Alheimer Challenge 2019

Meinung- und Erfahrungsaustausch zu den Ritten

Moderatoren: distanzcheck, bettina, tofffeee, Aylan, sundance, Sepia, Moderator

SusaPro
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 71
Registriert seit: Dienstag 24. Juli 2007, 17:02
Danksagung erhalten: 7 Mal
Status:
Offline

Re: Alheimer Challenge 2019

Jun 2019 01 21:55

Beitragvon SusaPro » Samstag 1. Juni 2019, 21:55

Herzlichen Glückwunsch an Rio und Bernhard aus Ostfriesland. Mitgefiebert und ENDLICH hat er es Geschafft !!!

Nirak
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2540
Registriert seit: Montag 12. Juli 2004, 09:38
Danksagung erhalten: 200 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Alheimer Challenge 2019

Jun 2019 01 22:03

Beitragvon Nirak » Samstag 1. Juni 2019, 22:03

YES! Endlich ist der Bann gebrochen
...jetzt fehlt nur noch der obligate BC - wie immer :-)

Herzlichen Glückwunsch natürlich aber an alle, besonders auch an Claudia + Samara!

LG und gute Nacht,
die Karin

andrea hassel
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 843
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 16:11
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal
Status:
Offline

Re: Alheimer Challenge 2019

Jun 2019 01 22:26

Beitragvon andrea hassel » Samstag 1. Juni 2019, 22:26

Auch hier im Schwarzwald gibt's Standing Ovations und wir freuen uns sehr für Bernhard!

Andrea
Angekommen ist angekommen ... :biggrin

Benutzeravatar
Parje
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 567
Registriert seit: Mittwoch 27. Juli 2005, 10:42
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Status:
Offline

Re: Alheimer Challenge 2019

Jun 2019 01 23:19

Beitragvon Parje » Samstag 1. Juni 2019, 23:19

Yeah.... endlich hat's geklappt.

Herzlichen Glückwunsch an Bernhard und Rio und natürlich auch an alle Ankommer.

Und natürlich auch herzlichen Glückwunsch an Nayla und alle Ankommer der DJM.

Benutzeravatar
Nephilim
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 126
Registriert seit: Freitag 25. Oktober 2013, 11:18
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Status:
Offline

Re: Alheimer Challenge 2019

Jun 2019 02 08:48

Beitragvon Nephilim » Sonntag 2. Juni 2019, 08:48

Ich bin ja nun nicht so sehr in der Materie, aber den lieben Bernhard sehe ich beim Distanzreiten ein wenig so wie Frau Klimke bei der VS.
Erfolgreich, auch ohne unschön zu werden. Er fällt irgendwie immer positiv auf :D

Den Zieleinlauf sehe ich mir endlich mal gerne an. Entspanntes, nicht überfordertes Pferd, welches müde aber willig direkt nochmal antrabt. (und bei den zwei Nachfolgenden sah es ebenso toll aus)
Genau so soll es sein!

Toll und verdient. Soweit meine bescheidene Meinung. :)
Herzlichen Glückwunsch - natürlich auch an die Jugend und alle anderen Ankommer.

Benutzeravatar
Fortissimo
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2260
Registriert seit: Montag 9. Februar 2004, 14:26
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Status:
Offline

Re: Alheimer Challenge 2019

Jun 2019 02 09:12

Beitragvon Fortissimo » Sonntag 2. Juni 2019, 09:12

Gratulation! Auf welchem Platz ist Archie gelandet? Hatte ich das übersehen?
There is no better way to fly...

Benutzeravatar
Noell
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 869
Registriert seit: Montag 20. September 2004, 21:40
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Status:
Offline

Re: Alheimer Challenge 2019

Jun 2019 02 11:25

Beitragvon Noell » Sonntag 2. Juni 2019, 11:25

Lieber Rio, lieber Bernhard,

allerherzlichste Glückwünsche, ihr könnt ja doch "gegen" Ladies reiten :biggrin

Aber allen anderen TN ebenfalls meinen größten Respekt, das Wetter war nicht einfach.
Grussi
Noell


Ihr könnt abmarkieren gehen.... :biggrin
der Neue im Team: Jasper: 300+, Mocca: 3000, Nellie: 3500, seit 30.01.19 auf den immergrünen Wiesen :( ) ich: fleissig nährt sich das Eichhörnchen: 8000 km idW.

Benutzeravatar
henny2002
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 123
Registriert seit: Freitag 16. März 2012, 19:32
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Status:
Offline

Re: Alheimer Challenge 2019

Jun 2019 02 13:06

Beitragvon henny2002 » Sonntag 2. Juni 2019, 13:06

Huhu, die Siegerehrung ist nun bei gefühlten 35° C im schattigen Zelt abgehalten worden.
Gestern Nacht (mit ohne Akku bei meinem Handy...) kamen noch Bernhard Hartmann mit Kublaykhan und Archie Jürgen Deneke mit Edils Evolution ins Ziel getrabt.

Der BC bei den 120 km der Junioren ging an Olympia und bei den 160km konnte Rio die Tierärzte überzeugen
Zuletzt geändert von henny2002 am Montag 3. Juni 2019, 11:48, insgesamt 1-mal geändert.
Manchmal ist man die Windschutzscheibe. Und manchmal das INSEKT :D

542km (bis LDF 102km) mit dem Fjord-Keks. :wink:
38km mit meiner Esel-Henny :D

Leider momentan wieder ohne distanztauglichen Vierbeiner :(

Benutzeravatar
Pinot Grigio
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 135
Registriert seit: Montag 20. August 2012, 14:35
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Status:
Offline

Re: Alheimer Challenge 2019

Jun 2019 02 13:22

Beitragvon Pinot Grigio » Sonntag 2. Juni 2019, 13:22

Danke für die tolle Berichterstattung! So hat man auch als Daheimgebliebener etwas teilnehmen und mitfiebern können!

