3. Ritt durch den Ummel 2021 - 1.10-3.10.2021

Meinung- und Erfahrungsaustausch zu den Ritten

Moderator: Moderator

Antworten
Benutzeravatar
Sigrun
ForenSpezialist
ForenSpezialist
Offline
Beiträge: 4446
Registriert: Sonntag 8. Februar 2004, 09:19
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 207 Mal
Sep 2021 01 10:36

3. Ritt durch den Ummel 2021 - 1.10-3.10.2021

Beitrag von Sigrun

Wir würden uns noch über ein paar Nennungen mehr freuen!

Wir bieten:
MTR nach Karte, wahlweise 86 + 45 km oder 45 + 45 km, i.d.W. zu beenden
Großzügiger Veranstaltungsort mit Anschluss ans Dorfgemeinschaftshaus, geheizten Aufenthaltsraum, warmes Wasser und Toiletten und Verpflegung
Landschaftliche schöne, flache Strecken mit pferdefreundlichem Geläuf und viele schöne Pausenplätze

Kompetente Tierärzte in ausreichender Zahl
Und einmal geht es auch durch den Ummel :lol:

Die Strecken werden vorab per GPX zur Verfügung gestellt.
"Nicht das Reitsystem als solches ist ausschlaggebend, ob sich die Reiterei auf einem Wellenberg oder in einem Wellental befindet, sondern ausschließlich die Art, wie es vom Menschen gehandhabt wird. (Kurt Albrecht)
Nirak
ForenSpezialist
ForenSpezialist
Offline
Beiträge: 3590
Registriert: Montag 12. Juli 2004, 09:38
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:
Sep 2021 01 11:44

Re: 3. Ritt durch den Ummel 2021 - 1.10-3.10.2021

Beitrag von Nirak

Oh bitte - ich freue mich schon das ganze Jahr auf den Ritt!!!

Hoffentlich kommen noch Nennungen!!!

By the way:
ich suche noch ein oder zwei nette Mitreiter.
Wir traben suutje, fleißiger Schritt, (noch) kein Galopp.

Eigentlich behaupte ich, daß ich des Karten lesens mächtig bin, werde aber bei dem Jungspund ungern die Zügel in eine Hand nehmen wollen...

Wir möchten den 1. Tag 45 und am 2. max. 20 km reiten - evtl. passt das bei jemandem?

...und einen Rücktransport aus der Pause am 2. Tag lässt sich bestimmt auch organisieren?

Ganz liebe Grüße und bis hoffenltich bald,

Karin
Benutzeravatar
Anja17
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Offline
Beiträge: 503
Registriert: Donnerstag 3. März 2005, 21:04
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:
Sep 2021 01 14:27

Re: 3. Ritt durch den Ummel 2021 - 1.10-3.10.2021

Beitrag von Anja17

Ich wollte fragen, ob ich am Samstag nachmittag mit meiner jungen Stute vorbei kommen könnte damit sie nochmal Distanzluft schnuppern kann bevor wir nächstes Jahr los legen.
Eventuell würde ich dann auch gerne bis Sonntag bleiben damit sie nochmal eine Übernachtung miterleben kann ;-).
Wenn ihr noch Platz auf der Paddockwiese habt und besseres Wetter als bei Dr.Sabine letztes We hättet wäre klasse :).
Majális: 113 km i.d.W.
Laika: 15 Jahre erfolgreich auf der Strecke, 3190 km i.d. W. († 2019)

http://distanzreiterin.de/
Benutzeravatar
Sigrun
ForenSpezialist
ForenSpezialist
Offline
Beiträge: 4446
Registriert: Sonntag 8. Februar 2004, 09:19
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 207 Mal
Sep 2021 01 15:01

Re: 3. Ritt durch den Ummel 2021 - 1.10-3.10.2021

Beitrag von Sigrun

Die Paddockwiese ist nicht soo groß (daher auch TN-Begrenzung, von der wir aber noch sehr weit entfernt sind).
Zum Nennschluss weiß ich mehr *g*
Für die anderen wäre es wahrscheinlich angenehmer, wenn Du am Freitag anreisen würdest, wie sie auch.
"Nicht das Reitsystem als solches ist ausschlaggebend, ob sich die Reiterei auf einem Wellenberg oder in einem Wellental befindet, sondern ausschließlich die Art, wie es vom Menschen gehandhabt wird. (Kurt Albrecht)
Benutzeravatar
Anja17
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Offline
Beiträge: 503
Registriert: Donnerstag 3. März 2005, 21:04
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:
Sep 2021 01 15:31

