Ahlhorner Heide 2018

Meinung- und Erfahrungsaustausch zu den Ritten

Moderatoren: bettina, distanzcheck, tofffeee, Aylan, sundance, Sepia, Moderator

Benutzeravatar
Sigrun
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2712
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 09:19
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal
Status:
Offline

Re: Ahlhorner Heide 2018

Jun 2018 01 20:36

Beitragvon Sigrun » Freitag 1. Juni 2018, 20:36

Wow! Respekt!
"Nicht das Reitsystem als solches ist ausschlaggebend, ob sich die Reiterei auf einem Wellenberg oder in einem Wellental befindet, sondern ausschließlich die Art, wie es vom Menschen gehandhabt wird. (Kurt Albrecht)

SusaPro
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 63
Registriert seit: Dienstag 24. Juli 2007, 17:02
Danksagung erhalten: 5 Mal
Status:
Offline

Re: Ahlhorner Heide 2018

Jun 2018 01 22:01

Beitragvon SusaPro » Freitag 1. Juni 2018, 22:01

Vielen Dank , Ralf, das Du einen ganzen Urlaubstag für die Ahlhorner Heide " geopfert" hast. Nun können wir am nächsten Wochenende endlich wieder losreiten von der schönen Weide in Hosüne !!!

Benutzeravatar
Ali+Wilko
High Poster
High Poster
Beiträge: 211
Registriert seit: Montag 9. Mai 2005, 15:55
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

Re: Ahlhorner Heide 2018

Jun 2018 01 22:53

Beitragvon Ali+Wilko » Freitag 1. Juni 2018, 22:53

Vielen Dank für euren Einsatz :)

Benutzeravatar
RalfBunger
Poster
Poster
Beiträge: 47
Registriert seit: Montag 9. Februar 2004, 09:55
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Ahlhorner Heide 2018

Jun 2018 04 10:37

Beitragvon RalfBunger » Montag 4. Juni 2018, 10:37

Hallo an alle Ahlhorner Heide Reiter und Trosser,

ich habe vor einer Stunde mmit Bert telefoniert. Er hat 16 Nennungen für den Ritt. Bert möchte lieber die Karten mit eingezeichneter Strecke aus dem letzten Jahr kopiert haben. Ggf. notwendige Wegeänderungen sollen die Reiter dann selber eintragen oder abändern. Ich habe gerade die Rittkarten die Jens Tewes im letzten Jahr erstellt hatte ausgedruckt und im Copyshop jeweils 20x kopiert. Ihr bekommt also doch Karten mit schon eingezeichneter Strecke und müsst dann ggf. Abänderungen eintragen. Alle die mit GPS -Geräten reiten, können also die Strecke des letzten Jahres erstmal in Ihren Geräten belassen. Alle die noch die Ritt- und Trosserkarten des letzten Jahres haben, können diese auch wieder mitbringen.

Jens es tut mir sehr leid, dass ich Dir zusätzliche Arbeit gemacht habe, lag nicht in meiner Absicht, sorry.

Die fertigen Karten werde ich wenn Franz es möchte, an ihm übergeben. Falls Franz das nicht möchte bringe ich die Karten Freitag gegen ca. 17:00 Uhr mit.

Viele Grüße
Ralf Bunger

Abas
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 751
Registriert seit: Freitag 23. April 2004, 09:21
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Status:
Offline

Re: Ahlhorner Heide 2018

Jun 2018 04 20:35

Beitragvon Abas » Montag 4. Juni 2018, 20:35

Wahrscheinlich bin ich morgen in der Stadt und komme bei dir vorbei. Bert kommt am Mittwoch zu uns und wir fahren dann euere Ergebnisse noch mal ab. Leider sind im Bereich Wardenburg, Hatten und Großenkneten die Bau-Boom-Viren im Umlauf:
Straßen, Neubaugebiete, Schotterungen für Windräder etc. - es wird nicht einfacher für uns Reiter.

Benutzeravatar
Arabohafli
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 65
Registriert seit: Sonntag 29. August 2010, 13:36
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Ahlhorner Heide 2018

Jun 2018 04 23:35

Beitragvon Arabohafli » Montag 4. Juni 2018, 23:35

Ahh es nimmt Formen an :) Danke für eure Mühe!
Gibt es sowas wie ne starterliste? Weiß immer noch nicht ob meine Nennung angekommen ist

Ich freu mich auf viele neue Gesichter und natürlich einen schönen Ritt! ;)

Benutzeravatar
Jens
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 841
Registriert seit: Samstag 25. September 2004, 19:23
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Ahlhorner Heide 2018

Jun 2018 05 00:00

Beitragvon Jens » Dienstag 5. Juni 2018, 00:00

Ja, es gibt bestimmt eine Starterliste.
Bei Bert und am Freitag. ;-)
Aber nicht online.

Wenn Du eine Nennung gesandt und Nenngeld überwiesen hast, darfst Du sicher davon ausgehen auf der Liste zu stehen.

Benutzeravatar
Ali+Wilko
High Poster
High Poster
Beiträge: 211
Registriert seit: Montag 9. Mai 2005, 15:55
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

Re: Ahlhorner Heide 2018

Jun 2018 05 09:58

Beitragvon Ali+Wilko » Dienstag 5. Juni 2018, 09:58

Als „Neuling“ in der Ahlhorner Heide habe ich eine Frage zum Startort: in der Ausschreibung steht Birkenweg - den gibt es lt. Google maps aber nur in Ahlhorn. Ist die Birkenallee gemeint ?

