45. Heidedistanz

Meinung- und Erfahrungsaustausch zu den Ritten

Moderatoren: bettina, distanzcheck, tofffeee, Aylan, sundance, Sepia, Moderator

Nirak
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2128
Registriert seit: Montag 12. Juli 2004, 09:38
Danksagung erhalten: 104 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 45. Heidedistanz

Aug 2018 01 06:26

Beitragvon Nirak » Mittwoch 1. August 2018, 06:26

Guten Morgen liebe Hakumi,

erst nochmal vielen Dank für deine Hilfe!!!

@Barbara: hast du eine Idee/einen Vorschlag?

Meine Idee: du schickst mir ja sowieso erstmal alle Bilder? Die Leute werden ja evtl. mitbekommen haben, ob sie fotografiert wurden.
Dann gucken wir mal, wie wir die Bilder + die Leute zusammen bekommen...
(wäre ja gelacht, wo wir auch alle Autos, Gespanne usw. von A nach B bekommen :-) )

LG, Hadshi-Karin

Benutzeravatar
Beta
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 508
Registriert seit: Montag 4. Februar 2008, 13:19
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 45. Heidedistanz

Aug 2018 01 08:28

Beitragvon Beta » Mittwoch 1. August 2018, 08:28

Ich habe es so verstanden, dass man auf einer öffentlichen Veranstaltung durchaus fotografiert werden darf und eher andersrum ausdrücklich sagen muss, wenn man nicht im Internet auftauchen möchte.
Gøre livet til festen,
ride Islandshesten.

Benutzeravatar
Sigrun
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2723
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 09:19
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal
Status:
Offline

Re: 45. Heidedistanz

Aug 2018 01 08:53

Beitragvon Sigrun » Mittwoch 1. August 2018, 08:53

Genau, für Fotografen auf öffentlichen Veranstaltungen und Teilnehmer auf öffentlichen Veranstaltungen ändern sich die Regeln nicht, sagt zumindest das Justizministerium, weil da andere Rechtsgüter höher bewertet werden als das Recht am Bild.

Bei Einzelaufnahmen genügt es, wie früher auch, die Abgebildeten zu informieren und ggf. das Bild zu entfernen, wenn sich jemand nicht sehen will.

Wenn ihr das Album hier verlinkt, allen Teilnehmern und Helfern eine Mail schickt, wo ihr auf die Veröffentlichung hinweist und auf das Recht, das Bild aus der Öffentlichkeit nehmen zu lassen, solltet ihr auf der sicheren Seite sein. Alternativ könnte man den Link in eine geschlossene Gruppe stellen.
"Nicht das Reitsystem als solches ist ausschlaggebend, ob sich die Reiterei auf einem Wellenberg oder in einem Wellental befindet, sondern ausschließlich die Art, wie es vom Menschen gehandhabt wird. (Kurt Albrecht)

Benutzeravatar
babara
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 810
Registriert seit: Mittwoch 10. März 2004, 16:49
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 45. Heidedistanz

Aug 2018 01 08:59

Beitragvon babara » Mittwoch 1. August 2018, 08:59

Das Thema ist seit dem 25.5. und der Gültigwerden der neuen DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) komplex und rechtlich noch nicht geklärt. Es wird Jahre(!) dauern, bis es da Klarheit gibt, weil es erstmal Verfahren geben muss, wo jemand eine Fotografen vergklagt und bis das dann durch alle Instanzen ist - das wird dauern.

Grundsätzlich galt bisher: wer sich auf öffentlichten Veranstaltungen rumtreibt, darf fotografiert werden und die Bilder dürfen veröffentlicht werden. Das regelt das KUG (Künster-Urheber-Gesetz).

Die neue DSGVO hingegen verbietet das Erheben von Daten ohne Einwilligung des Betroffenen. Wenn man das eng sieht, ist die digitale Fotografie eine Datenerhebung und somit ohne Genehmigung verboten (wir reden vom Fotografieren an sich, nicht vom Veröffentlichen!), AUSSER es gibt ein berechtigtes Interesse für die Datenerhebung. Ist nun die Fotografie einer Veranstaltung ein berechtigtes Interesse?

