Neues Forum-neue Vorstellung

Hier können User sich vorstellen

Moderatoren: bettina, distanzcheck, Moderator

Benutzeravatar
Kathy71
HopTop
HopTop
Beiträge: 1296
Registriert seit: Mittwoch 1. April 2009, 21:16
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Neues Forum-neue Vorstellung

Jan 2016 02 09:24

Beitragvon Kathy71 » Samstag 2. Januar 2016, 09:24

Herzlich willkommen!
Kannst Du mal verraten, wie man auf "Diethylether" als Nickname kommt???
LG, Kathy
_____________________________________
*mit Gigabyte A (aka Krümel) LDR-qualifiziert* :-D

Diethylether
Newbee
Newbee
Beiträge: 8
Registriert seit: Donnerstag 2. Januar 2014, 09:19
Status:
Offline

Re: Neues Forum-neue Vorstellung

Jan 2016 02 09:27

Beitragvon Diethylether » Samstag 2. Januar 2016, 09:27

Kathy71 hat geschrieben:Herzlich willkommen!
Kannst Du mal verraten, wie man auf "Diethylether" als Nickname kommt???


Ich habe Lebensmittelchemie studiert, und das ist seit einem kleine "Unglück" im Praktikum mit dem Diethylether mein Spitzname...

FlyingFire
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert seit: Mittwoch 30. März 2016, 11:06
Status:
Offline

Re: Neues Forum-neue Vorstellung

Mär 2016 31 08:02

Beitragvon FlyingFire » Donnerstag 31. März 2016, 08:02

Hallo zusammen! Ich hatte mich hier letztes oder vorletztes Jahr schon einmal registriert und mich wenn ich mich richtig erinnere auch vorgestellt, leider kann ich mich jedoch weder an meinen damaligen Nickname erinnern noch finde ich im Vorstellungsbereich irgend nen Post der zu mir passen könnte... Somit habe ich mich mit einer anderen Mailadresse nochmal registriert und joa... Vielleicht stolperte ich irgendwann ja doch noch über meinen ersten Account und kann den dann löschen...

Ich heiße Vanessa, bin 27 und wohne in der Schweiz, nahe Fribourg. Ich liebe Pferde und Ponys schon seit ich denken kann und arbeite mittlerweile auch als Pferdepflegerin. Mein Traum war eigentlich immer das Wander- und Distanzreiten, leider war mir beides bisher nicht so wirklich möglich... Nun hätte ich aber die Möglichkeit die beiden Islandstuten meiner Chefin zumindest für einen Einführungsritt zu trainieren. Allerdings darf ich selber keinen Anhänger ziehen, was die Anreise schwierig macht und mich momentan noch etwas zögern lässt...

Ich selber besitze "nur" einen Shettywallach, mit dem ich Sulky fahre. Leider ist es hier in der Schweiz mit Distanzfahren ja auch nicht so einfach; kaum Veranstaltungen, Beifahrer vorgeschrieben was für mein Pö dann schon wieder doof wäre etc. Wirklich schade, da ich eigentlich glaube dass mein Fu wirklich das Zeug dazu hätte und es ihn Spaß machen würde... Passendes Material (Maier Sulky etc.) Hätten wir mittlerweile auch... Aber vielleicht schaffe ich es ja mit ihm zumindest mal auf ne Wanderfahrt, Pläne dazu werden bereits geschmiedet...

Ich werde vermutlich nicht der aktivste Schreiber hier sein, werde jedoch bestimmt öfters mal nach Trainingstips und ähnlichem suchen, die mir ja vermutlich auch für meine Wanderfahrt und allgemein fürs Konditionstraining nützlich sein werden...

Liebe Grüße, Vany

Benutzeravatar
PabloPicasso
Newbee
Newbee
Beiträge: 17
Registriert seit: Freitag 15. April 2016, 09:04
Status:
Offline

Re: Neues Forum-neue Vorstellung

Apr 2016 15 09:52

Beitragvon PabloPicasso » Freitag 15. April 2016, 09:52

Hallo,

ich komme aus BW, genauer aus Stuttgart und bin im letzten Jahr mit meinem 8-jährigen AV-Wallach WW Pablo Picasso meine ersten beiden Ritte gegangen.
Nachdem ich mir hier als stiller Mitleser schon einige Info geholt habe, dachte ich mir, dass es auch mal Zeit wird mich hier anzumelden.


