Ultragut belüfteter Helm gesucht

Rund um Sattel, Trense usw.

Moderatoren: bettina, distanzcheck, sundance, Sepia, Moderator

Benutzeravatar
Sharifa
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 97
Registriert seit: Donnerstag 12. Februar 2004, 20:14
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 04 10:57

Beitragvon Sharifa » Dienstag 4. August 2015, 10:57

Yvonne hat geschrieben:Reithelme sind zur Zeit schwer zu bekommen, weil nicht nachproduziert wird, da war doch irgendwas mit der Norm .... ?!?


Grad zufällig drüber gestolpert, angeblich Casco Helme nach NEUER Norm..


https://www.facebook.com/157971950938346/photos/a.778089858926549.1073741825.157971950938346/871952062873661/?type=1&theater

Viele Grüße
Sabine

Benutzeravatar
Karima
Insider
Insider
Beiträge: 452
Registriert seit: Mittwoch 14. September 2005, 10:21
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 04 11:01

Beitragvon Karima » Dienstag 4. August 2015, 11:01

@ Matthias - die sehen ja gar nicht schlecht aus :) aber Preis ?
Reiten macht Spaß - viel reiten macht viel Spaß :lol:
LG Doro

Benutzeravatar
dio69
Insider
Insider
Beiträge: 452
Registriert seit: Freitag 19. November 2010, 10:03
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 04 11:57

Beitragvon dio69 » Dienstag 4. August 2015, 11:57

Karima hat geschrieben:@ Matthias - die sehen ja gar nicht schlecht aus :) aber Preis ?


Die verschiedenen Modelle kannst Du googeln.
Gibt es z.B. bei Ebay oder Amazon.
Lg, Dirk.

Sie müssen eins werden mit dem Pferd, Spock.

(Cpt. James T. Kirk)

Benutzeravatar
Matthias
Insider
Insider
Beiträge: 350
Registriert seit: Sonntag 18. Dezember 2005, 23:56
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 04 12:04

Beitragvon Matthias » Dienstag 4. August 2015, 12:04

Der KED Paso kostet ca. 100 EUR je nach Shop z.B. bei horze
LG
Matthias
++++http://www.ritte-im-norden.de, Jetzt auch auf Facebook http://www.facebook.com/ritteimnorden++++
Wanderritte in Norddeutschland: Harz: 1-5.8. 2018, Arendsee: 24.-28.8. 2018

Benutzeravatar
Leasusanne
Insider
Insider
Beiträge: 345
Registriert seit: Donnerstag 20. Juli 2006, 18:59
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 04 13:03

Beitragvon Leasusanne » Dienstag 4. August 2015, 13:03

Hallo!
Also ganz ehrlich, die KEDs wirken für mich nicht ultraleicht oder ultrabelüftet ... sie erscheinen mir eher ähnlich den UVEX.
Der Uvex ist für mich einer der sichersten Helme, den ich für bis 2 Std und < 25 C gerne trage, aber leider ist er nicht mehrstunden-nutzungstauglich, auch wenn man nie ein Kopfschmerzentyp war.
Bin gespannt, was die Berichte des Tragekomforts der Fahrradhelme ergeben.
Bis dahin reite ich mit meinem LAS Hitek, der mir noch die erträglichste Balance zwischen Tragekomfort und Sicherheit bietet.
Der LAS Hitek ist mir jedenfalls ab kurz vor 30 °C auch bald unerträglich- geht bestenfalls bis 5 Std unter zuHilfenahme der Fa. Bayer mit ihren kleinen weißen Tablettchen und Literweise Cola.
Und spätestens in dem Moment pfeife ich auf jede Sicherheit, da würde ich die minimalste noch erlaubte/vertretbare Helmvariante nehmen. Früher hätte ich den Helm dann einfach ausgezogen, das hat damals Leber und Niere durch chronischen Medikamentenabusus auf DRs bei Hitze geschont.
Für Wetterbedingungen, wie Rennsemmel sie beschrieben hat ist der einzige Helm der taugt kein Helm sondern ein (nasses) Kopftuch. Da ist selbst eine Schirmmütze zuviel.
Ein wenig froh bin ich auch, dass es offensichtlich Helm-Leidensgenossen auf langer Strecke bei Hitze gibt (auch wenn das Statement keinem von uns hilft.)
Und bevor mich jemand falsch versteht: ich reite zu 95% mit Helm daheim.
Daher her mit jeder noch leichteren noch als Helm erkennbaren Variante im Vergleich zum Hitek - bin gespannt auf Testberichte unter Extrembedingungen.
Gruß, Susanne

Benutzeravatar
Matthias
Insider
Insider
Beiträge: 350
Registriert seit: Sonntag 18. Dezember 2005, 23:56
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 04 13:21

Beitragvon Matthias » Dienstag 4. August 2015, 13:21

Ich finde es gut, eine große Auswahl an Marken zu haben, da der Helmkauf eine sehr individuelle Sache ist. Uvex und Casco geht bei mir gar nicht, gibt Kopfschmerzen KED passt prima.
Zum Gewicht: LAS XTB 340 g., LAS HiTek Anvil 400 g., KED Paso -58cm: 400g.
++++http://www.ritte-im-norden.de, Jetzt auch auf Facebook http://www.facebook.com/ritteimnorden++++
Wanderritte in Norddeutschland: Harz: 1-5.8. 2018, Arendsee: 24.-28.8. 2018

Benutzeravatar
francis
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2711
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 21:06
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 04 13:48

Beitragvon francis » Dienstag 4. August 2015, 13:48

Ansonsten kann ich nur meine Heidetaktik empfehlen. An jedem Trosspunkt: Nicht nur Pferd, sondern auch Kopf nass machen. Ich hab mir einfach einee Trossflasche direkt oben drüber gekippt.
Weniger denken, mehr reiten :!:

Es reitet sich besser auf Pferden mit passenden Hufen als auf Prinzipien. (frei nach W.B.)

