Freundliches Familienpferd gesucht

Hier kann man Pferde suchen

Moderator: Moderator

Benutzeravatar
BBrownie
Newbee
Newbee
Beiträge: 19
Registriert seit: Mittwoch 14. November 2018, 08:48
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

Freundliches Familienpferd gesucht

Nov 2018 16 08:22

Beitragvon BBrownie » Freitag 16. November 2018, 08:22

Suche Freund für's Leben, Raum Bayern oder AT, ggf. Südtirol
Ich war ganz nah dran an "meinem" Pferd, aber dann sollte es doch nicht sein.
Ich suche:
"Buschpony" - ich mag Haflinger, Appaloosas, Isi, Norweger...Mixe und alles in diese Richtung, nur keine Tinker...aber letztlich ist es mir egal, mein Beinahe-Kauf war ein Traber mit folgenden Eigenschaften
- geländesicher
- nicht extrem leichtfuttrig, mein letztes Pony war ein Maulkorb-keine-Weide-Kandidat, das mag ich nicht nochmal
- anständig beim Hufe bearbeiten
- kein Kleber
- zumindest angeritten
- gerne fleißig, aber kein Durchgehen, sollte für einen Freizeitreiter handelbar sein
- Wallach, ggf. auch Stute
- Stockmaß zwischen 1,40 -1,60 in etwa (ich bin 1,78 und wiege 62kg)

Ich biete:
- Lebenstellung als Familienmitglied
- nachts Box, tagsüber riesige Weiden, im Sommer andersherum
- Herdenhaltung
- regelmäßige Hufpflege
- einen pferdenärrischen 7jährigen, der unter Aufsicht auch reiten möchte und mit Pferden groß wurde
- ordentliche, passene Ausrüstung
- eine absolut fähige Tierärztin an der Hand, die auch gerufen wird, wenn was ist

Ich reite bevorzugt im Gelände, achte aber auf gesundes Reiten. Bodenarbeit und Zirkusspielereien gehören ebenso wie einfach Spazieren gehen auch dazu. Gerne würde ich wieder Wanderritte und irgendwann vielleicht doch noch den Traum vom EFR schaffen.

Mein letztes Pony hatte ich vom Anfang bis zum bitteren Ende, Pferde sind bei mir keine "Weiterreich-Artikel".

Schönheitsmakel stören mich nicht, aber bitte keine Pferde mit Vorerkrankung anbieten. AKU muss möglich sein, ich kaufe auf Grund bisheriger Erfahrungen kein Pferd mehr "einfach so".

Standort bevorzugt um PLZ 84xxx herum, da ich gerne ausgiebig besichtigen möchte.
Zuletzt geändert von BBrownie am Freitag 16. November 2018, 08:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Fortissimo
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2090
Registriert seit: Montag 9. Februar 2004, 14:26
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status:
Offline

Re: Freundliches Familienpferd gesucht

Nov 2018 16 08:56

Beitragvon Fortissimo » Freitag 16. November 2018, 08:56

https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzei ... 6-139-1207

Die Anzeige hatte mir eine Freundin geschickt. Ich finde den klasse!
There is no better way to fly...

Benutzeravatar
Fortissimo
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2090
Registriert seit: Montag 9. Februar 2004, 14:26
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Status:
Offline

Re: Freundliches Familienpferd gesucht

Nov 2018 16 08:58

Beitragvon Fortissimo » Freitag 16. November 2018, 08:58

Ist allerdings nicht Bayern..
There is no better way to fly...

Benutzeravatar
ClaudiaS
Poster
Poster
Beiträge: 34
Registriert seit: Freitag 17. Februar 2006, 22:36
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Freundliches Familienpferd gesucht

Nov 2018 16 19:44

Beitragvon ClaudiaS » Freitag 16. November 2018, 19:44

Schau doch mal nach Criollos, in Bayern gibt es viele Züchter. Habe selber eine Stute, es sind einfach tolle leistungsbereite Ponies.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ClaudiaS für den Beitrag:
polldi (Freitag 16. November 2018, 20:57)

Hoppelbobbel
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 125
Registriert seit: Donnerstag 12. April 2012, 08:36
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status:
Offline

Re: Freundliches Familienpferd gesucht

Dez 2018 07 08:13

Beitragvon Hoppelbobbel » Freitag 7. Dezember 2018, 08:13

hallo hast du ein gefuden?
mein schwiegervater hat eine reitponystute. 13 jahre absolut unverbraucht.
angeritten und dann zur zucht eingesetzt.
eine gaz nette.
interesse?
grüsse

Benutzeravatar
BBrownie
Newbee
Newbee
Beiträge: 19
Registriert seit: Mittwoch 14. November 2018, 08:48
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

Re: Freundliches Familienpferd gesucht

Dez 2018 07 12:31

Beitragvon BBrownie » Freitag 7. Dezember 2018, 12:31

Ich bin fündig geworden. :)

Benutzeravatar
Kathl
HopTop
HopTop
Beiträge: 1203
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 16:54
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Status:
Offline

Re: Freundliches Familienpferd gesucht

Dez 2018 07 18:02

Beitragvon Kathl » Freitag 7. Dezember 2018, 18:02

Ja nun sind wir aber neugierig.....
Grüße Kathrin!

Benutzeravatar
BBrownie
Newbee
Newbee
Beiträge: 19
Registriert seit: Mittwoch 14. November 2018, 08:48
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

Re: Freundliches Familienpferd gesucht

Dez 2018 08 07:39

Beitragvon BBrownie » Samstag 8. Dezember 2018, 07:39

Nun ja...ein Buschpony ist er nicht, aber er hat das Herz eines Ponys :biggrin ein PRE ist es geworden. Das hält mich allerdings gerade nicht davon ab, ihn mit Biothane und Freeform auszurüsten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
polldi
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2115
Registriert seit: Montag 19. September 2011, 14:09
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Status:
Offline

Re: Freundliches Familienpferd gesucht

Dez 2018 08 08:40

Beitragvon polldi » Samstag 8. Dezember 2018, 08:40

Ach, wie toll! Freue mich für Dich!
Hübscher Kerl!
Viel Freude an und mit ihm.

Benutzeravatar
Kathl
HopTop
HopTop
Beiträge: 1203
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 16:54
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Status:
Offline

Re: Freundliches Familienpferd gesucht

Dez 2018 08 13:11

Beitragvon Kathl » Samstag 8. Dezember 2018, 13:11

Cool- woher?
Grüße Kathrin!

Benutzeravatar
BBrownie
Newbee
Newbee
Beiträge: 19
Registriert seit: Mittwoch 14. November 2018, 08:48
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

Re: Freundliches Familienpferd gesucht

Dez 2018 08 15:15

Beitragvon BBrownie » Samstag 8. Dezember 2018, 15:15

Von privat, dort war er 3 Jahre - zuvor kam er aus Spanien.

Ist ein feiner Kerl, wenn auch etwas verschreckt und unsicher.

Mal sehen, ob wir dann nächstes Jahr einen EFR zustande bekommen.

Benutzeravatar
Kathl
HopTop
HopTop
Beiträge: 1203
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 16:54
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Status:
Offline

Re: Freundliches Familienpferd gesucht

Dez 2018 08 15:38

Beitragvon Kathl » Samstag 8. Dezember 2018, 15:38

Prima - das klingt gut- gerade bei den Spaniern gibt es sehr viele unseriöse Händler...
Grüße Kathrin!