Benutzeravatar
Faesschen
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 787
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 13:55
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Status:
Offline

Re: Ahlhorner Heide 2018

Jun 2018 05 10:17

Beitragvon Faesschen » Dienstag 5. Juni 2018, 10:17

@Anja: ist die Birkenallee :wink:

... wobei ich immer über den Westerburger Weg gefahren bin ... am Ende dann links, dann über die Bahn und dann kann man fast geradeaus auf die Wiese ... von der Birkenallee habe ich die Abbiegung in die Wiese etwas eng in Erinnerung :roll:

Benutzeravatar
Ali+Wilko
High Poster
High Poster
Beiträge: 211
Registriert seit: Montag 9. Mai 2005, 15:55
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

Re: Ahlhorner Heide 2018

Jun 2018 05 10:42

Beitragvon Ali+Wilko » Dienstag 5. Juni 2018, 10:42

Moin Silke, vielen Dank! Solche Tipps sind immer viel wert, wenn man alleine unterwegs ist :) Schau ich mir gleich mal auf der Karte an.

Benutzeravatar
CoRa
HopTop
HopTop
Beiträge: 1033
Registriert seit: Freitag 31. März 2006, 10:03
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Status:
Offline

Re: Ahlhorner Heide 2018

Jun 2018 07 13:42

Beitragvon CoRa » Donnerstag 7. Juni 2018, 13:42

huhu!

Bevor ich Kohle und Salate kaufe, möchte ich mal fragen, ob wir überhaupt am Samstag grillen?
Hier bei Bruchhausen ist die Weide dermaßen trocken, dass ich mich das hier nicht trauen würde.

Wie sieht es dort aus - bleibt es beim Grill-Plan?
Oder steigen wir um auf Bockwürstchen plus Salat und Brot :bier ?

Gruß
Conny

Benutzeravatar
tofffeee
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 555
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 11:38
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Ahlhorner Heide 2018

Jun 2018 07 15:07

Beitragvon tofffeee » Donnerstag 7. Juni 2018, 15:07

Ach, immer wieder schön hier so mitzulesen...
Ich wünsche allen 2- und 4-Beinern eine schönes Wochenende bei der Ahlhorner Heide! Einen guten Ritt bei schönem Wetter (möglichst ohne Gewitter), und mit hoffentlich nicht zu viel Schotter-Ärger unterwegs (das Schotterthema haten wir ja auch schon beim Marathon, ich fürchte das werden wir auch nimmer los...) und vor allen, dass ihr alle gut und heile ins Ziel kommt! Vielleicht sehen wir uns dann ja bei der Radde wieder...
LG Andrea
(die das WE in Sachen Hunde ein paar hundert km weiter südlich verbringt ;o))
*A wolf in sheeps clothing needs professional help*

Benutzeravatar
FarinaElli
HopTop
HopTop
Beiträge: 1045
Registriert seit: Mittwoch 17. Dezember 2008, 09:11
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Status:
Offline

Re: Ahlhorner Heide 2018

Jun 2018 08 09:11

Beitragvon FarinaElli » Freitag 8. Juni 2018, 09:11

CoRa hat geschrieben:
Wie sieht es dort aus - bleibt es beim Grill-Plan?
Oder steigen wir um auf Bockwürstchen plus Salat und Brot :bier ?

Gruß
Conny



Also ich bin jetzt auch nicht wirklich vor Ort, würde mich allerdings beim Grillen auch nicht so richtig wohl fühlen... wir wollen ja keinen Waldbrand auslösen. Man stelle sich nur die negativen Schlagzeilen über den Distanzsport vor... :lol:
Mir wäre Würstchen mit Salat irgendwie lieber... :bier
mit Farina 1471 km i.d.W. beendet :D
mit Fury 1153 km i.d.W. beendet :D

Benutzeravatar
CoRa
HopTop
HopTop
Beiträge: 1033
Registriert seit: Freitag 31. März 2006, 10:03
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Status:
Offline

Re: Ahlhorner Heide 2018

Jun 2018 08 09:51

Beitragvon CoRa » Freitag 8. Juni 2018, 09:51

Danke Andrea!
Dann hoffentlich bis zur Radde :-)

Farinaelli
Die Schlagzeilen wären natürlich das aus ;-) Aber ich mache mir tatsächlich echte Sorgen. Hier in der Gegend hat es letztens an den Bahnschienen gebrannt wegen Funkenflug der Bremsen. eine TÄ, die auch ihre Pferde an der Bahn hält, sagt, das passiert öfter und lässt derzeit den Hof nicht mehr unbeaufsichtigt.
Glücklicherweise erwarte ich am Samstag Anna mit Alicia, die mich und Lille ganz lieber weise trossen.
Also kann ich Samstag nach Bedarf einkaufen lassen :D

Bis heute Abend!
Conny

Benutzeravatar
Ali+Wilko
High Poster
High Poster
Beiträge: 211
Registriert seit: Montag 9. Mai 2005, 15:55
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

Re: Ahlhorner Heide 2018

Jun 2018 08 10:30

Beitragvon Ali+Wilko » Freitag 8. Juni 2018, 10:30

Grillen geht hier bei uns im Hamburger Raum auch nicht mehr, es ist alles verdörrt. Ich habe jetzt eine Dose Bockwürstchen eingepackt und Salate dazu :) Wird auch schmecken und ist gänzlich frei von Funkenflug.