Quali für LDR?

Regeln und wie man sie ändern sollte

Moderatoren: bettina, distanzcheck, tofffeee, sundance, Sepia, Moderator

Benutzeravatar
Ikarus Sabasha
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 98
Registriert seit: Dienstag 1. Januar 2013, 15:09
Status:
Offline

Quali für LDR?

Jan 2016 23 13:45

Beitragvon Ikarus Sabasha » Samstag 23. Januar 2016, 13:45

Hallo zusammen,

wer kann mir sagen, welche Seminare sich für die Qualifikation zum LDR (Reiter) eignen? Also 1 MDR plus Seminar berechtigt zur Teilnahme am LDR.
Idealerweise Seminare im NRW.

Viele Grüße
Judith

Benutzeravatar
Jolly
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2195
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 17:20
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Status:
Offline

Re: Quali für LDR?

Jan 2016 23 15:41

Beitragvon Jolly » Samstag 23. Januar 2016, 15:41

Aber erst ab 2018 bis dahin kannst du einfach reiten was du willst...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
samweisgamdschie
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 87
Registriert seit: Dienstag 3. Juli 2007, 19:50
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

Re: Quali für LDR?

Jan 2016 23 15:49

Beitragvon samweisgamdschie » Samstag 23. Januar 2016, 15:49

Bis das Qualifikationsystem in Kraft tritt dauert noch 1-2 Jahre, genaues findest Du bestimmt irgendwo auf der http://www.vdd-aktuell.de/1-0-home.html

Seminare in Deiner Umgebung findest Du auch dort. Und Leute aus Deiner Umgebung werden Dir hier auch bestimmt noch Tipps geben

Ansonsten reite bis dahin einfach weiter und gerne peu à peu einen Schritt weiter.
LG
**************************
Starte besonnen, habe einen schönen Ritttag und reite ins Ziel als Dein eigener Sieger!

http://tonges.wix.com/samweisgamdschie
http://www.flickr.com/photos/99968236@N04/

Benutzeravatar
knöffel
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 133
Registriert seit: Mittwoch 3. Dezember 2014, 23:22
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status:
Offline

Re: Quali für LDR?

Jan 2016 23 18:15

Beitragvon knöffel » Samstag 23. Januar 2016, 18:15


Benutzeravatar
Ikarus Sabasha
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 98
Registriert seit: Dienstag 1. Januar 2013, 15:09
Status:
Offline

Re: Quali für LDR?

Jan 2016 23 21:17

Beitragvon Ikarus Sabasha » Samstag 23. Januar 2016, 21:17

Danke Jolly, das wusste ich nicht!

Im VDD Reglement habe ich ja diese Regelung gefunden, aber dort steht nicht, welche Seminare dafür in Frage kommen.

Und Salane hier aus der Region konnte mir auch nicht weiter helfen.

Ich denke mal nicht jedes Seminar zählt da, aber wenn das erst 2018 gilt, wird das wohl bis dahin geklärt sein.

Viele Grüße
Judith

Benutzeravatar
annie_go
High Poster
High Poster
Beiträge: 280
Registriert seit: Montag 24. Dezember 2007, 08:09
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

Re: Quali für LDR?

Jan 2016 24 14:50

Beitragvon annie_go » Sonntag 24. Januar 2016, 14:50

Alle Reiter die bis zum Stichtag 1. Januar 2018 mindestens einen 120 km
Ritt (120 km als Tagesstrecke) oder 2.000 Gesamtkilometer in der Wertung beendet haben, sind von
dem vorstehenden Qualifikationsweg (Qualifikation Stufe 1 –3) befreit. Eine
Befreiung des Qualifikationswegs bedeutet sofortige Startzulassung auf allen
Streckenlängen bis zu 160 km

aus: http://www.vdd-aktuell.de/files/vdd_reg ... 16_v01.pdf
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor annie_go für den Beitrag:
Ghayatan (Montag 22. Februar 2016, 17:43)

T L
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert seit: Dienstag 11. August 2015, 16:29
Status:
Offline

Re: Quali für LDR?

Feb 2016 21 07:53

Beitragvon T L » Sonntag 21. Februar 2016, 07:53

Hallo,
die bedeutet dann, dass es egal ist wann vor dem 1.1.2018.
Wenn mann z. B. im Jahr 1989 oder 2005 einen Ritt von mindestens 120 km i.d.W. beendet hat, dann hat man diese Quali. Oder?
Viele Grüße
Tanja

Benutzeravatar
Rennsemmel
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2098
Registriert seit: Montag 7. Juni 2004, 13:02
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Quali für LDR?

Feb 2016 21 08:30

Beitragvon Rennsemmel » Sonntag 21. Februar 2016, 08:30

meine frage, die ich schon auf der jhv gestellt hatte, ist immer noch nicht geklärt.
Als Fahrerin bin ich qualifiziert für alles sowohl über Tages- als auch gesamtkm.
Und wenn ich jetzt reiten will? Es sollte übertragbar sein, weil man bewiesen hat, dass man ein Pferd vernünftig über die strecke bekommt, die physischen Voraussetzungen sind ja dieselben. Finde ich.

gesendet von smartfön mit kreativer groß-, klein- und überhaupt-schreibung.
Gruß von Doro mit neuem Motto:

wer den Weg kennt, braucht kein schnelles Pferd.

