Neues Forum-neue Vorstellung

Hier können User sich vorstellen

Moderatoren: distanzcheck, bettina, Moderator

kikkimusampa
Newbee
Newbee
Beiträge: 9
Registriert seit: Donnerstag 4. August 2011, 11:17
Status:
Offline

Aug 2011 08 13:17

Beitragvon kikkimusampa » Montag 8. August 2011, 13:17

Cassie-Gina hat geschrieben:@kikkimusampa

Hallo! :)

Keine Sorge mit deinem Deutsch, du bist hier bei weitem nicht die einzige aus den Niederlanden und die haben sich hier auch alle super eingelebt! :wink:


Hahah danke. Dann kommt es schon gut..

Darkangel101
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert seit: Montag 8. August 2011, 14:27
Status:
Offline

Aug 2011 08 14:43

Beitragvon Darkangel101 » Montag 8. August 2011, 14:43

Hallo zusammen! :)

Mein Name ist Muscha und ich bin (noch) keine Distanzreiterin :oops:

Allerdings bin ich auf der Suche nach einer RTB und hier in der Gegend (PLZ 77***) hab ich bisher nur Hallenreiter gefunden, was nun gar nicht meines ist.

Da ich es aber unhöflich finde, gleich ne Anzeige aufzugeben, wollte ich mich vorher erstmal vorstellen, mich hier einlesen und dann vielleicht mal fragen :)

In dem Sinne - ganz liebe Grüße

Muscha

Benutzeravatar
philli
Newbee
Newbee
Beiträge: 7
Registriert seit: Montag 8. August 2011, 19:19
Status:
Offline

Aug 2011 08 20:41

Beitragvon philli » Montag 8. August 2011, 20:41

Hallo,

ich bin Alice 33 Jahre alt und komme aus dem schönen Spreewald.

ich habe einen 12 jährigen Traber.Mit einer guten Freundin zusammen habe ich am 30.07.2011 meinen ersten Distanzritt gemacht.
Leider war das Wetter nicht ganz so schön,aber ansonsten war ich von Altlandsberg Distanz total begeistert!!!!

Trissa
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert seit: Montag 8. August 2011, 22:54
Status:
Offline

Aug 2011 08 23:18

Beitragvon Trissa » Montag 8. August 2011, 23:18

Hallo,

ich bin Eva, 47, komme aus der Rhön. Ich habe ein Islandpferd (21) und einen jungen Hispano-Lusitano (7). Ich reite gerne und viel, auch lang und flott, im Gelände, aber ohne Distanzambitionen. Ist jetzt auch nicht unbedingt das, was den beiden Ponys in die Wiege gelegt ist. Außerdem bin ich mit dem normalen Training für zwei Pferde schon ganz gut ausgelastet. :wink:

Gruß,
Eva

HuHn512
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert seit: Dienstag 9. August 2011, 00:49
Status:
Offline

Aug 2011 09 00:53

Beitragvon HuHn512 » Dienstag 9. August 2011, 00:53

huhu.

Ich bin die Melanie, 18 Jahre alt und komme aus der Nähe Düsseldorfs.
Mein Pony Nemo ist jetzt etwa 5 und ich habe mich bisher noch gar nicht mit Distanzreiten beschäftigt - bin nur auf die Idee gekommen, mal zu forschen, weil Nemo so eine verdammt gute Ausdauer hat, dazu noch 1a Hufe ud Beine. Vll. wird ja 2013/14 ein kleiner Ritt drin sein?

LG
Melanie

Benutzeravatar
Jutta Dentista
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert seit: Mittwoch 24. August 2011, 11:06
Status:
Offline

Aug 2011 24 15:13

Beitragvon Jutta Dentista » Mittwoch 24. August 2011, 15:13

Hallo zusammen,

als Forums-Frischling stelle ich mich auch mal kurz vor:

Mein Name ist Jutta Biermann und ich reite seit 1982

Mit meinem ersten und einzigen Pferd Donni bin ich seit 1999 "verheiratet", allerdings haben wir uns nie an Distanzritte gewagt, da ich immer schon viel zu wenig Zeit für das schönste Hobby der Welt hatte. Wir gehen aber lieber jahrelang die gleiche Runde ins Gelände als dass wir auch nur zwei Tage hintereinander auf dem Platz oder in der Halle Dressur reiten :D