Re: 3. Ritt durch den Ummel 2021 - 1.10-3.10.2021

Beitrag von Anja17

Würde ich sonst auch machen, aber da habe ich von der Arbeit Betriebsfest^^.
Majális: 113 km i.d.W.
Laika: 15 Jahre erfolgreich auf der Strecke, 3190 km i.d. W. († 2019)

http://distanzreiterin.de/
Aokidevon
Insider
Insider
Offline
Beiträge: 332
Registriert: Samstag 13. Februar 2010, 13:17
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Sep 2021 02 10:39

Re: 3. Ritt durch den Ummel 2021 - 1.10-3.10.2021

Beitrag von Aokidevon

Ich würde mich sehr freuen bei Euch reiten zu können, muss aber noch abwarten und kann noch nicht nennen.
LG Nadine :wink:
Benutzeravatar
Sigrun
ForenSpezialist
ForenSpezialist
Offline
Beiträge: 4446
Registriert: Sonntag 8. Februar 2004, 09:19
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 207 Mal
Sep 2021 28 14:38

Re: 3. Ritt durch den Ummel 2021 - 1.10-3.10.2021

Beitrag von Sigrun

Gestern und heute haben alle Starter die Vorinformationen und die Strecken geschickt bekommen. Wer noch nichts von uns gehört hat, möge sich bitte noch mal bei mir melden, bei Einigen scheint die Mail von gestern nicht angekommen zu sein.

Ich kann leider auch nicht ganz ausschließen, dass mein Verteiler noch nicht ganz vollständig war, denn es ändert sich ständig etwas.

Die Gesamt-Teilnehmerzahl bleibt dabei immer gleich, wir sind jetzt bei 25 Startern, die sich relativ gleichmäßig auf die lange und die mittlere Strecke verteilen.
"Nicht das Reitsystem als solches ist ausschlaggebend, ob sich die Reiterei auf einem Wellenberg oder in einem Wellental befindet, sondern ausschließlich die Art, wie es vom Menschen gehandhabt wird. (Kurt Albrecht)
Benutzeravatar
Pinot Grigio
High Poster
High Poster
Offline
Beiträge: 233
Registriert: Montag 20. August 2012, 14:35
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Sep 2021 28 19:17

Re: 3. Ritt durch den Ummel 2021 - 1.10-3.10.2021

Beitrag von Pinot Grigio

Wie schade😪. Leider wohne ich nicht in der Gegend, wo die ganzen für mich schönen Ritte stattfinden. Würde diesen Ritt sonst ganz bestimmt mit einplanen.
Beta
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Offline
Beiträge: 739
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 13:19
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:
Sep 2021 28 20:42

Re: 3. Ritt durch den Ummel 2021 - 1.10-3.10.2021

Beitrag von Beta

Ich auch nicht, aber beim Ummel lohnen sich auch 280 km Anfahrt
Gøre livet til festen,
ride Islandshesten.
Benutzeravatar
Sigrun
ForenSpezialist
ForenSpezialist
Offline
Beiträge: 4446
Registriert: Sonntag 8. Februar 2004, 09:19
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 207 Mal
Sep 2021 28 20:59

Re: 3. Ritt durch den Ummel 2021 - 1.10-3.10.2021

Beitrag von Sigrun

Von Pinot Grigio aus ist es aber leider knapp das Doppelte.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Du mal kämest!
"Nicht das Reitsystem als solches ist ausschlaggebend, ob sich die Reiterei auf einem Wellenberg oder in einem Wellental befindet, sondern ausschließlich die Art, wie es vom Menschen gehandhabt wird. (Kurt Albrecht)
Beta
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Offline
Beiträge: 739
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 13:19
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:
Sep 2021 28 22:56

Re: 3. Ritt durch den Ummel 2021 - 1.10-3.10.2021

Beitrag von Beta

Oh, okay, das war mir gar nicht bewusst. Ja, aber es lohnt sich definitiv!
Gøre livet til festen,
ride Islandshesten.
Antworten