27. Drawehn-Trail

Meinung- und Erfahrungsaustausch zu den Ritten

Moderatoren: distanzcheck, bettina, tofffeee, Aylan, sundance, Sepia, Moderator

kabacochi
High Poster
High Poster
Beiträge: 160
Registriert seit: Donnerstag 31. März 2011, 16:19
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Status:
Offline

27. Drawehn-Trail

Jul 2019 23 15:08

Beitragvon kabacochi » Dienstag 23. Juli 2019, 15:08

Hallo ihr Lieben,
der 27. Drawehn-Trail ist bereits genehmigt und wird demnächst auf der VDD Homepage veröffentlicht.
Es werden wieder 80/60km angeboten als Ritt und Fahrt.
Der 1 Tag kann ab 60km in der Wertung beendet werden und der 2. Tag ab der 1. Pause.
Ohne Beate wird es wahrscheinlich anders.
Ich konnte aber Steffi Witte für diesen Ritt gewinnen, die mit mir einen Neustart wagt.
Es kann also bald fleißig genannt werden!!!
P.S.: Denkt an den Frühbucherrabatt!!!

Benutzeravatar
Chica
High Poster
High Poster
Beiträge: 155
Registriert seit: Sonntag 31. Juli 2005, 21:41
Hat sich bedankt: 2 Mal
Status:
Offline

Re: 27. Drawehn-Trail

Jul 2019 23 18:00

Beitragvon Chica » Dienstag 23. Juli 2019, 18:00

weißte ja schon..... wir warten noch das Wochenende ab und dann kriegst Du Post von mir.... und auf Beate stoßen wir dann an!

kabacochi
High Poster
High Poster
Beiträge: 160
Registriert seit: Donnerstag 31. März 2011, 16:19
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Status:
Offline

Re: 27. Drawehn-Trail

Aug 2019 18 14:16

Beitragvon kabacochi » Sonntag 18. August 2019, 14:16

Ich warte auf die ersten Nennungen...

Benutzeravatar
Anjuli
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 703
Registriert seit: Montag 21. Februar 2005, 19:34
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 27. Drawehn-Trail

Aug 2019 18 21:36

Beitragvon Anjuli » Sonntag 18. August 2019, 21:36

3 kommen die Woche.. wenn du mir noch die Daten von deinem Pony schickst... ich bin doch die All-Nennerin..
www.schuldig-geboren.de
www.team-q.de

Das größte Zeichen von Intelligenz ist der Zweifel...
Der Mensch ist das einzige Lebewesen, dass eröten kann.. Er ist aber auch das einzige, was einen Grund dazu hat..

Benutzeravatar
Faesschen
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 923
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 13:55
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Status:
Offline

Re: 27. Drawehn-Trail

Aug 2019 26 12:16

Beitragvon Faesschen » Montag 26. August 2019, 12:16

:D freue mich schon ... auf das Frühstück bei den Schützen, auf eine wahrscheinlich staufreie Anfahrt (in die Richtung klappt das fast immer), auf den Wolf, falls er wieder auf dem Reitweg steht :shock: ....

Silke

Benutzeravatar
Parje
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 567
Registriert seit: Mittwoch 27. Juli 2005, 10:42
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Status:
Online

Re: 27. Drawehn-Trail

Aug 2019 26 12:20

Beitragvon Parje » Montag 26. August 2019, 12:20

Wir werden bis dahin wohl leider noch kein geeignetes Zugfahrzeug haben.
Also hoffe ich auf den nächsten Drawehn und wünsche euch allen ganz viel Spaß. :-D

Paxi
HopTop
HopTop
Beiträge: 1071
Registriert seit: Dienstag 31. Januar 2012, 13:32
Danksagung erhalten: 59 Mal
Status:
Offline

ER

Aug 2019 27 18:59

Beitragvon Paxi » Dienstag 27. August 2019, 18:59

Och, da wäre aber schade. Autotausch/-leihe oder Beiladung denkbar? (Demnächst evtl. ein Angebot an dieser Stelle?)
Wer kommt denn sonst noch so, gibt es dieses Mal weniger früh Gebuchte?

kabacochi
High Poster
High Poster
Beiträge: 160
Registriert seit: Donnerstag 31. März 2011, 16:19
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Status:
Offline

Re: 27. Drawehn-Trail

Aug 2019 27 19:54

Beitragvon kabacochi » Dienstag 27. August 2019, 19:54

Hallo ihr Lieben,
Stand heute habe ich 4 Nennungen. Wenn es bis zum Wochenende nicht mehr werden, wird der Drawehn ausfallen und wir starten im Frühjahr wieder.

veronika
HopTop
HopTop
Beiträge: 1108
Registriert seit: Dienstag 12. Februar 2008, 11:48
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Status:
Offline

Re: 27. Drawehn-Trail

Aug 2019 27 22:56

Beitragvon veronika » Dienstag 27. August 2019, 22:56

Schade, leider habe ich gerade kein passendes Pferd. Vielleicht wird es noch

Nirak
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2541
Registriert seit: Montag 12. Juli 2004, 09:38
Danksagung erhalten: 200 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 27. Drawehn-Trail

Aug 2019 28 06:17

Beitragvon Nirak » Mittwoch 28. August 2019, 06:17

*off-topic*:
oh Mann, wo sind dieses Jahr bloß die Reiter???

Bei uns wenig Starter, grieses Gegend übersichtlich, Arendsee kleines Feld, Drawehn nur 4 Nennungen?
Diese Ritte waren sonst doch eher gut besucht? (zumindest musste man nie um die Mindest-Starterzahl bangen?)

...ich bin sehr auf die Jahresstatistik auf der JHV gespannt...

LG, Karin

Benutzeravatar
Beta
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 606
Registriert seit: Montag 4. Februar 2008, 13:19
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 27. Drawehn-Trail

Aug 2019 28 07:59

Beitragvon Beta » Mittwoch 28. August 2019, 07:59

Dafür war es auf einigen Ritten auch genau andersrum (Rickling, Neu Lübtheen usw.)
Ich komme leider nicht zum Herbst-Drawehn, weil sich da die tollen Ritte häufen. Wir fahren in zwei Wochen zur DFM und dann drei Wochen später unterstützen wir das Debüt durch den Ummel. Und dann zum Abschluss ist noch NL geplant. Da ist der Plan leider einfach mal schön mehr als voll.
Gøre livet til festen,
ride Islandshesten.

Benutzeravatar
Hippohops
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 103
Registriert seit: Dienstag 29. März 2016, 14:44
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

Re: 27. Drawehn-Trail

Aug 2019 28 08:55

Beitragvon Hippohops » Mittwoch 28. August 2019, 08:55

Mir geht's wie Beta, bin da am reiten, wenn das Ross und alle fit bleiben beim großen Eifel-Ritt, sonst wäre ich liebend gerne gekommen!
Wenn wir wirklich etwas verändern wollen, brauchen wir vor allem Begeisterung

Benutzeravatar
Jens
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 917
Registriert seit: Samstag 25. September 2004, 19:23
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 27. Drawehn-Trail

Aug 2019 28 09:26

Beitragvon Jens » Mittwoch 28. August 2019, 09:26

Ich kenne die Ursachen und Ihr auch gleich:
1.Es sind offensichtlich zu viele Veranstaltungen in Niedersachsen
Habe nur die Veranstaltungen mit Wettbewerben über 80 km und mehr gezählt
Niedersachen: 27
angrenzendes MacPom: 4
Ohne die vielen Reiter, die von weither anfahren - als Veranstalter vielen Dank dafür - würden noch viel mehr Ritte ausfallen.

