Qualifikation ab 2018

Regeln und wie man sie ändern sollte

Moderatoren: bettina, distanzcheck, tofffeee, sundance, Sepia, Moderator

Benutzeravatar
Jolly
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2182
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 17:20
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Status:
Offline

Re: Qualifikation ab 2018

Nov 2017 22 21:41

Beitragvon Jolly » Mittwoch 22. November 2017, 21:41

Die Fragen, die bereits geklärt sind, beantworte ich gerne :-)

Aokidevon
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 115
Registriert seit: Samstag 13. Februar 2010, 13:17
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

Re: Qualifikation ab 2018

Nov 2017 23 19:20

Beitragvon Aokidevon » Donnerstag 23. November 2017, 19:20

@ Jolly: dann probier ich mal mein Glück ;-)
natürlich auch für alle anderen die mir weiterhelfen mögen.
Ich hab zwei Ritte 61-80 Kilometer und einen 84iger, kann/darf ich dann einfach bei den Ritten 81-119 weiter machen oder brauch ich zuvor doch noch einen 61-80iger?
LG Nadine :wink:

Benutzeravatar
Sigrun
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2427
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 09:19
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal
Status:
Offline

Re: Qualifikation ab 2018

Nov 2017 23 19:36

Beitragvon Sigrun » Donnerstag 23. November 2017, 19:36

Jeder steigt da in die Quali ein, wo er steht (Bestandsschutz), d.h. wenn Du einen 84iger hast, darfst Du da weitermachen und musst Dich für die nächst höhere Stufe qualifizieren.
"Nicht das Reitsystem als solches ist ausschlaggebend, ob sich die Reiterei auf einem Wellenberg oder in einem Wellental befindet, sondern ausschließlich die Art, wie es vom Menschen gehandhabt wird. (Kurt Albrecht)

Aokidevon
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 115
Registriert seit: Samstag 13. Februar 2010, 13:17
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

Re: Qualifikation ab 2018

Nov 2017 23 20:37

Beitragvon Aokidevon » Donnerstag 23. November 2017, 20:37

@ Sigrun: vielen lieben Dank! :-)
LG Nadine :wink: