Nordlicht-Ritte: Rickling 27.04. + 29.06.2019

Meinung- und Erfahrungsaustausch zu den Ritten

Moderatoren: distanzcheck, bettina, tofffeee, Aylan, sundance, Sepia, Moderator

Champ 107
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 70
Registriert seit: Montag 9. Februar 2004, 18:34
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Status:
Offline

Nordlicht-Ritte: Rickling 27.04. + 29.06.2019

Feb 2019 05 12:23

Beitragvon Champ 107 » Dienstag 5. Februar 2019, 12:23

(Neuer Name:) Nordlicht-Ritte: Rickling am 27.04.2019
------------------------------------------------
Ritt & Fahrt über 30, 41 + 61 km. Ausschreibung genehmigt; Veröffentlichung in Kürze

Diesmal haben wir aus organisatorischen Gründen leider keine Pause unterwegs.... :(
Ritt & Fahrt 30 km also ohne Pause, 41 + 61 km Pause auf der Reitanlage.

Unterwegs aber 4 x Wasser (davon 3x mit Selters/Apfelschorle für die Reiter/innen).

Morgens wieder Sandwiches zum selber schmieren inclusive und ab Mittag Grillen und Kaffee & Kuchen


Nordlicht-Ritte: Rickling am 29.06.2019
-------------------------------------------------
Hier bieten wir zusätzlich einen Ritt/Fahrt über 80 km an


Dann vielleicht bis bald :) :)

MissSunshine
Poster
Poster
Beiträge: 25
Registriert seit: Montag 7. Juli 2008, 20:52
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Nordlicht-Ritte: Rickling 27.04. + 29.06.2019

Feb 2019 05 12:36

Beitragvon MissSunshine » Dienstag 5. Februar 2019, 12:36

Wie sind die Böden dort auf der Strecke? Wird ein Hufschutz empfohlen?

Nirak
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2287
Registriert seit: Montag 12. Juli 2004, 09:38
Danksagung erhalten: 155 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Nordlicht-Ritte: Rickling 27.04. + 29.06.2019

Feb 2019 05 12:38

Beitragvon Nirak » Dienstag 5. Februar 2019, 12:38

Hallo ihr Lieben,

je nachdem, wie gut ihr mit Helfern "bestückt" seid, würde ich mich gerne endlich mal für eure treue + tolle Unterstützung auf der Heide revanchieren :-)
Falls ihr irgendwas an "Hardware" braucht - einfach fragen?

Liebe Grüße und hoffentlich bis bald,
Hadshi-Karin

Champ 107
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 70
Registriert seit: Montag 9. Februar 2004, 18:34
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Status:
Offline

Re: Nordlicht-Ritte: Rickling 27.04. + 29.06.2019

Feb 2019 05 12:44

Beitragvon Champ 107 » Dienstag 5. Februar 2019, 12:44

@MissSunshine: Ich finde Hufschutz bei Ritten in S-H immer empfehlenswert...Wenn dein Pferd es gewohnt ist, könnten 30 km auch ohne gehen.
Böden: Strasse, Wald-Sandwege, Seitenstreifen..

@Nirak: Vielen Dank :) Wenn was fehlt, melde ich mich (zur Heide kommen wir auch wieder :) )

Benutzeravatar
Somla
High Poster
High Poster
Beiträge: 232
Registriert seit: Donnerstag 6. Oktober 2016, 21:20
Danksagung erhalten: 5 Mal
Status:
Offline

Re: Nordlicht-Ritte: Rickling 27.04. + 29.06.2019

Feb 2019 05 14:14

Beitragvon Somla » Dienstag 5. Februar 2019, 14:14

Hallo,

Steht schon fest, ob es auf den 61km im Juni eine oder zwei Pausen gibt? Oder gilt das mit einer Pause für beide Termine?

Champ 107
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 70
Registriert seit: Montag 9. Februar 2004, 18:34
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Status:
Offline

Re: Nordlicht-Ritte: Rickling 27.04. + 29.06.2019

Feb 2019 05 14:45

Beitragvon Champ 107 » Dienstag 5. Februar 2019, 14:45

Ja gilt für beide Termine. 1 Pause auf der Reitanlage von 60 Minuten

Champ 107
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 70
Registriert seit: Montag 9. Februar 2004, 18:34
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Status:
Offline

Re: Nordlicht-Ritte: Rickling 27.04. + 29.06.2019

Feb 2019 05 14:45

Beitragvon Champ 107 » Dienstag 5. Februar 2019, 14:45

Doppelt!

