Peilsender für entlaufenes Pferd

Rund um Sattel, Trense usw.

Moderatoren: distanzcheck, bettina, sundance, Sepia, Moderator

Benutzeravatar
mido
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 89
Registriert seit: Sonntag 19. November 2006, 21:47
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Peilsender für entlaufenes Pferd

Nov 2015 04 17:36

Beitragvon mido » Mittwoch 4. November 2015, 17:36

hab bisher nur ein normales handy und bräuchte ein smartphone um den am pferd befindlichen tracker abzulesen. möchte mein pferd auf der koppel stalken...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor mido für den Beitrag:
Ikarus (Freitag 17. Juni 2016, 10:19)

Benutzeravatar
polldi
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2417
Registriert seit: Montag 19. September 2011, 14:09
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal
Status:
Offline

Re: Peilsender für entlaufenes Pferd

Mär 2016 02 15:21

Beitragvon polldi » Mittwoch 2. März 2016, 15:21

Ich hol' das mal wieder hoch, da viele das Problem haben/bekommen dürften:

O2 schaltet die Karte nach 6 Monaten ohne Nutzung ODER Aufladung ab.
Es gibt vorher eine Hinweis-SMS. Die man im Tracker natürlich nicht bekommt/lesen kann.

Vom Tracker versendete SMS zählen offenbar also NICHT zur Nutzung.

Meine Karte wurde stumpf auf den Tag genau 6 Monate nach Aktivierung abgeschaltet. Restguthaben 9€.
Eine regelm. Aufladung verhindert die Abschaltung, macht aber keinen Sinn, da man nur unrentabel Guthaben ansammelt, welches man nie verbrauchen wird.

Betrieb des Trackers also nur mit Vertrags-SIM bzw. Multi-SIM sinnvoll.

Benutzeravatar
dio69
Insider
Insider
Beiträge: 452
Registriert seit: Freitag 19. November 2010, 10:03
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Status:
Offline

Re: Peilsender für entlaufenes Pferd

Mär 2016 02 15:56

Beitragvon dio69 » Mittwoch 2. März 2016, 15:56

polldi hat geschrieben:Ich hol' das mal wieder hoch, da viele das Problem haben/bekommen dürften:

O2 schaltet die Karte nach 6 Monaten ohne Nutzung ODER Aufladung ab.
Es gibt vorher eine Hinweis-SMS. Die man im Tracker natürlich nicht bekommt/lesen kann.

Vom Tracker versendete SMS zählen offenbar also NICHT zur Nutzung.

Meine Karte wurde stumpf auf den Tag genau 6 Monate nach Aktivierung abgeschaltet. Restguthaben 9€.
Eine regelm. Aufladung verhindert die Abschaltung, macht aber keinen Sinn, da man nur unrentabel Guthaben ansammelt, welches man nie verbrauchen wird.

Betrieb des Trackers also nur mit Vertrags-SIM bzw. Multi-SIM sinnvoll.

Das ist leider so ein kleiner Trick der Anbieter, weil ein Guthaben nicht verfallen darf.
Du kannst aber vor Ablauf der 6 Monate einfach einmal mit der Karte telefonieren, das reicht.
Die 9€ müssen sie Dir zurück erstatten.
Lg, Dirk.

Sie müssen eins werden mit dem Pferd, Spock.

(Cpt. James T. Kirk)

Benutzeravatar
polldi
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2417
Registriert seit: Montag 19. September 2011, 14:09
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal
Status:
Offline

Re: Peilsender für entlaufenes Pferd

Mär 2016 02 16:28

Beitragvon polldi » Mittwoch 2. März 2016, 16:28

Die 9€ gehörten zum Startguthaben und müssen nicht erstattet werden.

Damit telefonieren ist oberlästig, schon allein, weil Format nicht in mein Handy passt und die SIM-Entfernung aus diesem eine fast akrobatische Knibbelfertigkeit erfordert.

Für mich gehört eine SMS zur Nutzung dazu. Das nur Telefonate zählen...

Benutzeravatar
Noell
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 864
Registriert seit: Montag 20. September 2004, 21:40
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Status:
Offline

Re: Peilsender für entlaufenes Pferd

Mär 2016 02 21:31

Beitragvon Noell » Mittwoch 2. März 2016, 21:31

is leider so: wenn es eine "normle SIM-karte ist,hast du genau 3 Monate Zeit, einen ausgehenden Anruf mit dieser SIM-Karte zu tätigen... dann darf die Nummer nicht verfallen. das Guthaben ist rechtlich geschützt, kannst du also zurück verlangen, WENN es denn NICHT aus dem startguthaben stammt. ! Quelle: Telefonat mit einem Vodafone-Menschen im Shop, NICHT im callcenter: die lügen leider so, dass sich die Balken biegen.

Gerade Anfang der Woche geklärt :!: :lol:
Grussi
Noell


Ihr könnt abmarkieren gehen.... :biggrin
der Neue im Team: Jasper: 300+, Mocca: 3000, Nellie: 3500, seit 30.01.19 auf den immergrünen Wiesen :( ) ich: fleissig nährt sich das Eichhörnchen: 8000 km idW.

Benutzeravatar
Rennhafi
High Poster
High Poster
Beiträge: 163
Registriert seit: Montag 7. Mai 2007, 09:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Peilsender für entlaufenes Pferd

Mär 2016 02 22:19

Beitragvon Rennhafi » Mittwoch 2. März 2016, 22:19

Hatten wir bei einem Weidezaungerät mit GPS-Überwachung auch so, auf einmal ging das Teil nicht mehr weil Guthaben weg. War aber auch ganz gut so, das Gerät war ständig der Meinung es bewegt sich und hat einen mit SMS terrorisiert.

