Termine für 2023!?!

Hier gibt es Ritt/Fahrt Termine, Ausschreibungen und Infos zu den Ritten
Forumsregeln
Das Distanzforum übernimmt keine Garantie über die Richtigkeit der Ritttermine und/oder der Ausschreibungen.
DrSabine
HopTop
HopTop
Offline
Beiträge: 1851
Registriert: Dienstag 10. Februar 2004, 18:51
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 490 Mal
Jan 2023 08 19:18

Re: Termine für 2023!?!

Beitrag von DrSabine

Bitte Termine IMMER an die RBs!
Benutzeravatar
buschfeger
HopTop
HopTop
Offline
Beiträge: 1062
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 19:04
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:
Jan 2023 08 22:38

Re: Termine für 2023!?!

Beitrag von buschfeger

Haben sich die neuen RB's eigentlich irgendwo vorgestellt oder kann man darüber irgendwo etwas lesen? Dankeschön
Schöne Grüße vom Buschfeger und seinen Hotte`s :wink:


Es geht weiter: :P 12. Dreiplatzdistanz am 09.09.-11.09.2022 :arrow: 27km / 52km / 75km / 102km und 7 km Kinderdistanz
DrSabine
HopTop
HopTop
Offline
Beiträge: 1851
Registriert: Dienstag 10. Februar 2004, 18:51
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 490 Mal
Jan 2023 09 12:56

Re: Termine für 2023!?!

Beitrag von DrSabine

In der nächsten DA stehen sie drin. Der RB Verteiler für die RBs Niedersachsen Nord wurde meines Wissens nach bereits aktualisiert.
Benutzeravatar
Sigrun
ForenSpezialist
ForenSpezialist
Offline
Beiträge: 4446
Registriert: Sonntag 8. Februar 2004, 09:19
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 207 Mal
Jan 2023 09 15:51

Re: Termine für 2023!?!

Beitrag von Sigrun

buschfeger hat geschrieben:
Sonntag 8. Januar 2023, 22:38
Haben sich die neuen RB's eigentlich irgendwo vorgestellt oder kann man darüber irgendwo etwas lesen? Dankeschön
Wenn uns jemand eine Vorstellung schickt, könnten wir die in DA bringen.
Ansonsten haben sie sich da vorgestellt, wo sie auch gewählt wurden: auf der JHV.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sigrun für den Beitrag (Insgesamt 2):
buschfeger (Montag 9. Januar 2023, 15:54) • Cira (Donnerstag 19. Januar 2023, 15:47)
"Nicht das Reitsystem als solches ist ausschlaggebend, ob sich die Reiterei auf einem Wellenberg oder in einem Wellental befindet, sondern ausschließlich die Art, wie es vom Menschen gehandhabt wird. (Kurt Albrecht)
Benutzeravatar
greenorest
HopTop
HopTop
Offline
Beiträge: 1139
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 18:46
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Jan 2023 13 22:44

Re: Termine für 2023!?!

Beitrag von greenorest

Hallo,

eine Menge neue Termine in Niedersachsen sind heute online gegangen...

Gruß Tina
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor greenorest für den Beitrag (Insgesamt 6):
Sigrun (Freitag 13. Januar 2023, 23:26) • buschfeger (Samstag 14. Januar 2023, 06:31) • Pfadfinder (Samstag 14. Januar 2023, 10:40) • prinzessin (Samstag 14. Januar 2023, 11:02) • Oryx (Montag 16. Januar 2023, 07:39) • Mareike (Mittwoch 18. Januar 2023, 09:25)
* http://www.pro-barhuf.de -Vollständig überarbeitete Auflage des Hufbuchs erschienen *
Benutzeravatar
sangi02
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Offline
Beiträge: 527
Registriert: Montag 22. März 2004, 16:53
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Jan 2023 15 21:29

Re: Termine für 2023!?!

Beitrag von sangi02

greenorest hat geschrieben:
Freitag 13. Januar 2023, 22:44
Hallo,

eine Menge neue Termine in Niedersachsen sind heute online gegangen...

Gruß Tina
…nur leider keine EFR´s … wo sollen denn die Einsteiger oder Oldies reiten , wenn nichts mehr angeboten wird ? Das ist sicher nicht förderlich für den Nachwuchs in unserem Sport . Gerade als Anfänger (davon habe ich sicher 15 - 20 in all den Jahren zum Distanzreiten gebracht) sucht man leider vergeblich adäquate Ritte in der näheren Umgebung . Ich finde das sehr schade ! Sonst gab es entsprechende Ritte , zu denen man die Anfänger mitnehmen konnte und es war immer ein Riesenspass ihnen diesen schönen Sport nahe zu bringen . Jetzt fallen viel Ritte einfach weg und die erreichbaren bieten erst ab 40 aufwärts an - das würde ich als Anfänger auch nicht reiten wollen .

Ich kann verstehen , dass es nicht immer einfach ist einen Ritt zu veranstalten , vor allem nach den letzten Jahren , aber SO gehen definitiv interessierte potentielle Reiter verloren !
Ich hätte noch ein paar Interessenten am Distanzreiten , die aber nicht bereit sind gleich 40 oder mehr km zu gehen - abgesehen davon , dass ich persönlich sie dann auch durch mein Alter/ Krankheiten nicht (mehr) begleiten könnte .

Es sind sicher 5 - 8 ? Veranstaltungen nicht mehr im Angebot , die sonst immer schön zu reiten , gut organisiert UND verlockend für Anfänger waren . SEHR , SEHR schade !!!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor sangi02 für den Beitrag:
Traberlein (Donnerstag 19. Januar 2023, 13:27)
Der Kopf ist rund , damit die Gedanken gelegentlich die Richtung wechseln können

Khalilah Bint Amira = über 1000 km in der Wertung + über 1000 km Wanderritt
Benutzeravatar
Mareike
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Offline
Beiträge: 680
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 08:01
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Jan 2023 17 15:53

Re: Termine für 2023!?!

Beitrag von Mareike

Also ich zähle bei aktuell 22 gemeldeten Ritten in Niedersachsen immerhin noch 15 mit EFR. Das reicht doch gut für eine Saison? Je nachdem wo man in Niedersachsen wohnt kommt man ja nun auch gut in andere Bundeländer. Zwar nicht immer mit nur einer Stunde Fahrt aber das sollte bei diesem Sport ja nun nicht das Problem sein. Finde ich.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mareike für den Beitrag (Insgesamt 3):
Faesschen (Mittwoch 18. Januar 2023, 06:39) • Sigrun (Donnerstag 19. Januar 2023, 14:32) • Cira (Donnerstag 19. Januar 2023, 15:48)
Gruß,
Mareike

"Warum fallen wir? Damit wir lernen, uns wieder aufzurichten!"
Sie wird unvergessen bleiben: Roxette 1997 - 2010
Benutzeravatar
Traberlein
Poster
Poster
Offline
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 18:30
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Jan 2023 19 13:48

Re: Termine für 2023!?!

Beitrag von Traberlein

Ich sehe es wie Sangi und finde es auch schade, dass es so wenig EFR gibt. Ich persönlich komme z.B. aus dem Münsterland und für den nächsten EFR fahre ich 180km und muss sogar übernachten. Alles andere ist noch weiter entfernt. Meinem Youngster würde ich gern ermöglichen, entspannt in den Distanzsport reinzukommen, aber mal ehrlich, so weit fahren für "popelige" 30 oder 40 Kilometer? Dann noch mit Übernachtung? Da fragt man sich wirklich, ob der Aufwand lohnt.
Das soll auch kein Nörgeln, Beschweren oder Meckern sein. Es ist wie es ist. Aber schadet doch auch nicht, wenn man einfach mal sagt, dass man die EFR schmerzlich vermisst. Ist doch auch ein wichtiges Feedback für die Veranstalter.
Benutzeravatar
Sigrun
ForenSpezialist
ForenSpezialist
Offline
Beiträge: 4446
Registriert: Sonntag 8. Februar 2004, 09:19
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 207 Mal
Jan 2023 19 14:32

Re: Termine für 2023!?!