2. schlechte Verteilung der Veranstaltungen
Die Veranstalter vergessen offensichtlich die verlängerte Ausfall-Sperre. Als Reiter mit nur einem Pferd kann ich max. alle 3 Wochen einen Start planen. Plant man zeitlich dichter, ist die Saisonplanung schnell dahin.
Jan 1
März 3
April 2
Mai 6
Juni 5
Juli 4
August 3
September 3
Oktober 3
Dezember 1
Ich würde mir wünschen, dass es endlich gelänge die Veranstaltungen besser abzustimmen. Mit ein paar Veranstaltern machen wird das schon, aber das ist erheblich verbesserungswürdig ( s. Mai/Juni )

Meine eigene aktuelle Planung ist da ein schönes Beispiel:
Wildeshauser Geest am 24.8. erfolgreich abgeschlossen
Nun würde ich gern noch 2 Ritte gehen. Im 3 Wochen Rythmus wäre das am 15.9. und 4.10.
Am 15.9. ist aber weit und breit kein Ritt. Stattdessen sind Wildeshauser/Dreiplatz/Stuhr/Ummel jeweils im 2 Wochen Abstand und der Drawehn 1 Woche nach Stuhr und 1 Woche vor Ummel.

Ich weiß warum die Nennungen ausbleiben, Ihr jetzt auch ?

Ich hatte den Drawehn im Frühjahr am angestammten Termin letztes WE im April fest eingeplant. Dann wurde er verschoben und lag nur 14 Tage vor dem Emsland-Ritt. Das Risiko dort nicht starten zu können, war mir zu groß.

Gruß Jens

Benutzeravatar
Faesschen
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 923
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 13:55
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Status:
Offline

Re: 27. Drawehn-Trail

Aug 2019 28 10:09

Beitragvon Faesschen » Mittwoch 28. August 2019, 10:09

Sorry Katrin, das ich hier jetzt auch "OT" weitermache:

Hatte das ja schon vor ein paar Wochen im Thread von Hitzacker geschrieben - was mir natürlich als "Luxusproblem" unterstellt wurde :lol: -

schon da war das "Problem" ähnlich, wie Jens es beschrieben hat ... an einem WE 3 Ritte im Umkreis von 120 km VON MIR AUS ... also nicht der tatsächliche Abstand der Ritte .... und die zwei WE's davor war NIX im komfortablem Umkreis.

Aber: bald ist ja wieder NDC-Treffen und ich bin optimistisch, das sich die Veranstalter auf gleichmässig verteilte Termin einigen.
Klar ist auch, das jeder Reiter persönliche vorlieben hat und für DEN Ritt gerne weiter fährt, als einen Ritt in der "Nachbarschaft" zu besuchen ... aber gerade bei den LDR ware es wirklich von großem Vorteil, wenn die von Jens genannten 3-Wochen-Abstände so ein wenig Berücksichtigung finden könnten.
Vor allem fände ich es SEHR schade, wenn sich Veranstalter zurückziehen würden ... und 27 LDR in Niedersachsen finde ich gar nicht schlimm ... wenn ich nur mal April bis Oktober rechne = 7 Monate .. sind 3,8 Veranstaltungen pro Monat .... also jeden Monat 3-4 ... das hübsch gleichmässig auf Nord / Mitte / Süd Niedersachsen verteilt und der 3-Wochen Rhytmus müsste sich fast von allein ergeben .... nur nicht 3 Ritte an einem WE !!

So, genug geschrieben ... bitte noch schnell für den Drawehn nennen und ALLE zum NDC kommen !!! :bier

Silke

Nirak
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2541
Registriert seit: Montag 12. Juli 2004, 09:38
Danksagung erhalten: 200 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: 27. Drawehn-Trail

Aug 2019 28 10:30

Beitragvon Nirak » Mittwoch 28. August 2019, 10:30

Ich finde es super, dass wir so viele Ritte haben!
Und eigentlich sollte es auch genügend Starter geben...

Das mit der Verteilung ist natürlich richtig, aber auch die Veranstalter sind oft termingebunden.
z. B. Ströhen an die Araberschau, wir an den Vollmond im Juli, andere (z. B. Hitzacker? Ricklinn?) bekommen den Veranstaltungsort nur an bestimmten Wochenenden, Veranstalter hat andere private Termine...

Natürlich wäre es toll, wenn die Koordination besser laufen würde. Aber auch aus meiner RB-Zeit weiß ich, wie schwierig das ist...

Und ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass das der einzige Grund ist - denn das war die letzten Jahre doch nicht anders?!?!