Vg Kathrin

Rodeokugel
Poster
Poster
Beiträge: 41
Registriert seit: Mittwoch 13. April 2016, 17:15
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Neues Forum-neue Vorstellung

Apr 2016 15 16:38

Beitragvon Rodeokugel » Freitag 15. April 2016, 16:38

Hallo,
auch ich möchte mich kurz vorstellen und auch ich komme aus Ba-Wü...
Lese seit einiger Zeit immer wieder mal hier mit und bin recht angetan von dem freundlichen Umgangston in diesem Forum.
Mangels passendem Pferdl träume ich zur Zeit nur von flotten Distanzen (bei uns ist ausschließlich Wanderritttempo drin, 2 Ponies,20 und 11). Aber: If you can dream about it, you can do it.
Also, wird schon noch werden...

Flor 63
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert seit: Freitag 15. April 2016, 22:42
Status:
Offline

Re: Neues Forum-neue Vorstellung

Apr 2016 15 23:33

Beitragvon Flor 63 » Freitag 15. April 2016, 23:33

Hallo Pferdefreunde...als neues Mitglied möchte ich mich kurz Vorstellen:
Flor 63/ Alter müsst ihr errechnen :) , bin auf dieses Forum aufmerksam geworden, weil ich Probleme mit meinen Floating Boots Trainer 14 hatte und Leidensgenossen/innen suchte, die mir vielleicht eine Lösung/ Tipps und Tricks verraten, um die Probleme in den Griff zu bekommen...daher stöberte ich in diesem Forum und fand viele Beiträge ganz interessant...
Ich lebe in RLP habe eine Quarter- Traberstute mit der ich gerne viel Zeit in der Natur verbringe...Soviel zur ersten Vorstellung...L.G. Flor 63

Benutzeravatar
GemmaWay
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 508
Registriert seit: Sonntag 21. November 2004, 20:01
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Status:
Offline

Re: Neues Forum-neue Vorstellung

Apr 2016 16 22:00

Beitragvon GemmaWay » Samstag 16. April 2016, 22:00

Hallo flor63 !
Quater-Traber interessante Mischung .
Ich bin aus münstermaifeld, stehe dir gerne rede und Antwort. Oder nehme dich gerne mal auf einen distanzritt mit zum helfen oder so.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Liebe Grüße
Sigrun

:winken

Chilaili
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert seit: Donnerstag 5. Mai 2016, 23:58
Status:
Offline

Re: Neues Forum-neue Vorstellung

Mai 2016 06 11:34

Beitragvon Chilaili » Freitag 6. Mai 2016, 11:34

Dann stellen wir uns auch mal vor :) Ich (18, w, aus Nürnberg) bin frische Pferdebesitzerin :) Chilli (voller Name Chilaili) ist seit 3 Monaten in meinem Besitz und wir machen uns ganz gut, finde ich :D meine Maus ist eine 11 Jahre alte ox Araberstute polnischer Linie und ein echtes Verlasspferd. Wir sind zwar noch dabei zusammenzuwachsen, aber es klappt alles wunderbar :) Sie ist bei der 1. Besitzerin wohl auch schon kleine Distanzritte gelaufen und nachdem mir Hufortho, Sattler, Osteo und TA geraten haben mir nicht den Kopf zu zerbrechen weil ihre Beine etwas schief stehen und sie wirklich gerne vorwärts geht und laut TA eine unglaubliche Grundkondition hat (obwohl sie zum Zeitpunkt der AKU nicht mal trainiert war) überlege ich mir jetzt wirklich mit ihr in den Distanzsport hineinzuschnuppern :)

Ich möchte sie nicht auf die lange Strecke bringen, nur just for fun kleinere Distanzen mitgehen. Ansonsten liegen unsere Ambitionen beim Wanderreiten (wofür ich sie eig auch angeschafft habe), aber auch Interesse am berittenen Bogenschießen und Stuntriding ist vorhanden :D Das werden wir - wenn das gleichmäßige galoppieren am losen Zügel funktioniert - auch in Angriff nehmen :)

Dafür, dass ich eig nie einen Araber wollte bin ich sehr, sehr glücklich und zufrieden mit ihr :D Wir hoffen uns hier einige Tipps bezüglich Training, Ausrüstung, Organisation usw holen zu können :)

