45. Heidedistanz

Meinung- und Erfahrungsaustausch zu den Ritten

Moderatoren: bettina, distanzcheck, tofffeee, Aylan, sundance, Sepia, Moderator

Benutzeravatar
Malunimaus
High Poster
High Poster
Beiträge: 234
Registriert seit: Mittwoch 12. Januar 2005, 07:57
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status:
Offline

Re: 45. Heidedistanz

Mai 2018 23 07:55

Beitragvon Malunimaus » Mittwoch 23. Mai 2018, 07:55

Und schon sind es noch zwei Plätze weniger :-) Maggi und ich tun es tatsächlich! Eigentlich wollten wir noch abwarten, wie die Stafette läuft, aber bevor dann alle Plätze weg sind...
Ich freue mich wie irre, hab aber auch total Schiss ob ich mit meinem Raketenpony die ersten Kilometer in der Nacht incl. Start überlebe... :-) :-)

Nirak
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2127
Registriert seit: Montag 12. Juli 2004, 09:38
Danksagung erhalten: 104 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 45. Heidedistanz

Mai 2018 23 08:35

Beitragvon Nirak » Mittwoch 23. Mai 2018, 08:35

Herzlich Willkommen zum Suchtfaktor Heide!

Toitoitoi, wir hatten alle vor dem ersten Nachtstart so unsere Maleschen, aber es ist einfach soo schön :-)

Sophie
Newbee
Newbee
Beiträge: 13
Registriert seit: Samstag 26. November 2016, 08:31
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

Re: 45. Heidedistanz

Mai 2018 23 10:56

Beitragvon Sophie » Mittwoch 23. Mai 2018, 10:56

Hallo Zusammen,
seit dem ersten Distanzseminar ist mein Traum die Heidedistanz mit zu gehen! :)
Ich kann mich erinnern letztes Jahr irgendwo gelesen zu haben welche Besonderheiten es gibt (Leucht Bandagen etc)...
Kann mir jemand sagen wo ich diese Infos noch finde?

Benutzeravatar
Sigrun
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2722
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 09:19
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal
Status:
Offline

Re: 45. Heidedistanz

Mai 2018 23 11:24

Beitragvon Sigrun » Mittwoch 23. Mai 2018, 11:24

www.heidedistanz.de

Ausrüstungsauflagen stehen in der Ausschreibung, die auf der VDD-Homepage zu finden ist.
https://vdd-aktuell.de/distanzwettbewerbe-inland-2018/
"Nicht das Reitsystem als solches ist ausschlaggebend, ob sich die Reiterei auf einem Wellenberg oder in einem Wellental befindet, sondern ausschließlich die Art, wie es vom Menschen gehandhabt wird. (Kurt Albrecht)

Sophie
Newbee
Newbee
Beiträge: 13
Registriert seit: Samstag 26. November 2016, 08:31
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

Re: 45. Heidedistanz

Mai 2018 23 11:34

Beitragvon Sophie » Mittwoch 23. Mai 2018, 11:34

Sigrun hat geschrieben:http://www.heidedistanz.de

Ausrüstungsauflagen stehen in der Ausschreibung, die auf der VDD-Homepage zu finden ist.
https://vdd-aktuell.de/distanzwettbewerbe-inland-2018/


Danke Sigrun die Unterlagen hab ich alle aufm Tisch liegen :)
Irgendwo hatte ich da letztes Jahr irgendwas noch gefunden, ich kann mich nur leider nicht mehr genau erinnern.

Nirak
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2127
Registriert seit: Montag 12. Juli 2004, 09:38
Danksagung erhalten: 104 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 45. Heidedistanz

Mai 2018 23 11:46

Beitragvon Nirak » Mittwoch 23. Mai 2018, 11:46

Öhm, meinst du evtl. das hier von vorletztem Jahr?:

viewtopic.php?f=29&t=47581&start=45
(etwas auf der Seite runterscrollen bis zu meinem Beitrag)

Ähem - das war der alljährliche Aprilscherz :-)

generell gibt es keine anderen Ausrüstungsauflagen zum Thema Beleuchtung als bei anderen Ritten.
Es macht halt Sinn, für die Nachtstrecke möglichst Reflektor-Zeugs am Pferd/Reiter zu haben, damit man gesehen wird.

Alljährlich gibt es die Diskussion über Stirnlampen:
m. E. sollte man welche dabei haben, aber so wenig wie möglich anschalten.
(nur wenn einem auf einer der wenigen Straßenpassagen ein Auto entgegenkommt oder man auf die Karte gucken muß)
Ansonsten sieht man nämlich ohne viel mehr!
und kann die nächtliche Stimmung viel besser genießen...

Falls du erstmal gucken möchtest: ich nehme immer gerne Helfer an :-)
(oder vermittle auch gerne an 2 Trosslose - wenn du Hänger fahren kannst?)

