Magnetfeld

Rund um Sattel, Trense usw.

Moderatoren: distanzcheck, bettina, sundance, Sepia, Moderator

Benutzeravatar
babara
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 866
Registriert seit: Mittwoch 10. März 2004, 16:49
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Magnetfeld

Mär 2019 13 08:10

Beitragvon babara » Mittwoch 13. März 2019, 08:10

Aus verschiedenen Gründen überlege ich mir (für meine Pferde) eine Magnetfeld-Decke (mit Gamaschen) anzuschaffen.

Ich finde den Markt sehr unübersichtlich und auch die Preise variieren teils erheblich.

Wer hat sowas, von welchem Hersteller und welche Erfahrungen?

Ich würde mich über Informationen sehr freuen!

VG, Barbara
LG, Barbara

Meine Webseite: http://www.cafra-arabians.com
Informationen rund um das arabische Vollblut: https://info.baschwa.net
Die Heidedistanz: https://www.heidedistanz.de
Transgermania: https://trans-germania.de

Benutzeravatar
Sigrun
ForenSpezialist
ForenSpezialist
Beiträge: 3000
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 09:19
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal
Status:
Online

Re: Magnetfeld

Mär 2019 13 08:21

Beitragvon Sigrun » Mittwoch 13. März 2019, 08:21

Activomed. Seit über 20 Jahren bewährt und vielfältig eingesetzt für Mensch und Tier. Verkürzt die Aufwärmzeit und die Regeneration und unterstützt Heilung nach Verletzungen usw. Man braucht aber nicht das Luxuspaket mit Massagefunktion und allem Schnickschnack. Wichtig ist die Decke und 2 Bein-Gamaschen. Letztere kann man dann gut für die Menschen nehmen ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sigrun für den Beitrag:
babara (Mittwoch 13. März 2019, 10:54)
"Nicht das Reitsystem als solches ist ausschlaggebend, ob sich die Reiterei auf einem Wellenberg oder in einem Wellental befindet, sondern ausschließlich die Art, wie es vom Menschen gehandhabt wird. (Kurt Albrecht)

Mayah
Poster
Poster
Beiträge: 34
Registriert seit: Mittwoch 28. April 2010, 14:26
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status:
Offline

Re: Magnetfeld

Mär 2019 13 11:16

Beitragvon Mayah » Mittwoch 13. März 2019, 11:16

Ich hab die Activomed Decke vor x Jahren im Krankenhaus und danach genutzt. Mit Sicherheit auch ein Grund weshalb ich bereits nach drei und nicht sechs Wochen schon wieder aufstehen durfte. Auch fürs Pferd hab ich sie ein paar mal geliehen - super!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mayah für den Beitrag:
babara (Mittwoch 13. März 2019, 11:34)

Schöne Grüße :)

Benutzeravatar
Pinot Grigio
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 109
Registriert seit: Montag 20. August 2012, 14:35
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Status:
Offline

Re: Magnetfeld

Mär 2019 13 12:52

Beitragvon Pinot Grigio » Mittwoch 13. März 2019, 12:52

Ich greife das Thema mal in eigener Sache auf:
ich brauche Magnetfeldgamaschen, das Gesamtpaket mit Decke ist nicht erschwinglich.
Hat jemand Erfahrungen mit dieser Gamasche oder überhaupt mit Magnetgamaschen:

https://www.equusvitalis.de/zandona/the ... gJB0fD_BwE

Sorry Barbara, aber das passte gerade dazu.