Anne B.
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert seit: Dienstag 17. Mai 2016, 14:16
Status:
Offline

Re: Neues Forum-neue Vorstellung

Mai 2016 20 20:48

Beitragvon Anne B. » Freitag 20. Mai 2016, 20:48

Hallo zusammen,
ich möchte ich auch kurz vorstellen, nachde ich hier bislang nur als stille Leserin unterwegs war. Ich (29, Niedersachsen) bin vor ca 1 1/2 Jahren nach langer Abstinenz endlich wieder in den Sattel gestiegen und durch Zufall als Reitbeteiligung bei einer Distanzreiterin gelandet. Im letzten Jahr bin ich meine erste kleine Distanz gegangen und habe ansonsten als Trosser Distanzluft geschnuppert. Dieses Jahr bekomme ich die super Chance, selbst mitzureiten und von einem erfahrenem Pferd zu lernen :-) Und was soll ich sagen - ich hab Blut geleckt :D
LG Anne

Benutzeravatar
GoFeivel
Newbee
Newbee
Beiträge: 13
Registriert seit: Montag 23. Mai 2016, 17:48
Status:
Offline

Re: Neues Forum-neue Vorstellung

Mai 2016 23 18:08

Beitragvon GoFeivel » Montag 23. Mai 2016, 18:08

Hallo zusammen,
ich möchte mich dann auch einmal kurz vorstellen...
Mein Name ist Frederike, ich bin 36 Jahre alt und lebe im kleinen Wegberg unweit von Mönchengladbach, Nähe der holländischen Grenze.
Ich habe seit Januar 2016 einen 5jährigen KWPN Wallach, mit dem ich irgendwann auch gerne einmal kleine Distanzen gehen möchte.
Deswegen interessiere ich mich sehr für Events, Themenabende oder Seminare über Distanzritte in meiner Umgebung, da mein Kleiner natürlich noch eine längere Zeit braucht bis wir gemeinsam an den Start gehen können.

Ich freue mich sehr auf dieses Forum einen herzlichen Gruß in die Republik
Frederike & Feivel
So lange Menschen denken dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen dass Menschen nicht denken.

winkelkrug
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert seit: Dienstag 7. Juni 2016, 21:16
Status:
Offline

Re: Neues Forum-neue Vorstellung

Jun 2016 07 22:10

Beitragvon winkelkrug » Dienstag 7. Juni 2016, 22:10

Hallo, nachdem ich mein halbes Leben, nämlich 30 Jahre lang nur vom Reiten geträumt hatte, habe ich, Karin, dann Unterricht im englisch Reiten genommen. Freude hat mir jedoch immer nur der Ritt im Gelände gemacht. Leider habe ich, egal wo ich wohnte – Raum Aachen und jetzt Neustadt am Rübenberge – immer nur sehr wenige „Ausreiter“ gefunden. 2 013 habe ich mir nun mein drittes und wohl letztes Pferd gekauft – ich bin jetzt 61 Jahre alt. Eigentlich wollte ich gar nicht hinfahren, weil die angebotene Stute EMS hatte, aber wir waren in der Nähe und mein Mann meinte den kleinen Umweg könnten wir unverbindlich machen. Und da stand sie, eine kleine (155) stabile Fuchsstute. Irgendwie nicht richtig harmonisch im Körperbau. Der Kopf etwas zu groß, die Hinterhand irgendwie zu flach und abfallend, ein Brustkorb wie ein Arbeitspferd und Haare wie ein Shety aber sooooooo schön. Ich glaube ich hatte sie im ersten Moment „gekauft“ obwohl ich noch 3 mal hingefahren bin bevor ich es perfekt gemacht habe. Die Geschichte der Stute lautete: Spanier/Araber-Mix (weiße Blesse) kam in Mamas Bauch nach Deutschland und wurde von einer Freundin großge- und erzogen. Dann wurde sie mehrere Jahre im Dinstanzsport eingesetzt bevor sie an meine Vorbesitzerin gegangen ist. Ich denke dass dies stimmt.
OK. Dass mit der Krankheit ist ärgerlich, zumal noch eine Heuallergie besteht. Aber ich freue mich nach wie vor jeden Tag an diesem Tier. Sie ist ein total sicheres Geländepferd und nie zuvor hat mir das Reiten im Gelände so viel Freude bereitet. Gern würde ich der Frau sie dieses Tier erzogen hat die Hand zum Dank drücken, jedoch habe ich keinen Namen. Aus diesem Grund habe ich dieses Forum gesucht und gefunden. Vielleicht kommt der Dank ja so an oder an all die Anderen, welche sich so viel Mühe mit der Erziehung ihrer Pferde geben.
Vor ein paar Wochen ist eine Westernreiterin in unseren Stall gekommen und endlich habe ich eine Mitreiterin für längere Ritte. Bei 3 Stunden sind wir jetzt angelangt, aber bedingt durch mein Alter und das der Stute (20) halt nicht mehr so schnell. Einen Distanzritt werden wir wohl nicht mehr machen können aber ich freue mich auf die Informationen die ich auf dieser Seite finden werde.
Viel Spaß weiterhin
Karin