Ich freue mich auf viele interessante Threads hier im Forum und kann nur hoffen, dass ich dafür genug Zeit finde :roll:

Gruß
Jutta
Denn schmerzfrei schmeckt es besser! www.pferdezahnkorrektur.de

BettinaB
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert seit: Mittwoch 28. September 2011, 00:11
Status:
Offline

Ein herzliches Hallo

Sep 2011 28 00:15

Beitragvon BettinaB » Mittwoch 28. September 2011, 00:15

Hallo

mein Name ist Bettina, bin 30 Jahre jung und wohne in Einbeck

Ich hoffe hier viel zu erfahren und mit ein bisschen Glück auch Jemanden aus der Nähe zu finden, vielleicht kann man sich ja dann zusammen tun und ab und zu zusammen zu ritten fahren

viele Grüße Bettina :)

Benutzeravatar
Yvonne
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 4555
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 13:13
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Status:
Offline

Sep 2011 28 07:18

Beitragvon Yvonne » Mittwoch 28. September 2011, 07:18

Hallo Bettina!

Im Bereich Gö/NOM gibt es einige Distanzreiter.

Komm doch mal zum Stammtisch, der nächste ist am 6. Oktober. Der Stammtisch ist im Sachsenroß in Lütgenrode (bei Nörten-Hardenberg), ab 19.30 Uhr.

Wenn Du mit Pferd mobil bist, können wir uns auch gern mal zum Training treffen.
Ponys sind Charaktersache!
Dressur-, Spring- und Distanz-Pony-Besitzerin

BettinaB
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert seit: Mittwoch 28. September 2011, 00:11
Status:
Offline

Sep 2011 28 17:43

Beitragvon BettinaB » Mittwoch 28. September 2011, 17:43

Hallo

vielen lieben Dank für den Tipp, zum Stammtisch würde ich gerne kommen, so weit weg ist es ja nicht :)

Leider haben wir keinen eigenen Pferdeanhänger, vielleicht schaffen wir es im Frühjahr einen zu kaufen, wir hatten einen doch leider war sein Zustand nicht mehr so, das ich mein Pferd da reinstellen wollte. Und der nächste soll etwas anständiges sein und da muß ich noch ein bisschen sparen.


LG Bettina :)

Benutzeravatar
Katha01
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 64
Registriert seit: Sonntag 22. Februar 2004, 19:11
Status:
Offline

Sep 2011 29 10:31

Beitragvon Katha01 » Donnerstag 29. September 2011, 10:31

Hallo Bettina,

ich hab dir eine PN geschrieben. Wir kommen ganz aus der Nähe von Einbeck und haben unsere Pferde bei Volksen stehen.

LG Katharina

Benutzeravatar
caspar
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 113
Registriert seit: Donnerstag 7. Juli 2011, 21:14
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status:
Offline

Sep 2011 29 21:03

Beitragvon caspar » Donnerstag 29. September 2011, 21:03

Nach schon längerem fleißigen lesen und stöbern möchte ich mich nun auch mal kurz vorstelln!

Ich bin Chrisi, bin 26 Jahre und dieses Jahr mehr oder minder aus Neugier aufs Distanzreiten gekommen. :roll: Habe eine Bekannte die Distanzen reitet und nach längerm hin und her - traun wir uns das zu oder nicht - sind wir dann im Sommer unseren ersten kleinen EFR gegangen.

Alles ist super gelaufen und wir hatten so viel Spaß, das wir, kaum zu Hause angekommen, gleich für den nächsten Ritt gemeldet haben (auch dieser war super toll) :D

Nachdem nun also neben kleinen Turnierchen, Ori-Ritten und diversen Reitkursen auch Distanzen in unser "Pferdebespaßungsprogramm" mit aufgenommen wurden, sind wir so rundum und sehr abwechslungsreich beschäftigt :wink:

Wir sind auch gerne mal "einfach so" anderweitig mit den Hotties unterwegs um neues zu erkunden, falls also jemand aus dem Nürnberger Land kommt könnte man gerne mal was zusammen machen :lol:

Lg an alle
Chrisi

Benutzeravatar
El Luwanaya Arabians
Newbee
Newbee
Beiträge: 5
Registriert seit: Freitag 7. Oktober 2011, 08:52
Status:
Offline

Okt 2011 07 10:21

Beitragvon El Luwanaya Arabians » Freitag 7. Oktober 2011, 10:21

Hi, ich bin Christina.