Benutzeravatar
Sigrun
ForenSpezialist
ForenSpezialist
Beiträge: 3000
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 09:19
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal
Status:
Online

Re: Magnetfeld

Mär 2019 13 13:42

Beitragvon Sigrun » Mittwoch 13. März 2019, 13:42

Soweit ich weiß, kann man bei Activomed auch nur das Steuergerät und die Gamaschen erwerben.
Ich würde zumindest mal da anrufen. Sie haben auch manchmal gebrauchte Systeme abzugeben.
"Nicht das Reitsystem als solches ist ausschlaggebend, ob sich die Reiterei auf einem Wellenberg oder in einem Wellental befindet, sondern ausschließlich die Art, wie es vom Menschen gehandhabt wird. (Kurt Albrecht)

Benutzeravatar
Pinot Grigio
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 109
Registriert seit: Montag 20. August 2012, 14:35
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Status:
Offline

Re: Magnetfeld

Mär 2019 13 13:54

Beitragvon Pinot Grigio » Mittwoch 13. März 2019, 13:54

Danke, Fragen kost ja nichts:-)
Hätte auch den Vorteil, schon Teile zu haben, falls man mal aufrüsten möchte!

Benutzeravatar
Faesschen
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 852
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 13:55
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Status:
Offline

Re: Magnetfeld

Mär 2019 13 14:36

Beitragvon Faesschen » Mittwoch 13. März 2019, 14:36

Vor einiger Zeit wurde dies hier empfohlen:

viewtopic.php?f=13&t=49999&p=642121#p642121
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Faesschen für den Beitrag:
babara (Mittwoch 13. März 2019, 14:55)

Benutzeravatar
babara
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 866
Registriert seit: Mittwoch 10. März 2004, 16:49
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Magnetfeld

Mär 2019 13 14:55

Beitragvon babara » Mittwoch 13. März 2019, 14:55

Faesschen hat geschrieben:Vor einiger Zeit wurde dies hier empfohlen:

viewtopic.php?f=13&t=49999&p=642121#p642121


Danke, den Thread hatte mir die SuFu nicht ausgespuckt.
LG, Barbara

Meine Webseite: http://www.cafra-arabians.com
Informationen rund um das arabische Vollblut: https://info.baschwa.net
Die Heidedistanz: https://www.heidedistanz.de
Transgermania: https://trans-germania.de

Benutzeravatar
spidi
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 143
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 12:20
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

Re: Magnetfeld

Mär 2019 13 22:31

Beitragvon spidi » Mittwoch 13. März 2019, 22:31

Sigrun hat geschrieben:Activomed. Seit über 20 Jahren bewährt und vielfältig eingesetzt für Mensch und Tier.


Ich spreche mich auch für Activomed aus. Habe eine ältere Decke und Gamaschen privat gebraucht gekauft und diese nun schon seit vielen Jahren bei verschiedenen Pferden im Einsatz (v.a. bei Altersbeschwerden, Sehnenproblemen, Wellness...). Ich bin sehr zufrieden. Auch der Kundenservice war top, obwohl ich eben nicht direkt bei der Firma gekauft habe. Eine Freundin hat eine gebrauchte Decke zu verkaufen. Sag Bescheid, falls du Interesse hast.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor spidi für den Beitrag (Insgesamt 2):
Kathl (Mittwoch 13. März 2019, 23:26) • babara (Donnerstag 14. März 2019, 07:49)

Benutzeravatar
tina2308
High Poster
High Poster
Beiträge: 195
Registriert seit: Dienstag 17. Januar 2006, 14:54
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Magnetfeld

Mär 2019 14 07:02

Beitragvon tina2308 » Donnerstag 14. März 2019, 07:02

ich würde auch die Decke von Activomed empfehlen. Habe auch die Gamaschen mit dem Steuergerät separat gekauft; man kann sich alles nach Wunsch zusammen stellen. Ich finde, es gibt qualitativ nichts vergleichbares. Das einzige Manko ist, das die Decke recht schwer ist

Benutzeravatar
Sigrun
ForenSpezialist
ForenSpezialist
Beiträge: 3000
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 09:19
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal
Status:
Online

Re: Magnetfeld

Mär 2019 14 10:04

Beitragvon Sigrun » Donnerstag 14. März 2019, 10:04

Ich habe den Eindruck, dass sie die Decke inzwischen leichter gemacht haben als früher.
"Nicht das Reitsystem als solches ist ausschlaggebend, ob sich die Reiterei auf einem Wellenberg oder in einem Wellental befindet, sondern ausschließlich die Art, wie es vom Menschen gehandhabt wird. (Kurt Albrecht)