Benutzeravatar
Beta
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 546
Registriert seit: Montag 4. Februar 2008, 13:19
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Nordlicht-Ritte: Rickling 27.04. + 29.06.2019

Feb 2019 05 15:11

Beitragvon Beta » Dienstag 5. Februar 2019, 15:11

Bei 41 sowie 61 km wieder 1 h Pause, wie in alten Zeiten? Das kommt mir sehr gelegen (Nachwuchs muss dann gestillt werden :D)
Ich persönlich fand auf den 61 die Pause unterwegs eher anstrengend. Das lag aber auch an dem fürchterlichen Wolkenbruch letztes Jahr. Für die 30er war es aber nett. Da würde ich mir wohl überlegen eher 41 als 30 zu nennen. Zumal ich die 20er Runde auch am schönsten finde.

Zum ersten Termin sind wir auf jeden Fall dabei. Vielleicht sogar mit mehreren meiner Pferde und Reiter/Fahrer dazu. Ich hoffe, die Startplätze sind nicht allzu schnell vergeben, sodass ich jetzt noch die Möglichkeit habe, die Pferde ein wenig zu sichten... :D
Gøre livet til festen,
ride Islandshesten.

Champ 107
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 70
Registriert seit: Montag 9. Februar 2004, 18:34
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Status:
Offline

Re: Nordlicht-Ritte: Rickling 27.04. + 29.06.2019

Feb 2019 05 15:21

Beitragvon Champ 107 » Dienstag 5. Februar 2019, 15:21

Ja, wie in alten Zeiten :)
Wir konnten leider, leider keinen TA für die Pause unterwegs gewinnen, daher halt so...

Finds auch schade für die 30 er. Aber dafür gibt es an der letztjährigen Pausenstelle im Wald Wasser und Getränke. Die Höchst-Zeit für die 30er ist ja großzügig bemessen (T8), so dass man sich dort ja etwas Zeit lassen kann-wenn man will

Benutzeravatar
knickreiterin
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 528
Registriert seit: Mittwoch 15. Februar 2012, 09:14
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal
Status:
Offline

Re: Nordlicht-Ritte: Rickling 27.04. + 29.06.2019

Feb 2019 05 16:58

Beitragvon knickreiterin » Dienstag 5. Februar 2019, 16:58

MissSunshine hat geschrieben:Wie sind die Böden dort auf der Strecke? Wird ein Hufschutz empfohlen?


Bei gemütlicher Herangehensweise, also der Bereitschaft, das Tempo dem Untergrund und der Empfindlichkeit der Hufsohle bis hin zum Schritt anzupassen, ist barhuf bei an klassisches SH Geläuf gewöhnten Pferden kein Problem und T8 locker machbar. Die Ritte waren bis vor einigen Jahren mit T7 ausgeschrieben, was bei vorgenannter Reitweise auch keinen Stress verursachte.

Champ 107
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 70
Registriert seit: Montag 9. Februar 2004, 18:34
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Status:
Offline

Re: Nordlicht-Ritte: Rickling 27.04. + 29.06.2019

Feb 2019 05 20:20

Beitragvon Champ 107 » Dienstag 5. Februar 2019, 20:20

Die Ausschreibungen sind jetzt online :)

Benutzeravatar
Charlie
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 110
Registriert seit: Samstag 31. Dezember 2016, 15:10
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status:
Offline

Re: Nordlicht-Ritte: Rickling 27.04. + 29.06.2019

Feb 2019 05 20:22

Beitragvon Charlie » Dienstag 5. Februar 2019, 20:22

Sanne, kann man im April auch schon am Freitagabend anreisen?

Champ 107
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 70
Registriert seit: Montag 9. Februar 2004, 18:34
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Status:
Offline

Re: Nordlicht-Ritte: Rickling 27.04. + 29.06.2019

Feb 2019 05 20:31

Beitragvon Champ 107 » Dienstag 5. Februar 2019, 20:31

Ja - Anreise Freitag ist möglich. Ich bin auch etwa ab 16-16.30 h am Freitag da

Benutzeravatar
Charlie
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 110
Registriert seit: Samstag 31. Dezember 2016, 15:10
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status:
Offline

Re: Nordlicht-Ritte: Rickling 27.04. + 29.06.2019

Feb 2019 05 20:32

Beitragvon Charlie » Dienstag 5. Februar 2019, 20:32

Prima, dann mache ich die Nennung fertig und hoffe, dass dieses Jahr nichts dazwischen kommt. :)

Benutzeravatar
Anja17
High Poster
High Poster
Beiträge: 286
Registriert seit: Donnerstag 3. März 2005, 21:04
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Nordlicht-Ritte: Rickling 27.04. + 29.06.2019

Feb 2019 07 08:42

Beitragvon Anja17 » Donnerstag 7. Februar 2019, 08:42

Ich werde auch schon am Freitag anreisen. Morgens 2,5-3 Stunden Anfahrt sind mir dann auch zu stressig ;).