Sicherheitsschuhe

Rund um Sattel, Trense usw.

Moderatoren: bettina, distanzcheck, sundance, Sepia, Moderator

Benutzeravatar
jawarumnur
HopTop
HopTop
Beiträge: 1000
Registriert seit: Dienstag 6. Mai 2008, 14:22
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status:
Offline

Re: Sicherheitsschuhe

Nov 2018 06 11:39

Beitragvon jawarumnur » Dienstag 6. November 2018, 11:39

Wie gesagt, ich möchte nur Zehenkappe, die Schuhe sollen möglichst leicht sein.
Bei Haix werde ich mal anrufen. Von Meindl habe ich keine Sicherheitsschuhe mit dem Comfort Fit Leisten gefunden. Die Meindl Schuhe mit dem normalen Leisten sind mir zu eng.

Mein Limit sind 200€, mein aktuelles Paar Schuhe war teurer und hat jetzt 2,5 Jahre gehalten. Jetzt ist das Leder rissig und es gehen die Nähte seitlich neben den Zehen auf, was leider immer bei mir passiert. Außerdem trage ich sie halt im Stall und da leiden sie schon, auch wenn ich sie einigermaßen regelmäßig gepflegt habe. Da will ich einfach nicht mehr als 200€ ausgeben.

Benutzeravatar
Flaumur
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 504
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 13:45
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Sicherheitsschuhe

Nov 2018 06 12:43

Beitragvon Flaumur » Dienstag 6. November 2018, 12:43

Kathy, die günstige Variante ist dann der giasco, bei Strohm erhältlich. der wäre auch relativ breit und nur ein Halbschuh. Mittelfußschutz kann man abnehmen. aber ich find die sohle zum Laufen erbärmlich, daher keine Empfehlung für die hiesige suche
Suche: Loesdau Rainstorm Regenmantel Gr. xxs oder xs

Benutzeravatar
polldi
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2082
Registriert seit: Montag 19. September 2011, 14:09
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Status:
Offline

Re: Sicherheitsschuhe

Nov 2018 06 13:05

Beitragvon polldi » Dienstag 6. November 2018, 13:05

@jawa, ich arbeite beruflich eng mit einem Orthopädieschuhmacher zusammen. Es gibt da auch bei normalen Schuhen viele Möglichkeiten der Bearbeitung. Weiten etc.
Gib' Dich nicht mit so halbherzigen Lösungen zufrieden (ist ja auch zu teuer alle 2 Jahre neu zu kaufen), Du hast nur dieses eine Paar Füße ;-)
Länger halten tun Schuhe übrigens, wenn man Wechselschuhe hat und ein Paar immer richtig trocknen und auf einen Schuhspanner (aber so einen "Richtigen") spannt und häufig wachst - auf diese Weise leben meine Hanwag Wanderschuhe im OS nun schon 12 Jahre.

Benutzeravatar
jawarumnur
HopTop
HopTop
Beiträge: 1000
Registriert seit: Dienstag 6. Mai 2008, 14:22
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status:
Offline

Re: Sicherheitsschuhe

Nov 2018 06 13:51

Beitragvon jawarumnur » Dienstag 6. November 2018, 13:51

Naja, Schuhe, die eine Zehenkappe haben, wird man wohl nicht weiten können, denke ich. Schuhspanner werde ich mir mal zulegen und häufiger wachsen sowieso, wenn ich wieder Lederschuhe haben sollte.

Auf jeden Fall vielen Dank, ich habe ja jetzt eine ganze Reihe von Tipps bekommen, und werde mal gucken, ob ich mit deren Hilfe was finde. :)

Benutzeravatar
polldi
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2082
Registriert seit: Montag 19. September 2011, 14:09
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Status:
Offline

Re: Sicherheitsschuhe

Nov 2018 06 14:16

Beitragvon polldi » Dienstag 6. November 2018, 14:16

nee, die nicht. aber die wanderschuhe ;)

Benutzeravatar
Kathy71
HopTop
HopTop
Beiträge: 1322
Registriert seit: Mittwoch 1. April 2009, 21:16
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Sicherheitsschuhe

Nov 2018 06 17:25

Beitragvon Kathy71 » Dienstag 6. November 2018, 17:25

Wenn Du Sicherheitsschuhe der Stufe S3 nimmst, dann sind die auch chemikalienbeständig. Das könnte die Lebensdauer im Ammoniak-Stallklima vielleicht entscheidend verlängern.
Ich habe mir mal für einen Hufkurs Sicherheitsgummistiefel (Stahlsohle, Stahlkappe und chemikalienbeständig) bei Strauss gekauft und bin sehr zufrieden mit denen.
LG, Kathy
_____________________________________
*mit Gigabyte A (aka Krümel) LDR-qualifiziert* :-D

Barfüßli
Newbee
Newbee
Beiträge: 5
Registriert seit: Sonntag 28. Januar 2018, 00:29
Hat sich bedankt: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Sicherheitsschuhe

Nov 2018 06 22:50

Beitragvon Barfüßli » Dienstag 6. November 2018, 22:50

von mir bekommt Atlas auch ne ganz klare Empfehlung,zum einen,wegen der Breite und es sind die bequemsten,dich ich bisjetzt hatte und ich habe beruflich bedingt einige durch ...
Hinzu kommt,das auch viele Mitarbeiter von ihrem Arbeitgeber damit ausgestattet werden,von denen dann zufälligerweise einige in den einschlägigen Auktionshäuser nagelneu auftauchen ,zu sehr humanen Preisen