Familien / Freizeitpferd gesucht  ERLEDIGT

Hier kann man Pferde suchen

Moderator: Moderator

Benutzeravatar
Parje
Insider
Insider
Beiträge: 426
Registriert seit: Mittwoch 27. Juli 2005, 10:42
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status:
Offline

Familien / Freizeitpferd gesucht  ERLEDIGT

Apr 2018 30 12:03

Beitragvon Parje » Montag 30. April 2018, 12:03

Hallo,

ich stelle das Gesuch für eine liebe Freundin, die vor kurzer Zeit ihr Selenpferd verloren hat, ein.
Nun muss ab und an ein älterer Weidekumpel allein bleiben, und das ist auf Dauer keine Option.
Angebote im Radius von ca 150 km um 21218 Seevetal gerne an mich, ich leite sie dann weiter.

Gesucht wird ein Endmaßpony oder kleines Pferd bis max. 1.60m.
Da ich recht groß bin, und dadurch ensprechend kein Federgewicht, wäre ein gutes Fundament wünschenswert.
Alter? Farbe? Rasse? .....es muss passen und erstmal sind wir allem gegenüber offen.
Gern Wallach, aber wenn es passt, darf auch gern eine Stute einziehen.
Ein Familienkumpel der allen Blödsinn mit macht ( Freizeit, Rallyes, Distanz...)
Geboten wird dem neuen Familienmitglied, ein großzügiger Offenstall, mit Auslauf und Weiden direkt am Haus gelegen. Fütterung und Weidegang kann dadurch dem Pferd entsprechend angepasst werden. Heulage und Heu kommt aus eigener Herstellung.
Also ein tolles zu Hause mit Lebensstellung.
Gerne werden auch Angebote bzgl zur Verfügung mit späterer Kaufoption oder älteres Pferd gegen Schutzvertrag entgegen genommen.

Freue mich auf Angebote :-)

Nirak
HopTop
HopTop
Beiträge: 1984
Registriert seit: Montag 12. Juli 2004, 09:38
Danksagung erhalten: 109 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Familien / Freizeitpferd gesucht

Mai 2018 02 09:21

Beitragvon Nirak » Mittwoch 2. Mai 2018, 09:21

Hi Jessi,

diese Anfrage macht mich wehmütig + traurig.
Ich hoffe, Nina findet bald einen neuen, tollen Freund fürs Leben!

Hat sich denn schon jemand gemeldet?
Ich werde jedenfalls fleißig Augen + Ohren offen halten...

Liebe Grüße an den ganzen Clan,
die Karin

Benutzeravatar
Parje
Insider
Insider
Beiträge: 426
Registriert seit: Mittwoch 27. Juli 2005, 10:42
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status:
Offline

Re: Familien / Freizeitpferd gesucht

Mai 2018 02 11:39

Beitragvon Parje » Mittwoch 2. Mai 2018, 11:39

Hey Karin,

das ist sehr lieb von dir. Danke Karin.
Bislang hat sich noch keiner gemeldet.
Am Sonntag haben die zwei sich eine Traberstute angeschaut.
Die wird Nina sich wohl nochmal genauer ansehen und auch Jo und Jojó mitnehmen.
Mal sehen ob das funzt. Mit Miracel kommt Jojo leider nur im Trab mit. Schritt ist schwierig.

Liebe Grüße zurück
Jessi

Benutzeravatar
Neuling
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 962
Registriert seit: Donnerstag 6. April 2006, 14:51
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Familien / Freizeitpferd gesucht

Mai 2018 02 13:57

Beitragvon Neuling » Mittwoch 2. Mai 2018, 13:57

Wenn Deine Freundin selbst schon schreibt, sie wäre nicht klein und kein Federgewicht, wie wäre es dann mit einem etwas größerem und kompakten Pferd? Ich habe im Auftrag einen gut gebauten schweren Vollblüter, Stockmaß 1,65m, zu vermitteln.

Benutzeravatar
Parje
Insider
Insider
Beiträge: 426
Registriert seit: Mittwoch 27. Juli 2005, 10:42
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status:
Offline

Re: Familien / Freizeitpferd gesucht

Mai 2018 03 07:06

Beitragvon Parje » Donnerstag 3. Mai 2018, 07:06

@neuling, wenn du den 9 jährigen Blüter in den Pferde Angeboten meinst, ist das leider nichts für meine Freundin.
Du schreibst dort Distanztauglichkeit unklar, eher nein. Und kein Kinderpferd.
Hier wird aber ganz klar ein distanztauglicher Familienkumpel gesucht. Heißt, auch von Kindern zu reiten und zu händeln.