Benutzeravatar
Ikarus
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 845
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 19:46
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Status:
Offline

Re: Quali für LDR?

Feb 2016 21 11:13

Beitragvon Ikarus » Sonntag 21. Februar 2016, 11:13

@ Rennsemmel
da ich sowohl als Reiter als auch als Fahrer mit dem gleichen Pferd bis zwar nur ganz kurze LDRs unterwegs war kann ich über Unterschiede berichten. Das Ziehen ist für Komet immer anstrengender gewesen als das geritten werden, dies belegt über die Puls- und Erholwerte. Für mich als Reiter bzw. Fahrer war es genau umgekehrt.
Bei der Quali muss sich jetzt der Reiter qualifizieren oder? und das ist schon etwas anderes, klar weißt Du um alle Umstände und hast Dein Pony stets mehr als gut über die Strecke gebracht und dadurch ohne Ende Erfahrung, aber ich denke die Quali soll auch eingeführt werden um eben die Qualifikation des Reiters zu belegen.
Bei der FN sind für die verschiedenen Disziplinen auch verschiedene Abzeichen gefordert und nicht übertragbar.
to remember http://www.allbreedpedigree.com/komet+ii 11.03.1992 bis 30.09.2015

Benutzeravatar
Jens
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 815
Registriert seit: Samstag 25. September 2004, 19:23
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Quali für LDR?

Feb 2016 21 15:24

Beitragvon Jens » Sonntag 21. Februar 2016, 15:24

Wenn ich mich richtig erinnere hatten das Präsidium und die Antragsteller die Fahrer aufgefordert eine Idee zur Quali für die Fahrer zu erarbeiten.
Also eine eigentlich fantastische Situation - lasst Euch was einfallen !
Als basisdemokratischer Verein wird die JHV die Fahrer-Ideen sicher wohlwollend beurteilen.

Gruß Jens

Benutzeravatar
knickreiterin
Insider
Insider
Beiträge: 386
Registriert seit: Mittwoch 15. Februar 2012, 09:14
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Status:
Offline

Re: Quali für LDR?

Feb 2016 21 16:35

Beitragvon knickreiterin » Sonntag 21. Februar 2016, 16:35

T L hat geschrieben:Hallo,
die bedeutet dann, dass es egal ist wann vor dem 1.1.2018.
Wenn mann z. B. im Jahr 1989 oder 2005 einen Ritt von mindestens 120 km i.d.W. beendet hat, dann hat man diese Quali. Oder?
Viele Grüße
Tanja


Sofern entsprechender Nachweis erbracht werden kann, sollte das gem. dem veröffentlichen Qualifikationsweg für Reiter ab 01. Januar 2018 so sein.

haltdieklappe
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 130
Registriert seit: Mittwoch 11. Februar 2009, 21:57
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Quali für LDR?

Feb 2016 21 16:39

Beitragvon haltdieklappe » Sonntag 21. Februar 2016, 16:39

@Rennsemmel: bis eine andere Lösung gefunden ist, kannst Du Deine Quali 1:1 aufs Reiten übertragen

LG Claudia

Benutzeravatar
Rennsemmel
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2098
Registriert seit: Montag 7. Juni 2004, 13:02
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Quali für LDR?

Feb 2016 21 19:35

Beitragvon Rennsemmel » Sonntag 21. Februar 2016, 19:35

Danke Claudia und Jens :)

Christel, dass Reiten für mich anstrengender ist, weiß ich, und ich werde jetz auch nicht einfach so auf nen 120er gehen (aber ich will es DÜRFEN ;) ).

gesendet von smartfön mit kreativer groß-, klein- und überhaupt-schreibung.
Gruß von Doro mit neuem Motto:

wer den Weg kennt, braucht kein schnelles Pferd.

T L
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert seit: Dienstag 11. August 2015, 16:29
Status:
Offline

Re: Quali für LDR?

Feb 2016 25 10:01

Beitragvon T L » Donnerstag 25. Februar 2016, 10:01

Hallo,

vielen Dank für die Antwort!

Gehe davon aus, dass als Nachweis die Checkkarte gefordert wird, oder?
Welche man dann bei der Anmeldung gescannt mitsendet.

Viele Grüße
Tanja

Benutzeravatar
dio69
Insider
Insider
Beiträge: 452
Registriert seit: Freitag 19. November 2010, 10:03
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status:
Offline

Re: Quali für LDR?

Feb 2016 25 10:11

Beitragvon dio69 » Donnerstag 25. Februar 2016, 10:11

T L hat geschrieben:Hallo,

vielen Dank für die Antwort!

Gehe davon aus, dass als Nachweis die Checkkarte gefordert wird, oder?
Welche man dann bei der Anmeldung gescannt mitsendet.

Viele Grüße
Tanja


Ich denke ehr nicht, denn wenn jemand über die Kilometer geht, müsste er ja alle Ergebnislisten einscannen und mitschicken.
Das wird wohl am VDD hängen bleiben und im nachhinein geprüft werden müssen.
Wobei die Frage ist, wie und ob man das bei ausländischen Startern prüft.
Lg, Dirk.

Sie müssen eins werden mit dem Pferd, Spock.

(Cpt. James T. Kirk)