Beitrag von Sigrun

Wieso sollte man für einen EFR nicht übernachten wollen? EFR sind ja "Ausbildungsritte" Der leistungsbegrenzende Faktor auf den kürzesten, kurzen bis mittleren Strecken oder auf MTR ist ja sehr selten der Trainingszustand und viel häufiger das ganze Drumherum.

Es hat sicher jeder so seine persönliche Schmerzgrenze, aber in unserem Sport muss man leider häufig weite Wege auf sich nehmen. EFR sind für Veranstalter anstrengender und kostspieliger als längere Strecken, auch wenn / weil die Starterzahlen häufig höher sind. Früher brauchte man 10 TN auf der kurzen Strecke, um 20 TN auf einem EFR zu finanzieren.

Wenn in Niedersachsen auf 22 Ritte 15 EFR kommen, ist das doch keine schlechte Quote.
Zuletzt geändert von Sigrun am Donnerstag 19. Januar 2023, 23:54, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sigrun für den Beitrag (Insgesamt 4):
Cira (Donnerstag 19. Januar 2023, 15:49) • andrea hassel (Donnerstag 19. Januar 2023, 19:30) • Hulla (Donnerstag 19. Januar 2023, 19:32) • Charlie (Donnerstag 19. Januar 2023, 22:19)
"Nicht das Reitsystem als solches ist ausschlaggebend, ob sich die Reiterei auf einem Wellenberg oder in einem Wellental befindet, sondern ausschließlich die Art, wie es vom Menschen gehandhabt wird. (Kurt Albrecht)
Benutzeravatar
sangi02
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Offline
Beiträge: 527
Registriert: Montag 22. März 2004, 16:53
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Jan 2023 19 22:08

Re: Termine für 2023!?!

Beitrag von sangi02

Traberlein hat geschrieben:
Donnerstag 19. Januar 2023, 13:48
Ich sehe es wie Sangi und finde es auch schade, dass es so wenig EFR gibt. Ich persönlich komme z.B. aus dem Münsterland und für den nächsten EFR fahre ich 180km und muss sogar übernachten. Alles andere ist noch weiter entfernt. Meinem Youngster würde ich gern ermöglichen, entspannt in den Distanzsport reinzukommen, aber mal ehrlich, so weit fahren für "popelige" 30 oder 40 Kilometer? Dann noch mit Übernachtung? Da fragt man sich wirklich, ob der Aufwand lohnt.
Das soll auch kein Nörgeln, Beschweren oder Meckern sein. Es ist wie es ist. Aber schadet doch auch nicht, wenn man einfach mal sagt, dass man die EFR schmerzlich vermisst. Ist doch auch ein wichtiges Feedback für die Veranstalter.
Also ich habe überhaupt kein Problem mit übernachten , im Gegenteil ! Gerade DAS macht es ja u.a. so schön entspannt und man trifft nette Bekannte, lernt neue Leute kennen und kann morgens ausgeruht in den Tag starten . Wenn dann nach dem Ritt noch eine weitere Übernachtung machbar ist ,umso besser ! So geht's auch erholt wieder nach Hause .
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor sangi02 für den Beitrag (Insgesamt 4):
Charlie (Donnerstag 19. Januar 2023, 22:19) • Sigrun (Donnerstag 19. Januar 2023, 23:53) • andrea hassel (Freitag 20. Januar 2023, 13:07) • Anja17 (Montag 23. Januar 2023, 11:51)
Der Kopf ist rund , damit die Gedanken gelegentlich die Richtung wechseln können

Khalilah Bint Amira = über 1000 km in der Wertung + über 1000 km Wanderritt
Muff
High Poster
High Poster
Offline
Beiträge: 219
Registriert: Sonntag 2. Februar 2020, 17:18
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Jan 2023 20 06:17

Re: Termine für 2023!?!

Beitrag von Muff

nvm
Antworten