Weiterhin ist nicht geklärt, ob dies nur gewerbliche oder auch private Fotografen betrifft. "Eigentlich" gilt die DSGVO nur für gewerbliche Tätigkeiten. Wenn Du die Bilder also kostenlos zur Verfügung stellst, wird es schwer werden, Dich in die gewerbliche Ecke zu schieben - ausser Du fotografierst sonst gewerblich.

Ein Link vom OLG Köln, mit einer Einschätzung, dass Fotografieren von Veranstaltungen weiterhin möglich sein wird: https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 92556.html
Das OLG vertritt die Meinung, dass die DSGVO das KUG nicht "überstimmt".
Die gleiche Meinung vertritt das Bundesinnenministerium: https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/kurz ... dnung.html

Wenn ich selber am Wochenende nicht in Süddeutschland ein Golfturnier gespielt hätte, dann hätte ich fotografiert und würde die Bilder auch zur Verfügung stellen.
Zuletzt geändert von babara am Donnerstag 2. August 2018, 17:42, insgesamt 1-mal geändert.
LG, Barbara

Meine Webseite: http://www.cafra-arabians.com
Informationen rund um das arabische Vollblut: https://info.baschwa.net
Webdesigner der aktuellen Heidedistanz, mehr Infos: https://www.heidedistanz.de

Benutzeravatar
Karima
Insider
Insider
Beiträge: 490
Registriert seit: Mittwoch 14. September 2005, 10:21
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Status:
Offline

Re: 45. Heidedistanz

Aug 2018 01 10:04

Beitragvon Karima » Mittwoch 1. August 2018, 10:04

Das wäre schade wenn die Daheimgebliebenen keine Bilder sehen könnten . Man ist ja doch immer irgendwie dabei. Ich hoffe nächstes Jahr wieder als Reiter. :D
Reiten macht Spaß - viel reiten macht viel Spaß :lol:
LG Doro

Benutzeravatar
Hakumi
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 82
Registriert seit: Donnerstag 13. Juni 2013, 10:53
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

Re: 45. Heidedistanz

Aug 2018 01 11:45

Beitragvon Hakumi » Mittwoch 1. August 2018, 11:45

Ok, es bleibt zwiespältig. Ich bin ganz unprofessionelle Hobbyfotografin und mache das aus Spaß an der Freud und weil ich es liebe wenn andere sich über schöne Momente freuen die ich für Sie einfangen konnte.

Ich verabschiede mich jetzt erstmal in den Urlaub, bis Sonntag!

Benutzeravatar
fannyfax
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 560
Registriert seit: Mittwoch 14. Februar 2007, 14:28
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 45. Heidedistanz

Aug 2018 01 21:28

Beitragvon fannyfax » Mittwoch 1. August 2018, 21:28

Vermisst jemand einen grünen Ikea Kissenbezug? Meine Trosserin hat den in der zweiten Pause glaube ich eingesammelt da wo die Gespanne standen. Er liegt hier jetzt frisch gewaschen und etwas einsam rum :-)
Viele Grüße von Katha und dem Ponymann

andrea hassel
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 688
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 16:11
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Status:
Offline

Re: 45. Heidedistanz

Aug 2018 02 14:54

Beitragvon andrea hassel » Donnerstag 2. August 2018, 14:54

Ha, da isser! :biggrin :sprung :sprung Der gehört der Michaela, hat sich in der Nacht heimlich davon gemacht... Ich sag ihr mal Bescheid. Gruß , Andrea
Angekommen ist angekommen ... :biggrin

Benutzeravatar
fannyfax
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 560
Registriert seit: Mittwoch 14. Februar 2007, 14:28
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 45. Heidedistanz

Aug 2018 02 16:00

Beitragvon fannyfax » Donnerstag 2. August 2018, 16:00

Das hätte ich mir ja denken können, dass grün zu euch gehört :-D

Schreib mir mal ne Adresse dann kann ich ihr den schicken
Viele Grüße von Katha und dem Ponymann

Nirak
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2128
Registriert seit: Montag 12. Juli 2004, 09:38
Danksagung erhalten: 104 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 45. Heidedistanz

Aug 2018 03 06:26

Beitragvon Nirak » Freitag 3. August 2018, 06:26

Ist doch schön dass sich - fast - alles wieder anfindet!

Ich bin guter Hoffnung, dass die kleinen, gelben Heide-KP-Eimer beim Helferfest wieder auftauchen.
Aber der Wasserkanister mit Hahn im Deckel scheint Beine bekommen zu haben :-(

Da sich hier schon ein paar gefunden haben nochmal die Erinnerung:
hier warten noch auf die Reunion:
- 1 WEINglas
- 2 blaue Beinteile einer Zip-Off-Hose
- 2 Sonnenbrillen
- 1 Gabel + 1 Teelöffel

LG; Hadshi-Karin

Benutzeravatar
Sigrun
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2723
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 09:19
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal
Status:
Offline

Re: 45. Heidedistanz

Aug 2018 03 08:33

Beitragvon Sigrun » Freitag 3. August 2018, 08:33

Der Kanister stand noch da, nachdem die Zelte abgebaut waren.
"Nicht das Reitsystem als solches ist ausschlaggebend, ob sich die Reiterei auf einem Wellenberg oder in einem Wellental befindet, sondern ausschließlich die Art, wie es vom Menschen gehandhabt wird. (Kurt Albrecht)

Nirak
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2128
Registriert seit: Montag 12. Juli 2004, 09:38
Danksagung erhalten: 104 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 45. Heidedistanz

Aug 2018 03 09:34

Beitragvon Nirak » Freitag 3. August 2018, 09:34

@Sigrun: im Ziel? Das war der Kanister, der übrig geblieben ist und den wir auch wieder mit nach Hause genommen haben.
Im Start waren es aber noch 2...
(wie schon geschrieben: bei Casis Rundgang Freitag abend waren noch 2 Kanister am Dixie, Samstag morgen beim Aufräumen + saubermachen von FeuSchüBo war es nur noch 1)

Benutzeravatar
Sigrun
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2723
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 09:19
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal
Status:
Offline

Re: 45. Heidedistanz

Aug 2018 03 13:03

Beitragvon Sigrun » Freitag 3. August 2018, 13:03

Oh, sorry, da hab ich nicht aufgepasst.
"Nicht das Reitsystem als solches ist ausschlaggebend, ob sich die Reiterei auf einem Wellenberg oder in einem Wellental befindet, sondern ausschließlich die Art, wie es vom Menschen gehandhabt wird. (Kurt Albrecht)

Benutzeravatar
Parje
Insider
Insider
Beiträge: 472
Registriert seit: Mittwoch 27. Juli 2005, 10:42
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status:
Offline

Re: 45. Heidedistanz

Aug 2018 06 10:47

Beitragvon Parje » Montag 6. August 2018, 10:47

Eine Sonnenbrille gehört wohl Jette. Spiegelt sich bunt. Magst die zum Helferfest mitbringen?

edemma
Poster
Poster
Beiträge: 24
Registriert seit: Dienstag 14. August 2007, 22:07
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

grüner Kissenbezug

Aug 2018 06 11:07

Beitragvon edemma » Montag 6. August 2018, 11:07

fannyfax hat geschrieben:Vermisst jemand einen grünen Ikea Kissenbezug? Meine Trosserin hat den in der zweiten Pause glaube ich eingesammelt da wo die Gespanne standen. Er liegt hier jetzt frisch gewaschen und etwas einsam rum :-)



Hallo,
ja, das ist meiner. Die Heide verliert nix :D
Ich weiß garnicht, ob sich das Schicken lohnt, höchstens im Rahmen der Nachhaltigkeit...
Wenn Du also gerne Putzlappen daraus schneidern möchtest oder sonst was, wäre ich froh, dass Du Dir die Mühe des Zusenden sparen kannst.
Danke fürs Einsammeln und liebe Grüße,
Michaela