Benutzeravatar
FarinaElli
HopTop
HopTop
Beiträge: 1086
Registriert seit: Mittwoch 17. Dezember 2008, 09:11
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Status:
Offline

Re: Magnetfeld

Mär 2019 14 19:56

Beitragvon FarinaElli » Donnerstag 14. März 2019, 19:56

Ich habe ja mit dem Bemer geliebäugelt anstatt einer Magnetfelddecke.
Wenn ich jetzt lese wie begeistert alle von activomed sind, komme ich ja direkt wieder ins schwanken... ich persönlich habe ja schon mehrfach auf dem Bemer gelegen und war jedes Mal ganz begeistert. Auf einer Magnetfelddecke lag ich noch nie :oops: :oops: Hat jemand schonmal beides getestet und findet eins von beidem besser?
mit Farina 1471 km i.d.W. beendet :D
mit Fury 1153 km i.d.W. beendet :D

Benutzeravatar
Sigrun
ForenSpezialist
ForenSpezialist
Beiträge: 3000
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 09:19
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal
Status:
Online

Re: Magnetfeld

Mär 2019 14 20:53

Beitragvon Sigrun » Donnerstag 14. März 2019, 20:53

Denke, das liegt auch daran, dass Activomed von Distanzreitern seit 20 Jahren eingesetzt wird.
Das kennen einfach mehr Leute.
"Nicht das Reitsystem als solches ist ausschlaggebend, ob sich die Reiterei auf einem Wellenberg oder in einem Wellental befindet, sondern ausschließlich die Art, wie es vom Menschen gehandhabt wird. (Kurt Albrecht)

Benutzeravatar
ConnyK
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 813
Registriert seit: Freitag 5. März 2004, 14:02
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Magnetfeld

Mär 2019 15 15:30

Beitragvon ConnyK » Freitag 15. März 2019, 15:30

Da ich gerade den neuen Katalog von Activomed gemacht habe, weiß ich es genau:
Ihr könnt alle Komponenten auch einzeln kaufen, freilich auch nur Steuergerät mit Gamaschen.

Und es gibt bei Activomed auch gebrauchte Geräte und Decken.

Ich verwende in der Tat seit 20 Jahren die Decke und die Gamaschen. Deshalb gibt es kaum etwas, was ich damit noch nicht behandelt habe bei Pferd und Mensch. Vom Kreuzverschlag (TA: noch nie so rasante Veränderung der Blutwerte erlebt!) bis zur Fissur im Fesselbein (TA bei Kontrollaufnahmen: diese Röntgenbilder muss ich für meine Studenten behalten) über einem nach einer Kolik-op aufgeplatzten Bauchdecke (Magnetfeld und Lichtdusche) bis hin zu meinen Bandscheiben und den verschiedensten Beingeschichten und Wehwehchen. freilich auch zur Prophylaxe. Soll heißen, ich schwöre darauf. Wirklich.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ConnyK für den Beitrag (Insgesamt 4):
babara (Freitag 15. März 2019, 16:13) • Jolly (Freitag 15. März 2019, 17:24) • Pinot Grigio (Freitag 15. März 2019, 20:25) • Charlie (Samstag 16. März 2019, 10:00)
Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern.

Benutzeravatar
knöffel
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 133
Registriert seit: Mittwoch 3. Dezember 2014, 23:22
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status:
Offline

Re: Magnetfeld

Mär 2019 17 09:12

Beitragvon knöffel » Sonntag 17. März 2019, 09:12

Ich habe den Bemer vor einiger Zeit für mein Pferd gekauft. Mein Pferd liebt sie. Aber weil ich gerne wissen wollte, ob sie wirklich das tut, was sie tun soll, habe ich mich selbst darauf gelegt. Ich habe Arthrose in der Schulter - ein dauerhaft nicht sehr angenehmes Gefühl. Die Manschette habe ich auf die Schulter gelegt. Nach den 15 Minuten Bemer hatte ich einen kompletten Tag eine schmerzfreie Schulter.