Alheimer Challenge 2019

Meinung- und Erfahrungsaustausch zu den Ritten

Moderatoren: distanzcheck, bettina, tofffeee, Aylan, sundance, Sepia, Moderator

Benutzeravatar
Fortissimo
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2263
Registriert seit: Montag 9. Februar 2004, 14:26
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Status:
Offline

Re: Alheimer Challenge 2019

Jun 2019 03 17:28

Beitragvon Fortissimo » Montag 3. Juni 2019, 17:28

Wahnsinnsleistung! 1. Hundertmeiler auf der Strecke! Hut ab!
There is no better way to fly...

Benutzeravatar
KaLo
High Poster
High Poster
Beiträge: 213
Registriert seit: Freitag 30. April 2010, 11:36
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Status:
Offline

Re: Alheimer Challenge 2019

Jun 2019 03 21:39

Beitragvon KaLo » Montag 3. Juni 2019, 21:39

Es war für viele Pferde der erste hundertmeiler. Glaube nur Rio und Samara sind da alte Hasen gewesen. Fand ich auch sehr beeindruckend, wie die Pferde die Strecke weggesteckt haben. In der Transportfreigabe waren nur wenige Pferde die noch müde wirkten und daher nicht ganz so schön liefen. Aber viele sahen wieder frisch aus.

Benutzeravatar
Sigrun
ForenSpezialist
ForenSpezialist
Beiträge: 3267
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 09:19
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal
Status:
Offline

Re: Alheimer Challenge 2019

Jun 2019 04 10:52

Beitragvon Sigrun » Dienstag 4. Juni 2019, 10:52

Das ist doch auch mal schön zu hören!
"Nicht das Reitsystem als solches ist ausschlaggebend, ob sich die Reiterei auf einem Wellenberg oder in einem Wellental befindet, sondern ausschließlich die Art, wie es vom Menschen gehandhabt wird. (Kurt Albrecht)