VG,
Hadshi-Karin

Sophie
Newbee
Newbee
Beiträge: 13
Registriert seit: Samstag 26. November 2016, 08:31
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

Re: 45. Heidedistanz

Mai 2018 23 11:56

Beitragvon Sophie » Mittwoch 23. Mai 2018, 11:56

Hallo Karin,
vielen Dank!
"Leider" habe ich schon die 100 genannt, wollte evtl sogar fragen ob ich auf die 160 hoch nennen darf (falls ich meinen dritten Qualiritt nächste Woche erfolgreich hinter mich bringen kann).
Liebe Grüße

neledarling
Insider
Insider
Beiträge: 326
Registriert seit: Donnerstag 10. April 2008, 00:44
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Status:
Offline

Re: 45. Heidedistanz

Mai 2018 23 12:08

Beitragvon neledarling » Mittwoch 23. Mai 2018, 12:08

Sophie hat geschrieben:Hallo Karin,
vielen Dank!
"Leider" habe ich schon die 100 genannt, wollte evtl sogar fragen ob ich auf die 160 hoch nennen darf (falls ich meinen dritten Qualiritt nächste Woche erfolgreich hinter mich bringen kann).
Liebe Grüße
Hallöle, das musst Du bitte mit mir klären. Schreib mir doch bitte nochmal ne kurze Mail an nennung@heidedistanz.de
Aber Hochnennen ist nie ein Problem!
Da wird sich jemand auf der nachrückerliste für die 100km freuen!
Nele

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Alles verändert sich mit dem, der neben einem ist oder neben einem fehlt.

Nirak
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2127
Registriert seit: Montag 12. Juli 2004, 09:38
Danksagung erhalten: 104 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 45. Heidedistanz

Mai 2018 23 12:08

Beitragvon Nirak » Mittwoch 23. Mai 2018, 12:08

Hochnennen ist generell besser + einfacher als runternennen.
Im Gegenteil: die Leute auf der 100er-Starterliste werden dir dankbar sein :-)

Aber das fällt unter das klassische F-Wort und ist daher Neles Tanzbereich...

Nirak
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2127
Registriert seit: Montag 12. Juli 2004, 09:38
Danksagung erhalten: 104 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 45. Heidedistanz

Mai 2018 23 12:09

Beitragvon Nirak » Mittwoch 23. Mai 2018, 12:09

Ups, sorry - Nele war schneller :-)

Benutzeravatar
Ein bisschen Bunt
Newbee
Newbee
Beiträge: 15
Registriert seit: Dienstag 15. Mai 2018, 15:45
Hat sich bedankt: 4 Mal
Status:
Offline

Re: 45. Heidedistanz

Mai 2018 23 13:07

Beitragvon Ein bisschen Bunt » Mittwoch 23. Mai 2018, 13:07

Faesschen/ Silke


Ich habe dir gerade eine PN geschickt, falls du noch 2 Markierreiter mitnehmen würdest :wink:
________________________________________________________________
Julia und SH Poco Pintado

Gypsy- Gold does not chink and glitter- it gleams in the sun and neighs in the dark

Benutzeravatar
Faesschen
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 789
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 13:55
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Status:
Offline

Re: 45. Heidedistanz

Mai 2018 23 14:48

Beitragvon Faesschen » Mittwoch 23. Mai 2018, 14:48

@Julia: hast schon Antwort :wink:

Katy84
Poster
Poster
Beiträge: 31
Registriert seit: Freitag 13. Juli 2012, 15:33
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

Re: 45. Heidedistanz

Jun 2018 05 11:10

Beitragvon Katy84 » Dienstag 5. Juni 2018, 11:10

Hallo ihr Lieben,

Falls noch jemand Lust hat zu trossen - wir könnten noch Verstärkung gebrauchen.

Wir sind umgänglich und witzig und freuen uns über jeden der Lust hat (Vorkenntnisse nicht erforderlich, Führerschein wäre toll).

Viele Grüße
Katrin

Nirak
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2127
Registriert seit: Montag 12. Juli 2004, 09:38
Danksagung erhalten: 104 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 45. Heidedistanz

Jun 2018 05 11:28

Beitragvon Nirak » Dienstag 5. Juni 2018, 11:28

...und wenn ihr vor lauter Trossangeboten überlauft:
ich hätte noch 2 ganz trosslose Reiter, die sich über Unterstützung freuen würden :-)
Sorry fürs Reingrätschen!

LG, Hadshi-Karin

Katy84
Poster
Poster
Beiträge: 31
Registriert seit: Freitag 13. Juli 2012, 15:33
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

Re: 45. Heidedistanz

Jun 2018 05 12:45

Beitragvon Katy84 » Dienstag 5. Juni 2018, 12:45

Alles gut Karin, wir teilen gern ...

Mir reicht im Prinzip auch jemand der meinen Hänger zieht.

Meine unerfahrene Trosserin (18 Jahre) hilft jedem gern mit Wasser o.ä. aus. Nur Hänger fahren darf sie eben nicht.