27. Drawehn-Trail

Meinung- und Erfahrungsaustausch zu den Ritten

Moderatoren: distanzcheck, bettina, tofffeee, Aylan, sundance, Sepia, Moderator

Aokidevon
High Poster
High Poster
Beiträge: 189
Registriert seit: Samstag 13. Februar 2010, 13:17
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Status:
Offline

Re: 27. Drawehn-Trail

Sep 2019 08 15:16

Beitragvon Aokidevon » Sonntag 8. September 2019, 15:16

Ich finde es auch super das wir hier so viele Veranstaltungen haben und man sich ja doch schon gut aussuchen kann wo und was (Kartenritt oder Markiert) man reitet.
Auch ich habe nicht den *Luxus* mehrere Pferde zu haben um alle Veranstaltungen zu machen die ich gerne gehen möchte. Somit kommt in dem einen Jahr der eine Ritt dran und im nächsten der andere wenn sie zu nah auf einander liegen. Das ist die grobe Planung, die Realität sieht dann wenn es soweit ist auch manchmal anders aus, aus den verschiedensten Gründen.

Das der Herbst Drawehn ausfällt ist nicht schön, denn ich habe ihn zum Frühjahr kennenlernen dürfen und komme sehr gerne wieder, nur im Herbst leider nicht, da ein anderer Ritt fast zeitgleich ist und dieser dichter bei mir dran.
Hätte ich jetzt hier für Herbst genannt und die Absage von Katrin das eben der Ritt nicht statt findet bekommen, sucht man sich ja auch schnell eine Alternative, ist da dann aber alles schon voll, ist das auch nicht schön. In dieser Situation war ich auch schon.
Für beide Parteien schwierig.

PS: falls jemand zu viel Pferdebestand hat und das "Problem" hat nicht alle gleichzeitig reiten zu können, darf sich sehr gerne bei mir melden :D
LG Nadine :wink: