sonntag 24. Juli 2016, 16:04

Anjuli, gerne nehme ich das Angebot an. Ich hab Dir ne PN geschrieben, das passt nicht hierher... ich brauche Kontaktdaten.

Zingal Ibn Gaza
Poster
Poster
Beiträge: 26
Registriert seit: Sonntag 21. Dezember 2014, 11:59
Status:
Offline

Re: Thüringen - Hohe Schrecke Distanz - 09.09.-11.09.2016

Sep 2016 06 12:00

Beitragvon Zingal Ibn Gaza » Dienstag 6. September 2016, 12:00

Hallo,

ich würde mich gerne als Trosser oder Helfer für den Ritt anbieten :)
Bin vor einem Jahr aus Berlin nahc Thüringen gezogen und hab in Brandenburg gerne mitgemacht als Helfer und Teinehmer.
Würde auch gern selbst starten, aber bekomme mein Pferd nicht transportiert, darum gerne als Helfer, ich würde mcih freuen, wenn jemand Bedarf hat.
viele Grüße

P.S. Gaja- bist du die Gaja aus Brandenburg? Mit der Schimmelstute und dem Pech am Bein damals?
viele Grüße
Miriam

Gaja
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 135
Registriert seit: Samstag 30. April 2011, 20:53
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Thüringen - Hohe Schrecke Distanz - 09.09.-11.09.2016

Sep 2016 06 12:26

Beitragvon Gaja » Dienstag 6. September 2016, 12:26

Ja Miriam, die bin ich. Ich reite immer noch mit meinem Schimmelchen gut durch die Strecken... meist Mehrtagesritte, und mein Bein funktioniert immer noch nicht richtig... tut aber dem Spaß keinen Abbruch.
Ich könnte sicher Hilfe brauchen.
Ich kann dafür ne Übernachtung im Ort mit anbieten.. ich hab ne kleine Ferienwohnung für 2 Personen und komme, wie immer, alleine.