Benutzeravatar
Farina
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 62
Registriert seit: Montag 28. Juni 2004, 08:51
Hat sich bedankt: 2 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Peilsender für entlaufenes Pferd

Mär 2016 07 12:32

Beitragvon Farina » Montag 7. März 2016, 12:32

Wie befestigt ihr die Tracker denn am Halfter?

Benutzeravatar
mido
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 89
Registriert seit: Sonntag 19. November 2006, 21:47
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Peilsender für entlaufenes Pferd

Mär 2016 22 12:05

Beitragvon mido » Dienstag 22. März 2016, 12:05

hab auch ne frage: hab sd karte in den tracker und pferd damit auf die wiese. die sd karte hat dann am pc angezeigt das sie im tracker war aber hat nix aufgezeichnet... hab ich keine netzabdeckung oder hab ich was falsch gemacht?
in meinem nächsten leben werd ich computer studieren ;-)

Benutzeravatar
miriam8607
Insider
Insider
Beiträge: 347
Registriert seit: Mittwoch 13. Juni 2007, 15:26
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Status:
Offline

Re: Peilsender für entlaufenes Pferd

Apr 2019 13 21:37

Beitragvon miriam8607 » Samstag 13. April 2019, 21:37

Hallo, ich hol den Thread noch mal hoch, da in unserer Ecke momentan so häufig Pferde gestohlen werden. Die Wieder-Auffindungsquote ist zwar hoch, aber nachdem die Pferde von der Nachbarweide erst nach über 24h auf einer Raststätte abgestellt gefunden wurden bin ich echt nervös... wer helikoptert und tracked sein Hoppa womit?

Vero hat das Tractive, mir ist die Akkuhaltbarkeit für den Dauereinsatz zu kurz...

Benutzeravatar
polldi
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2417
Registriert seit: Montag 19. September 2011, 14:09
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal
Status:
Offline

Re: Peilsender für entlaufenes Pferd

Apr 2019 13 22:16

Beitragvon polldi » Samstag 13. April 2019, 22:16

PAJ Easy Finder
Aber nicht im Dauereinsatz.

veronika
HopTop
HopTop
Beiträge: 1083
Registriert seit: Dienstag 12. Februar 2008, 11:48
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Status:
Offline

Re: Peilsender für entlaufenes Pferd

Apr 2019 13 22:30

Beitragvon veronika » Samstag 13. April 2019, 22:30

Schon wieder Pferde weg? Ich habe lange gesucht mit Größe und Gewicht. Den ich habe gibt es auch in Größer und schwerer

https://tractive.com/de/pd/gps-tracker-xl

Akku bis zu 6 Wochen. War mir zu groß, wolltest in der Reithose mitnehmen können

Benutzeravatar
Sigrun
ForenSpezialist
ForenSpezialist
Beiträge: 3184
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 09:19
Hat sich bedankt: 227 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal
Status:
Offline

Re: Peilsender für entlaufenes Pferd

Apr 2019 14 08:54

Beitragvon Sigrun » Sonntag 14. April 2019, 08:54

In DA 4/2018 gab's eine Übersicht über mögliche Verfahren und Technik.
"Nicht das Reitsystem als solches ist ausschlaggebend, ob sich die Reiterei auf einem Wellenberg oder in einem Wellental befindet, sondern ausschließlich die Art, wie es vom Menschen gehandhabt wird. (Kurt Albrecht)

Benutzeravatar
Primel
High Poster
High Poster
Beiträge: 291
Registriert seit: Montag 28. März 2011, 16:58
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Status:
Offline

Re: Peilsender für entlaufenes Pferd

Apr 2019 14 15:20

Beitragvon Primel » Sonntag 14. April 2019, 15:20

Ich habe den tractive xl. Der macht sich in seinem Täschchen gut am Halfter und scheint auch nicht zu stören. Vermutlich kann man ihn auch an einem Halsring befestigen, da ich ihn aber nur auswärts nutze, habe ich das noch nicht ausprobiert.

Aber ganz blöde Frage, bei geklauten Pferden würde ich davon ausgehen, dass er abgenommen und entsorgt oder zumindest ausgeschaltet wird. Dann bringt das auch nichts.

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Keksi
High Poster
High Poster
Beiträge: 293
Registriert seit: Donnerstag 3. Januar 2013, 13:25
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status:
Offline

Re: Peilsender für entlaufenes Pferd

Apr 2019 14 15:57

Beitragvon Keksi » Sonntag 14. April 2019, 15:57

Wir haben auf der Messe das Halsband für die Hunde zur Verfolgung bei Jagdten gesehen. System ist von Garmin. Das hätte mich schon überzeut.
Aber ist schon leicht ab machbar. Falls der Hü geklaut wird.

Benutzeravatar
Flaumur
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 585
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 13:45
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Status:
Offline

Re: Peilsender für entlaufenes Pferd

Apr 2019 14 17:00

Beitragvon Flaumur » Sonntag 14. April 2019, 17:00

und im schweif einflechten? hab das schon en paar Mal gelesen, dass Leute das so machen. wenn ichdavon ausgehe, dass jemand nachts ein Pferd einpackt und mitnimmt, wird der nciht erst im Schweif gucken, ob da ein Sender drin hängt. so hätte man zumindest ne gewisse chance, das hüh morgens ausfindig zu machen...
Suche: Loesdau Rainstorm Regenmantel Gr. xxs oder xs