46. Heidedistanz 19.-21. Juli 2019

Meinung- und Erfahrungsaustausch zu den Ritten

Moderatoren: distanzcheck, bettina, tofffeee, Aylan, sundance, Sepia, Moderator

Benutzeravatar
Beta
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 598
Registriert seit: Montag 4. Februar 2008, 13:19
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 46. Heidedistanz 19.-21. Juli 2019

Apr 2019 01 08:54

Beitragvon Beta » Montag 1. April 2019, 08:54

Haha, sehr gut! Aber wie gut dass ich vier schwarze Isis mein Eigen nenne bei mind. 18 km/h :D ich werde dann die 10.000 für die erste Rate für den Transporter hernehmen, um alle vier Ponys mitzubekommen. :D

Der war echt super, Karin :D
Gøre livet til festen,
ride Islandshesten.

Nirak
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2483
Registriert seit: Montag 12. Juli 2004, 09:38
Danksagung erhalten: 192 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 46. Heidedistanz 19.-21. Juli 2019

Apr 2019 01 09:17

Beitragvon Nirak » Montag 1. April 2019, 09:17

wie praktisch Beta!
dann muß jedes Pony nur 40 km in 18 km/h laufen...
Die 10.000 bekommst du dann allerdings nicht, weil es ja nicht 1 sondern 4 Pferde sind, die die Strecke laufen.
(wer lesen kann ist klar im Vorteil :-) )

Sorry!

Benutzeravatar
knickreiterin
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 549
Registriert seit: Mittwoch 15. Februar 2012, 09:14
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal
Status:
Offline

Re: 46. Heidedistanz 19.-21. Juli 2019

Apr 2019 01 09:39

Beitragvon knickreiterin » Montag 1. April 2019, 09:39

Nun mal nicht so kleinlich Nirak, mit einer sorgfältigen Auswahl der Offiziellen lässt sich das doch lösen!

DrSabine
HopTop
HopTop
Beiträge: 1067
Registriert seit: Dienstag 10. Februar 2004, 18:51
Danksagung erhalten: 199 Mal
Status:
Offline

Re: 46. Heidedistanz 19.-21. Juli 2019

Apr 2019 01 09:39

Beitragvon DrSabine » Montag 1. April 2019, 09:39

merkt doch keiner!

Ob man Mak Altoum auch für andere Ritte gewinnen kann? Wenn er eine Rennpiste baut, könnten wir TransGermania um mehrere Tage verkürzen. Lineal anlegen von Pfronten ans Meer, Linie ziehen und los geht die Planiererei...

Wird die Heide denn dann nicht auch kürzer als 160km? Merkt ja keiner...

Nirak
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2483
Registriert seit: Montag 12. Juli 2004, 09:38
Danksagung erhalten: 192 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 46. Heidedistanz 19.-21. Juli 2019

Apr 2019 01 09:46

Beitragvon Nirak » Montag 1. April 2019, 09:46

@Knickreiterin: stimmt, man kann die Offiziellen entsprechend wählen...dann bin ich als Veranstalter aber raus :-)

@Sabine: da wir auch anbieten, Ergebnislisten der Vorjahre einzureichen, können wir die Streckenlänge nicht verändern.
Aber das sind ja sowieso weiche Faktoren, die individuell ausgelegt werden.
Zeigen arabische GPS' nicht auch anders an?

Für TransGermania wäre das natürlich PERFEKT :-)

Benutzeravatar
babara
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 881
Registriert seit: Mittwoch 10. März 2004, 16:49
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 46. Heidedistanz 19.-21. Juli 2019

Apr 2019 01 10:28

Beitragvon babara » Montag 1. April 2019, 10:28

DrSabine hat geschrieben:...
Ob man Mak Altoum auch für andere Ritte gewinnen kann? Wenn er eine Rennpiste baut, könnten wir TransGermania um mehrere Tage verkürzen. Lineal anlegen von Pfronten ans Meer, Linie ziehen und los geht die Planiererei...

...


Und da die Vorlaufzeit entsprechend großzügig bemessen ist, sollte das terminlich auch möglich sein - nicht so ein Kaschperltheater wie in Tryon...
LG, Barbara

Meine Webseite: http://www.cafra-arabians.com
Informationen rund um das arabische Vollblut: https://info.baschwa.net
Die Heidedistanz: https://www.heidedistanz.de
Transgermania: https://trans-germania.de

Benutzeravatar
Sigrun
ForenSpezialist
ForenSpezialist
Beiträge: 3186
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 09:19
Hat sich bedankt: 227 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal
Status:
Offline

Re: 46. Heidedistanz 19.-21. Juli 2019

Apr 2019 01 11:11

Beitragvon Sigrun » Montag 1. April 2019, 11:11

:bier :bier
Endlich mal ein bisschen Professionalisierung und Komfort auf der Heide! Beispielhaft!
:lol: :lol: :lol: :lol:
"Nicht das Reitsystem als solches ist ausschlaggebend, ob sich die Reiterei auf einem Wellenberg oder in einem Wellental befindet, sondern ausschließlich die Art, wie es vom Menschen gehandhabt wird. (Kurt Albrecht)

Benutzeravatar
Leasusanne
Insider
Insider
Beiträge: 469
Registriert seit: Donnerstag 20. Juli 2006, 18:59
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal
Status:
Offline

Re: 46. Heidedistanz 19.-21. Juli 2019

Apr 2019 01 12:14

Beitragvon Leasusanne » Montag 1. April 2019, 12:14

Super.
Der Sponsor wird gewiss auch einen Reiterwechsel akzeptieren. Das hat er ja schon praktiziert.
Ich sorge auch dafür, dass wir diegleichen Stiefel tragen, wegen der Fotos. Umhang, Kappe, Sonnenbrille-läuft.
Dann kann ich jetzt auch nennen.
Danke, Karin.

