"TransGermania - vom Alpenrand zum Meeresstrand"

Meinung- und Erfahrungsaustausch zu den Ritten

Moderatoren: distanzcheck, bettina, tofffeee, Aylan, sundance, Sepia, Moderator

Antworten
Benutzeravatar
babara
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 978
Registriert: Mittwoch 10. März 2004, 16:49
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:
Mär 2019 07 12:52

Re: "TransGermania - vom Alpenrand zum Meeresstrand"

Habe die Starterliste gerade aktualisiert, alle, die öffentlich genannt werden möchte, müssten online sein.
LG, Barbara

Infos zum arabischen Vollblut: https://info.baschwa.net
Meine Pferde: https://www.cafra-arabians.de
Heidedistanz: https://www.heidedistanz.de
Transgermania: https://trans-germania.de

Nirak
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2816
Registriert: Montag 12. Juli 2004, 09:38
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 129 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:
Mär 2019 07 13:10

Re: "TransGermania - vom Alpenrand zum Meeresstrand"

Uff - sind das schon viele!
Ist ein typischer Sabine-Ritt, in Rekordzeit ausgebucht :-)

Silke hat erst 3 x kurz auf meinem Lütten gesessen, ich werde wohl die Frist bis Juni ausschöpfen...

Benutzeravatar
Sigrun
ForenSpezialist
ForenSpezialist
Beiträge: 3665
Registriert: Sonntag 8. Februar 2004, 09:19
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Status:
Offline
Mär 2019 07 13:34

Re: "TransGermania - vom Alpenrand zum Meeresstrand"

Wahnsinn :lol: ! Aber in 5 Jahren wird sich die Starterliste sicher noch das ein oder andere Mal verändern ;-)
"Nicht das Reitsystem als solches ist ausschlaggebend, ob sich die Reiterei auf einem Wellenberg oder in einem Wellental befindet, sondern ausschließlich die Art, wie es vom Menschen gehandhabt wird. (Kurt Albrecht)

Nirak
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2816
Registriert: Montag 12. Juli 2004, 09:38
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 129 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:
Mär 2019 07 13:42

Re: "TransGermania - vom Alpenrand zum Meeresstrand"

@Sigrun: auf sicher :-)

Benutzeravatar
Pat
HopTop
HopTop
Beiträge: 1504
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 22:15
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:
Mär 2019 07 16:34

Re: "TransGermania - vom Alpenrand zum Meeresstrand"

Sigrun hat geschrieben:Wahnsinn :lol: ! Aber in 5 Jahren wird sich die Starterliste sicher noch das ein oder andere Mal verändern ;-)

Ach Quatsch! :wink: :lol:

andrea hassel
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 910
Registriert: Sonntag 8. Februar 2004, 16:11
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal
Status:
Offline
Mär 2019 07 16:45

Re: "TransGermania - vom Alpenrand zum Meeresstrand"

Und was ist, wenn nicht? :confused :shock:

Andrea
Angekommen ist angekommen ... :biggrin

Benutzeravatar
babara
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 978
Registriert: Mittwoch 10. März 2004, 16:49
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:
Mär 2019 07 18:49

Re: "TransGermania - vom Alpenrand zum Meeresstrand"

Wir werden die Webseite trans-germania in den nächsten Tagen auf einen anderen Server umziehen.
Sie wird dann möglicherweise zwischenzeitlich mal nicht erreichbar sein.
LG, Barbara

Infos zum arabischen Vollblut: https://info.baschwa.net
Meine Pferde: https://www.cafra-arabians.de
Heidedistanz: https://www.heidedistanz.de
Transgermania: https://trans-germania.de

Benutzeravatar
babara
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 978
Registriert: Mittwoch 10. März 2004, 16:49
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:
Mär 2019 09 13:39

Re: "TransGermania - vom Alpenrand zum Meeresstrand"

Der Umzug der Webseite ist erfolgt.