Benutzeravatar
GemmaWay
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 508
Registriert seit: Sonntag 21. November 2004, 20:01
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Status:
Offline

Re: Neues Forum-neue Vorstellung

Jun 2016 07 23:16

Beitragvon GemmaWay » Dienstag 7. Juni 2016, 23:16

Herzlich willkommen und viel Spaß beim lesen in diesem Forum.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Liebe Grüße
Sigrun

:winken

Gemlik
Newbee
Newbee
Beiträge: 10
Registriert seit: Mittwoch 8. Juni 2016, 13:15
Status:
Offline

Re: Neues Forum-neue Vorstellung

Jun 2016 08 15:15

Beitragvon Gemlik » Mittwoch 8. Juni 2016, 15:15

HUHU ... Nach über 6 Jahren stillem mit lesen habe ich es jetzt doch mal "geschafft " mich anzumelden .

Ich bin Jasmin , 23 komme aus dem schönen Marxen ( 21439 ) am Rand der Lüneburger Heide .
Ich habe 2 Pferde die in Hanstedt wohnen .
Gemlik Khan Pol. VA ( Gemma x Argus / Angor ) Jg. 2007 den ich 2011 direkt aus Polen gekauft habe . Er lief im letzten Jahr 2 x 40 Km , stand dann fast ein Jahr und soll demnächst wieder die ersten Ritte laufen .
Kleine Hexe Holsteiner Halbblut ( Hexe / Silvester / Marmor x Lucio Silla / Dashing Blade ) Jg 2007 letzes Jahr gekauft , kannte 8 Jährig noch nicht man Fohlen abc ... Wird jetzt langsam von mir angeritten .

LG Jasmin

Thorinn
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert seit: Sonntag 12. Juni 2016, 10:47
Status:
Offline

Re: Neues Forum-neue Vorstellung

Jun 2016 12 11:55

Beitragvon Thorinn » Sonntag 12. Juni 2016, 11:55

Hallo zusammen,
dann möchte ich mich auch mal vorstellen. Meine Name ist charly und ich komme aus Hessen, genauer gesagt aus rotenburg an der Fulda. Ich habe eine 5 jährigen , 153 cm großen Konik Mix Wallach. Vor 2 Jahren habe ich eine stall Kollegin als trosser auf einen Distanzritt begleitet und da hat mich der Virus erwischt. Mit meinem damaligen Pferd war Distanzreiten für mich keine Option da meine Stute dämpfig war. Aber mit meinem kleinen grauen möchte ich mich gerne mal an einem EDR versuchen und schauen ob das was für uns ist. Hier gelandet bin ich heute auf der Suche nach Erfahrungen zum Thema floating boots und Distanzreiten.

Sophl
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert seit: Donnerstag 28. Juli 2016, 12:52
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Neues Forum-neue Vorstellung

Aug 2016 06 21:49

Beitragvon Sophl » Samstag 6. August 2016, 21:49

Hallo!
Jetzt stelle ich mich auch mal kurz vor. Ich bin Sophia, 25 Jahre alt und komme aus Plauen im Vogtland. Nachdem ich jahrelang auf Spring- und Vielsietigkeitsturnieren unterwegs war, beschäftige ich mich jetzt mehr mit dem Thema Wanderreiten - und da gibts ja doch immer wieder verwandte Themen zum Distanzreiten, weshalb ich mich auch hier angemeldet habe. Ich habe einen 13-jährigen Haflinger, der jetzt dran glauben muss ;)
LG Sophia