Nirak
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2483
Registriert seit: Montag 12. Juli 2004, 09:38
Danksagung erhalten: 192 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 46. Heidedistanz 19.-21. Juli 2019

Apr 2019 01 12:31

Beitragvon Nirak » Montag 1. April 2019, 12:31

@Leasusanne: stimmt - an den Reiterwechsel habe ich tatsächlich nicht gedacht!
Danke für den Hinweis, das sollte in der Tat kein Problem sein :-)

Benutzeravatar
Isi-Heike
Insider
Insider
Beiträge: 350
Registriert seit: Montag 29. September 2008, 18:41
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Status:
Offline

Re: 46. Heidedistanz 19.-21. Juli 2019

Apr 2019 01 18:39

Beitragvon Isi-Heike » Montag 1. April 2019, 18:39

Gegen eine kleine Unkostenbeteiligung hätte ich noch einen schwarzen Isi und einen Araberschimmel als Reservetauschpferde anzubieten...

Danke Karin für dieses größte Highlight an meinem sonst echt ätzendem Tag!!!!

Ich würde mich auch als offizieller Pferdetauschkoordinator zur Verfügung stellen. Ist doch viel tierfreundlicher, wenn nicht ein armer Gaul die ganze Strecke laufen muss!

Benutzeravatar
Bonnypony
Insider
Insider
Beiträge: 476
Registriert seit: Sonntag 19. November 2006, 19:17
Danksagung erhalten: 45 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 46. Heidedistanz 19.-21. Juli 2019

Apr 2019 01 19:44

Beitragvon Bonnypony » Montag 1. April 2019, 19:44

Wie jetzt? Es gibt Eiswasser, aber keine großen Ventilatoren?? Dann bin ich raus...
When nothing goes right... why not try left

Benutzeravatar
Noell
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 864
Registriert seit: Montag 20. September 2004, 21:40
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Status:
Offline

Re: 46. Heidedistanz 19.-21. Juli 2019

Apr 2019 01 22:14

Beitragvon Noell » Montag 1. April 2019, 22:14

Hi Julia, könnte man dich umstimmen, wenn der Hauptsponsor dir so eine Art Leiterwagen stellt, wo du Aufnahmen von oben machen kannst :ask

Da wäre es doch sicher möglich, deine Kugel so vorteilhaft zu knipsen, dass er als ein "etwas bunter " Arabski durchgeht und du ihn gewinnbringend gleich nach da unten verkaufen könntest :lol:

Und deine tollen Bilder lassen sich sicher auch gut an den Mann/die Frau bringen. Immer wirtschaftlich denken, gelle :?: :!: :bier
Grussi
Noell


Ihr könnt abmarkieren gehen.... :biggrin
der Neue im Team: Jasper: 300+, Mocca: 3000, Nellie: 3500, seit 30.01.19 auf den immergrünen Wiesen :( ) ich: fleissig nährt sich das Eichhörnchen: 8000 km idW.

Benutzeravatar
Sigrun
ForenSpezialist
ForenSpezialist
Beiträge: 3186
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 09:19
Hat sich bedankt: 227 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal
Status:
Offline

Re: 46. Heidedistanz 19.-21. Juli 2019

Apr 2019 01 23:04

Beitragvon Sigrun » Montag 1. April 2019, 23:04

Drohnen, Claudi, Drohnen.
"Nicht das Reitsystem als solches ist ausschlaggebend, ob sich die Reiterei auf einem Wellenberg oder in einem Wellental befindet, sondern ausschließlich die Art, wie es vom Menschen gehandhabt wird. (Kurt Albrecht)

Nirak
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2483
Registriert seit: Montag 12. Juli 2004, 09:38
Danksagung erhalten: 192 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 46. Heidedistanz 19.-21. Juli 2019

Apr 2019 02 06:40

Beitragvon Nirak » Dienstag 2. April 2019, 06:40

Leider hat jemand der Familie Mal Aktoum gesteckt, dass die Heide nachts startet und sie somit um ihren königlichen Schlaf kommen würden.
Daher ist uns dieser Sponsor abgesprungen - es bleibt also alles beim Alten!

Vielen Dank aber auch für eure konstruktive Mitarbeit, viele schöne neue Ideen sind entstanden!

...und wer weiß, wer in 5 Jahren unsere Nachfolge antritt :-) ?

(by the way: Kugel von oben - ich hab grad Kopfkino...sehen seine Schecken-Flecken dann aus wie die Kontinente?)

Benutzeravatar
Isi-Heike
Insider
Insider
Beiträge: 350
Registriert seit: Montag 29. September 2008, 18:41
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Status:
Offline

Re: 46. Heidedistanz 19.-21. Juli 2019

Apr 2019 02 07:51

Beitragvon Isi-Heike » Dienstag 2. April 2019, 07:51

Ich habe jetzt ganz spontan an einen Helikopter gedacht, der ca 50 m über den Pferden hinwegbrummt. das macht dann sicherlich auch noch etwas Tempo!
Aber nun wird´s ja leider nichts mehr, wie Schade...