Die korrekte Adresse lautet nun: https://trans-germania.de/
LG, Barbara

Infos zum arabischen Vollblut: https://info.baschwa.net
Meine Pferde: https://www.cafra-arabians.de
Heidedistanz: https://www.heidedistanz.de
Transgermania: https://trans-germania.de

DrSabine
HopTop
HopTop
Beiträge: 1297
Registriert: Dienstag 10. Februar 2004, 18:51
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 310 Mal
Status:
Offline
Mär 2019 12 17:01

Re: "TransGermania - vom Alpenrand zum Meeresstrand"

Ja fein, da ist sie wieder!

Ich glaube, ich muss die Starterspender nicht zeitlich sondern in ihrer Zahl begrenzen... Wir sind bei 34 Stand heute.

Fea
High Poster
High Poster
Beiträge: 150
Registriert: Samstag 23. November 2013, 22:48
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Status:
Offline
Mär 2019 13 10:38

Re: "TransGermania - vom Alpenrand zum Meeresstrand"

Neeeeeein! Noch nicht begrenzen bitte. Ich hab' doch bald Geburtstag und dann muss noch ein Platz frei sein.

Nirak
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2816
Registriert: Montag 12. Juli 2004, 09:38
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 129 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:
Mär 2019 13 11:46

Re: "TransGermania - vom Alpenrand zum Meeresstrand"

Und ich will erst reiten :-)

Benutzeravatar
Somla
Insider
Insider
Beiträge: 393
Registriert: Donnerstag 6. Oktober 2016, 21:20
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status:
Offline
Mär 2019 13 13:57

Re: "TransGermania - vom Alpenrand zum Meeresstrand"

Ich möchte auch einen Platz, konnte bisher aber noch nicht spenden.

stormel
Poster
Poster
Beiträge: 41
Registriert: Donnerstag 26. Mai 2011, 15:59
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline
Mär 2019 13 20:31

Re: "TransGermania - vom Alpenrand zum Meeresstrand"

Interpretiere ich das Reglement richtig und der Ritt währe ein MDR?
Somit bräuchte man Qualistufe 1 ?
Oder habe ich das falsch verstanden?

Benutzeravatar
Sigrun
ForenSpezialist
ForenSpezialist
Beiträge: 3665
Registriert: Sonntag 8. Februar 2004, 09:19
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Status:
Offline
Mär 2019 13 20:42

Re: "TransGermania - vom Alpenrand zum Meeresstrand"

Hm, wenn das möglich ist, was bei den kürzeren Etappen tatsächlich möglich sein könnte, müsste man ggf. vorher noch mal eine Gesamtkilometerzahl oder Tageszahl angeben, ab wann ein MTR auch bei kürzeren Etappen nicht mehr kurz, mittel oder lang sein kann. 1000 km sind auch bei kürzeren Tagesetappen definitiv nichts, was in irgendeiner Weise mit einem Ritt zw. 60 und 80km an einem Tag oder mit 60/60/40 an 3 Tagen vergleichbar wäre.

Andererseits wird es in der Ausschreibung sicher Zugangsbeschränkungen geben, die verhindern, dass vollkommen Ahnungslose ihren ersten mittleren MTR gleich über 1000 km versuchen. *g*.
"Nicht das Reitsystem als solches ist ausschlaggebend, ob sich die Reiterei auf einem Wellenberg oder in einem Wellental befindet, sondern ausschließlich die Art, wie es vom Menschen gehandhabt wird. (Kurt Albrecht)

Benutzeravatar
babara
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 978
Registriert: Mittwoch 10. März 2004, 16:49
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:
Mär 2019 13 21:34

Re: "TransGermania - vom Alpenrand zum Meeresstrand"

Es sollte in den nächsten 4 Jahren wohl möglich sein, einen Quali-Status, egal welcher Stufe, zu erreiten, oder?
LG, Barbara

Infos zum arabischen Vollblut: https://info.baschwa.net
Meine Pferde: https://www.cafra-arabians.de
Heidedistanz: https://www.heidedistanz.de
Transgermania: https://trans-germania.de

Antworten