Ich danke dir dennoch für dein Angebot und wünsche dir ein glückliches Händchen bei der Vermittlung des Pferdes.
Lg Jessica

Benutzeravatar
Neuling
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 962
Registriert seit: Donnerstag 6. April 2006, 14:51
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Familien / Freizeitpferd gesucht

Mai 2018 03 12:48

Beitragvon Neuling » Donnerstag 3. Mai 2018, 12:48

Ok. Das passt dann nicht. Als Kinderpferd halte ich ihn wegen Größe und Statur nicht geeignet. Kleinere Distanz wäre wohl denkbar, aber nichts über EFR.

greta-1985
Newbee
Newbee
Beiträge: 18
Registriert seit: Mittwoch 18. April 2018, 18:56
Status:
Offline

Re: Familien / Freizeitpferd gesucht

Mai 2018 08 23:17

Beitragvon greta-1985 » Dienstag 8. Mai 2018, 23:17

Parje hat geschrieben:Hallo,

ich stelle das Gesuch für eine liebe Freundin, die vor kurzer Zeit ihr Selenpferd verloren hat, ein.
Nun muss ab und an ein älterer Weidekumpel allein bleiben, und das ist auf Dauer keine Option.
Angebote im Radius von ca 150 km um 21218 Seevetal gerne an mich, ich leite sie dann weiter.

Gesucht wird ein Endmaßpony oder kleines Pferd bis max. 1.60m.
Da ich recht groß bin, und dadurch ensprechend kein Federgewicht, wäre ein gutes Fundament wünschenswert.
Alter? Farbe? Rasse? .....es muss passen und erstmal sind wir allem gegenüber offen.
Gern Wallach, aber wenn es passt, darf auch gern eine Stute einziehen.
Ein Familienkumpel der allen Blödsinn mit macht ( Freizeit, Rallyes, Distanz...)
Geboten wird dem neuen Familienmitglied, ein großzügiger Offenstall, mit Auslauf und Weiden direkt am Haus gelegen. Fütterung und Weidegang kann dadurch dem Pferd entsprechend angepasst werden. Heulage und Heu kommt aus eigener Herstellung.
Also ein tolles zu Hause mit Lebensstellung.
Gerne werden auch Angebote bzgl zur Verfügung mit späterer Kaufoption oder älteres Pferd gegen Schutzvertrag entgegen genommen.

Freue mich auf Angebote :-)


Hab ein 1,42 m Halbblut Wallach. Sehr Kinderlieb, würde ihn aber nicht allein von Kindern reiten lassen, da er unheimlich viel Energie hat. Wobei er auch sehr entspannt sein kann, wenn er weiß, dass nichts gefordert wird. Passt dann auch sehr gut auf Kinder auf. Wenn mehr gefordert wird testet er aber auch sehr gern seine Grenzen aus bzw. sucht nach Sicherheit beim Reiter.

Ist seine ersten 26 km im April gelaufen und möchte gern weiter. Kann bei gutem Training bis ca. 60 kg tragen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Parje
Insider
Insider
Beiträge: 426
Registriert seit: Mittwoch 27. Juli 2005, 10:42
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status:
Offline

Re: Familien / Freizeitpferd gesucht

Mai 2018 09 07:12

Beitragvon Parje » Mittwoch 9. Mai 2018, 07:12

Hallo Greta-1985,
vielen Dank. Ich leite das gern schon einmal weiter.
Aber wenn du Lust und die Zeit hast schick mir doch noch mal ein paar weitere Details.
Wie alt ist er? Wo steht er? Möchtest du ihn zur Verfügung geben oder verkaufen? Wenn Kauf, wo in etwa liegt deine Preisvorstellung?
Und vlt hast du noch ein kleines Foto?
Würde mich freuen. Gern auch per Whatsapp 01781002372 .

Jessi

greta-1985
Newbee
Newbee
Beiträge: 18
Registriert seit: Mittwoch 18. April 2018, 18:56
Status:
Offline

Re: Familien / Freizeitpferd gesucht

Mai 2018 10 11:48

Beitragvon greta-1985 » Donnerstag 10. Mai 2018, 11:48

Parje hat geschrieben:Hallo Greta-1985,
vielen Dank. Ich leite das gern schon einmal weiter.
Aber wenn du Lust und die Zeit hast schick mir doch noch mal ein paar weitere Details.
Wie alt ist er? Wo steht er? Möchtest du ihn zur Verfügung geben oder verkaufen? Wenn Kauf, wo in etwa liegt deine Preisvorstellung?
Und vlt hast du noch ein kleines Foto?
Würde mich freuen. Gern auch per Whatsapp 01781002372 .

Jessi

Distanzpony, 1.200 € VB
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... nt=app_ios



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Parje
Insider
Insider
Beiträge: 426
Registriert seit: Mittwoch 27. Juli 2005, 10:42
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Status:
Offline

Re: Familien / Freizeitpferd gesucht

Mai 2018 14 15:48

Beitragvon Parje » Montag 14. Mai 2018, 15:48

Es wurde ein neues Familienmitglied gefunden.
Die Anzeige kann gelöscht werden.