Benutzeravatar
Sigrun
ForenSpezialist
ForenSpezialist
Beiträge: 3265
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 09:19
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 318 Mal
Status:
Offline

Re: Alheimer Challenge 2019

Jun 2019 02 14:43

Beitragvon Sigrun » Sonntag 2. Juni 2019, 14:43

Klasse, auch noch BC! :D So muss das !

Nephilim hat geschrieben:Ich bin ja nun nicht so sehr in der Materie, aber den lieben Bernhard sehe ich beim Distanzreiten ein wenig so wie Frau Klimke bei der VS. Erfolgreich, auch ohne unschön zu werden. Er fällt irgendwie immer positiv auf :D


Nur, dass er weniger Pferde verbraucht bzw. die bei ihm länger halten 8)
"Nicht das Reitsystem als solches ist ausschlaggebend, ob sich die Reiterei auf einem Wellenberg oder in einem Wellental befindet, sondern ausschließlich die Art, wie es vom Menschen gehandhabt wird. (Kurt Albrecht)

Benutzeravatar
genialini
High Poster
High Poster
Beiträge: 252
Registriert seit: Samstag 6. September 2014, 12:41
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Status:
Online

Re: Alheimer Challenge 2019

Jun 2019 02 16:19

Beitragvon genialini » Sonntag 2. Juni 2019, 16:19

Fortissimo hat geschrieben:Gratulation! Auf welchem Platz ist Archie gelandet? Hatte ich das übersehen?


Archie und Evo kamen gemeinsam mit Bernhard Hartmann um knapp 22.30 Uhr ins Ziel und haben den 6.Platz belegt. :D
Fareedah - Und ich flieg, flieg, flieg...!!!

Fonda - 1989-2015 - Nach 25 wunderbaren Jahren zu den Einhörnern gegangen. Ich vermisse dich.

Benutzeravatar
genialini
High Poster
High Poster
Beiträge: 252
Registriert seit: Samstag 6. September 2014, 12:41
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Status:
Online

Re: Alheimer Challenge 2019

Jun 2019 02 16:23

Beitragvon genialini » Sonntag 2. Juni 2019, 16:23

Mareikschen hat geschrieben:
henny2002 hat geschrieben:Bettina Nonnenmacher mit Narma schied auf Runde 4 aus

Weiß jemand, was passiert ist? Ich hab nur gesehen, dass sie.mit Hänger geholt wurde. Hoffentlich nichts schlimmeres?


Die beiden sind gestürzt und die Stute hat sich die Karpalgelenke aufgeschlagen. Das sah nicht schön aus. Aber sie kamen auf ihren sechs Füßen zum nächsten TP und Ahmed sagte bei der Siegerehrung, das sei soweit glimpflich ausgegangen.
Fareedah - Und ich flieg, flieg, flieg...!!!

Fonda - 1989-2015 - Nach 25 wunderbaren Jahren zu den Einhörnern gegangen. Ich vermisse dich.

Benutzeravatar
Long Rider
High Poster
High Poster
Beiträge: 175
Registriert seit: Dienstag 17. März 2009, 16:22
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Alheimer Challenge 2019

Jun 2019 02 17:38

Beitragvon Long Rider » Sonntag 2. Juni 2019, 17:38

Herzlichen Glückwunsch an Bernhard und an Nayla und an alle die in der Wertung angekommen sind.

Und vielen Dank für die spannende Berichterstattung!
http://www.Black-Arabs.de - schwarze rein ägyptische Vollblutaraber mit Distanz-Leistung
Al Kharim Al Azim hat 2526 Km. Zusammen mit Al Samantha Al Azim, Al Alysha Al Azim hat er über 7000 km erfolgreich absolviert.

(Al Azim 6000 km, Doris 12000 km)

Benutzeravatar
Fortissimo
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2260
Registriert seit: Montag 9. Februar 2004, 14:26
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Status:
Offline

Re: Alheimer Challenge 2019

Jun 2019 02 18:08

Beitragvon Fortissimo » Sonntag 2. Juni 2019, 18:08

@genialini: Danke für die Info! Bin halt Kabardinerfan. Freut mich unglaublich für die Beiden.
There is no better way to fly...

Castano
High Poster
High Poster
Beiträge: 165
Registriert seit: Dienstag 17. Januar 2012, 18:51
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status:
Offline

Re: Alheimer Challenge 2019

Jun 2019 03 13:49

Beitragvon Castano » Montag 3. Juni 2019, 13:49

@ Fortissimo

VIELEN DANK! Ich werde es ausrichten!!! War unser 1. Hundertmeiler!!

Wir sind soooo glücklich!!!

Unser Ziel war ankommen - und Pferd und Reiter gut über die Strecke bringen... die Arbeit der letzten Monate hat sich gelohnt! Anspruchsvoller Ritt - harte Wege, gut Höhenmeter... und dann kam die Sonne - ABER wir haben das Ding GEROCKT!!!!


_Kurzes Statement der Trosserin :-)_