Aufgrund einens Unfalles bin ich in Rente, habe mein Hobby einwenig ausgedehnt und bin mit meinen Pferden nach Ungarn ausgewandert, der grossen Weiden und dem besseren Klima wegen.
Dies ist jetzt also ein grosser Teil meines Lebensinhaltes. Gelegentlich habe ich einige Fohlen, welche ich dann auch wieder abgebe.
Ich habe hier so grosse Weiden und das Klima ist so, dass sie fast täglich das ganze Jahr auf der Weide verbringen können, ein jahrelanger Traum, den ich nun in Rente verwirklichen kann - den Pferden ein pferdegerechtes Leben im Herdenverband - auch Hengste - zu geben.

Ich reite englisch, western, bin Distanzen geirtten, Rennpferde hatte ich auch schon. :lol: bin sogar in jüngeren Jahren auch Vet an Distanzritten, Int. Sprinturnieren, Pferderennen etc.gewesen.
Christina

Wir sind so wie wir denken. Dies erreichen wir durch die Kraft unserer Gedanken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt - Buddah

Nessy88
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert seit: Freitag 9. September 2011, 13:39
Status:
Offline

Okt 2011 11 18:42

Beitragvon Nessy88 » Dienstag 11. Oktober 2011, 18:42

Hallo,

stelle mich auch mal kurz vor, ich bin Neele und komme aus Osnabück
ich selber besitzte zwei Ponys, eine Welsh Stute und eine jährlings Stute Deutschesreitpony mal Deutschesreitpony/Araber.

Ich bin von dem Distanzreiten total begeistert und möchte gerne mal selber einen kleinen ritt mitmachen.

Ich freu mich Leute aus meiner Umgebung kennen zu lernen und vielleicht finde ich jemanden ,mit dem ich mal zusammen ausreiten gehen kann. :D

Gruß Neele

Benutzeravatar
simba1604
Newbee
Newbee
Beiträge: 16
Registriert seit: Mittwoch 12. Oktober 2011, 15:57
Status:
Offline

Okt 2011 12 16:18

Beitragvon simba1604 » Mittwoch 12. Oktober 2011, 16:18

Hallo :)

Mein Name ist Claudia, ich komme aus Bayern - nahe München.

Wir haben z. Zt. 3 Pferde: 2 Quarter Horses und eine VA-Stute, welche selbst gezogen ist. Mit der Mutter meiner VA-Stute ist mein Mann früher Distanzritte gegangen - leider ist Sarah schon seit einigen Jahren auf der Himmelskoppel...

Durch persönliche Umstände muß ich mich schweren Herzens von meiner VA-Stute trennen und suche eine neue Lebensstelle für sie...
Aber das ist ein anderes Thema.

So, nun will ich mich aber mal weiter hier durchlesen. Ganz viele spannende Themen.... :wink:

LG
Claudia

Benutzeravatar
Sparx
Poster
Poster
Beiträge: 27
Registriert seit: Sonntag 9. Oktober 2011, 11:20
Status:
Offline

Okt 2011 12 21:39

Beitragvon Sparx » Mittwoch 12. Oktober 2011, 21:39

So,
ich möchte mich auch mal vorstellen^^
Ich bin Jana, 26 Jahre alt, besitze seit 5 Jahren eine 14jährige Tinkerstute, die leider durch Kissing Spines seit 3 Jahren nicht mehr reitbar ist.
Nun habe ich seit 1 Jahr eine ganz tolle Reitbeteiligung auf einer DRP-Stute namens Chayenne. Die Süße ist 147cm groß, ich hingegen 177cm - sieht lustig aus, passt aber trotzdem^^ Sie ist 16 Jahre alt, western als auch englisch geritten und kein Kinderpony - obwohl, auf unserer ersten Distanz hat sie sich hervoragend benommen :D
Ihre Besitzer sind auch total begeistert, das wir nun Distanzen gehen möchten und unsere Erste sogar recht gut gemeistert haben. Die Beiden unterstützen uns total und ich werde wohl bald einen neuen, leichteren Sattel bekommen, da der Westernsattel doch ziemlich schwer ist.
Ich bin schon gespannt wie es nächstes Jahr mit uns läuft^^
Achja, und wir wohnen in der Nähe von Bremen:wink:
LG Jana
Zuletzt geändert von Sparx am Donnerstag 1. Januar 1970, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.