Impflicht

Regeln und wie man sie ändern sollte

Moderatoren: distanzcheck, bettina, tofffeee, sundance, Sepia, Moderator

Billine
Poster
Poster
Beiträge: 48
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 14:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Impflicht

Mai 2019 05 19:25

Beitragvon Billine » Sonntag 5. Mai 2019, 19:25

Wer hilft mir noch mal kurz auf die Sprünge? Impflicht nach LPO oder nach FEI. Was ist der Unterschied?

schwalbe
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 123
Registriert seit: Montag 2. September 2013, 21:34
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Status:
Offline

Re: Impflicht

Mai 2019 05 20:21

Beitragvon schwalbe » Sonntag 5. Mai 2019, 20:21

https://vdd-aktuell.de/impfungen/

LPO:
-nach Grundimmunisierung alle 6 Monate (+21 Tage)
-oder: bei unklarer Grundimmunisierung darf am Wettkampf teilgenommen werden, wenn in den letzten 3 Jahren regelmäßig (lückenlos) geimpft wurde (alle 6 Monate + (21 Tage)). Wer das nicht kann (weil er keine 3 Jahre warten will) braucht eine neue Grundimmunisierung.

FEI:
-Wiederholungsimpfungen nach erfolgter Grundimmunisierung gelten als regelmäßig, wenn sie alle 12 Monate durchgeführt wurden. Starterlaubnis gibt es aber nur 6 Monate + 21 Tage nach der Impfung.
-Es gibt die drei Jahres Regelung wie in der LPO nicht (zumindest kenne ich keine), wenn man also eine Impfung nach 12 Monaten versäumt hat, muss man neu Grundimmunisieren.
-Die ersten 7 Tage nach der Impfung darf nicht gestartet werden.
-Wer also nicht genau weiß, ob er mal starten will, der impft alle 12 Monate und ggf nochmal vorm Turnier. Wer regelmäßig startet alle 6 Monate. Oder man impft immer im März und kann dann bis September starten. Davor und danach ist es eh zu kalt.

Alles ohne Gewähr.

Billine
Poster
Poster
Beiträge: 48
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 14:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Impflicht

Mai 2019 05 21:27

Beitragvon Billine » Sonntag 5. Mai 2019, 21:27

Danke.
Würden gerne eine Kinderdistanz starten. Ob die Ritte Impflicht nach LPO oder FEI haben ist dafür aber beides zu aufwändig.

schwalbe
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 123
Registriert seit: Montag 2. September 2013, 21:34
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Status:
Offline

Re: Impflicht

Mai 2019 06 06:56

Beitragvon schwalbe » Montag 6. Mai 2019, 06:56

Bei vielen Ritten gibt es gar keine Impfpflicht.

Benutzeravatar
Sigrun
ForenSpezialist
ForenSpezialist
Beiträge: 3226
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 09:19
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Status:
Offline

Re: Impflicht

Mai 2019 06 10:01

Beitragvon Sigrun » Montag 6. Mai 2019, 10:01

Steht jeweils in der Ausschreibung. Die Veranstalter dürfen selbst entscheiden, ob sie ungeimpfte Pferde auf ihren Hof lassen oder ihre Veranstaltung nur für geimpfte Pferde anbieten wollen.

In Berlin/Brandenburg schreibt die Landeskommission für Pferdeleistungsprüfungen eine Influenza-Impfung nach LPO zwingend für alle Pferdeveranstaltungen vor, in allen anderen Bundesländern ist es dem VDD-Reglement überlassen, und das überlasst die Entscheidung wiederum den Veranstaltern.
"Nicht das Reitsystem als solches ist ausschlaggebend, ob sich die Reiterei auf einem Wellenberg oder in einem Wellental befindet, sondern ausschließlich die Art, wie es vom Menschen gehandhabt wird. (Kurt Albrecht)

Billine
Poster
Poster
Beiträge: 48
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 14:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Impflicht

Mai 2019 06 18:13

Beitragvon Billine » Montag 6. Mai 2019, 18:13

Ja, danke. Weiß ich doch. Aber leider keine Veranstaltung ohne Impfpflicht, welche auch eine Kinderdistanz anbietet, bei uns in der Nähe...

Benutzeravatar
Fortissimo
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2239
Registriert seit: Montag 9. Februar 2004, 14:26
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Status:
Offline

Re: Impflicht

Jul 2019 13 18:07

Beitragvon Fortissimo » Samstag 13. Juli 2019, 18:07

Noch mal Frage zur Impfung. Ich hatte meinen Schimmel jetzt länger nicht am Start und nur 1 x im Jahr geimpft. Dann wegen einer Erkältung den Termin nicht eingehalten und lasse ihn jetzt wieder grundimmunisieren. 2. Impfung am Dienstag. Ab wann dürfte ich wieder starten? Es geht um Start in Holland, also nach FEI, da die Holländer die FEI Impfung fordern.
There is no better way to fly...

Benutzeravatar
Nephilim
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 126
Registriert seit: Freitag 25. Oktober 2013, 11:18
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Status:
Offline

Re: Impflicht

Jul 2019 13 18:31

Beitragvon Nephilim » Samstag 13. Juli 2019, 18:31

7 Tage nach der zweiten Impfung.

Benutzeravatar
Fortissimo
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2239
Registriert seit: Montag 9. Februar 2004, 14:26
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Status:
Offline

Re: Impflicht

Jul 2019 13 18:54

Beitragvon Fortissimo » Samstag 13. Juli 2019, 18:54

Supi.
There is no better way to fly...