Benutzeravatar
polldi
HopTop
HopTop
Beiträge: 1927
Registriert seit: Montag 19. September 2011, 14:09
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 04 18:54

Beitragvon polldi » Dienstag 4. August 2015, 18:54

Ach, weil es mich so fürchterlich beim Helmkauf vor 2 Jahren entnervt hat:

Theoretisch wird empfohlen, Helme wg. Alterung (Weichmacherschwund, UV- oder sonstiger "Schäden") alle 4-5 Jahre zu ersetzen.

In der Praxis war es quasi unmöglich einen Helm zu finden, der nicht beim Kauf schon älter ist.
(Es gibt einen kleinen Aufkleber mit Produktionsjahr innen.)

Selbst bei Loesdau in der grossen Auswahl nicht!

Dort hab ich probiert und später im Netz gekauft, nachdem ich dort auf aktuellem Prod.jahr bestanden habe.

Benutzeravatar
UlliLewiss
High Poster
High Poster
Beiträge: 295
Registriert seit: Mittwoch 20. Januar 2010, 15:06
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 04 21:54

Beitragvon UlliLewiss » Dienstag 4. August 2015, 21:54

Was hälst du von dem hier in weiss (Competition)? Der soll ja nach der neuen Norm gebaut sein: http://www.ebay.de/itm/Casco-Reithelm-M ... 5b11e0fdc1
Viele Grüße,
Steffi

Benutzeravatar
Rennsemmel
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2098
Registriert seit: Montag 7. Juni 2004, 13:02
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 04 22:23

Beitragvon Rennsemmel » Dienstag 4. August 2015, 22:23

der link führt zu einem Mistrall und der sieht nicht so luftig aus?!

gesendet von smartfön mit kreativer groß-, klein- und überhaupt-schreibung.
Gruß von Doro mit neuem Motto:

wer den Weg kennt, braucht kein schnelles Pferd.

Benutzeravatar
Rennsemmel
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2098
Registriert seit: Montag 7. Juni 2004, 13:02
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 05 14:36

Beitragvon Rennsemmel » Mittwoch 5. August 2015, 14:36

heute morgen war der Casco Sportiv TV in der Post und wurde direkt 3h getestet!
typische Cascopassform (bei meinem Kopf also: aufsetzen und wohlfühlen), nach 3h kein feuchtes Haar auf dem Kopf, ich habe mich sehr wohlgefühlt. Wir hatten aber heute auch nur 25 Grad.

gesendet von smartfön mit kreativer groß-, klein- und überhaupt-schreibung.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rennsemmel für den Beitrag:
eiko (Mittwoch 5. August 2015, 16:24)
Gruß von Doro mit neuem Motto:

wer den Weg kennt, braucht kein schnelles Pferd.

Benutzeravatar
eiko
Insider
Insider
Beiträge: 476
Registriert seit: Freitag 11. Februar 2005, 16:36
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 05 16:24

Beitragvon eiko » Mittwoch 5. August 2015, 16:24

Toll, jetzt hatte ich mich gerade für den LAS XTB entschieden und ihn sogar in weiss gefunden, aber der Casco Sportiv TV sieht schon nochmal extrem besser belüftet aus.... Von der Form her ist er einem Reithelm ja gar nicht so unähnlich. Da weiss ich gerade gar nicht, welchen ich nun nehmen soll.
Bei mir muss jetzt schnell eine Lösung her. Bis ich einen anderen Helm habe reite ich zumindest nicht mehr bei Sonne. War vorhin (bei "nur" 27°) 1h auf freiem Feld unterwegs und hab schon wieder nen überhitzten, schmerzenden Schädel. :roll:

Ich glaube ich gucke mal, ob man den Sportiv TV irgendwo im Fahrradgeschäft anprobieren kann...
572 km i.d.W., MDR, zur Zeit Rentnerreiter...

Benutzeravatar
Rennsemmel
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2098
Registriert seit: Montag 7. Juni 2004, 13:02
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 05 18:25

Beitragvon Rennsemmel » Mittwoch 5. August 2015, 18:25

eiko, bist du bei fb?

gesendet von smartfön mit kreativer groß-, klein- und überhaupt-schreibung.
Gruß von Doro mit neuem Motto:

wer den Weg kennt, braucht kein schnelles Pferd.

Benutzeravatar
CoRa
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 983
Registriert seit: Freitag 31. März 2006, 10:03
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 05 22:18

Beitragvon CoRa » Mittwoch 5. August 2015, 22:18

hm
ich finde nur sportiv TC - den hatte ich schon im Auge, eben weil keine Space Form.
Prima, das die Fahrradhelme die gleiche Passform aufweisen! Bestell ich auch mal!

Übrigens muss es bei mir nicht über 30° sein. Zwei Wochen bedeckt und dann auf Schlag den ganzen Tag in der Sonne mit Helm - da reicht auch 25°. Wasser übern Kopf in den Helm eh, wenn die Sonne brennt.

Gruß
Conny

Benutzeravatar
Keksi
High Poster
High Poster
Beiträge: 270
Registriert seit: Donnerstag 3. Januar 2013, 13:25
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status:
Offline

Re: Ultragut belüfteter Helm gesucht

Aug 2015 06 06:59

Beitragvon Keksi » Donnerstag 6. August 2015, 06:59

Die Cisco radhelme sehen klasse aus. Wie ein reithelm mit viel Belüftung.
Aber darf ma so was denn auf einem Wettkampf anziehen oder tragt ihr des blos beim Training?