MTR Eifel

Meinung- und Erfahrungsaustausch zu den Ritten

Moderatoren: bettina, distanzcheck, tofffeee, Aylan, sundance, Sepia, Moderator

araberbirgit
Super Poster
Super Poster
Beiträge: 82
Registriert seit: Samstag 16. Mai 2015, 17:33
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Aug 2018 17 15:13

Beitragvon araberbirgit » Freitag 17. August 2018, 15:13

Toska - da hast Du natürlich recht ! Du hast es im vergangenen Jahr ja vorgemacht, wie so etwas gehen könnte. Und ich würde auch jedem empfehlen - wie wir es getan haben - ein paar Tage dort mal Probe zu reiten. Gut zu wissen, was auf einen zukommt auch in Bezug Beschlag etc. Aber ich kann genauso gut jedem empfehlen dort zu starten - Euch erwartet eine so was von freundliche Gastgeberin und Veranstalterin und Euer Pferd lernt die Hinterhand zu nutzen, es ist eher ein technischer Ritt aber mit einmaligen Wegen in toller Landschaft - es ist definitiv kein Flachlandrennen!
Zuletzt geändert von araberbirgit am Freitag 17. August 2018, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Beta
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 502
Registriert seit: Montag 4. Februar 2008, 13:19
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: MTR Eifel

Aug 2018 17 15:33

Beitragvon Beta » Freitag 17. August 2018, 15:33

Das kann man auch gut den Ergebnislisten entnehmen ;) mit unter 10 km/h und keiner, der alle Kilometer reitet. Für "mal eben trainieren" ist es von DK leider viel zu weit bis in die Eifel. Aber ich habe hier schon ein paar Hügel und die Möglichkeit unsere Trainingsritte anspruchsvoll zu gestalten. Ich bin gespannt, wie wir uns so schlagen, wenn wir das erste mal dort reiten. :D
Gøre livet til festen,
ride Islandshesten.

Arben
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 670
Registriert seit: Sonntag 17. August 2014, 21:07
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Aug 2018 18 11:07

Beitragvon Arben » Samstag 18. August 2018, 11:07

@Beta: Den Rhythmus der Veranstaltung kann ich nicht voraussehen. Es muß irgendwie in mein Leben passen ;-) Norbert und Adriana testen schon fleißig zukünftige Strecken.

Arben
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 670
Registriert seit: Sonntag 17. August 2014, 21:07
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Sep 2018 14 20:30

Beitragvon Arben » Freitag 14. September 2018, 20:30

Die Paddockwiese habe ich schon mal!

Benutzeravatar
Patty
High Poster
High Poster
Beiträge: 270
Registriert seit: Samstag 19. August 2006, 20:01
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Sep 2018 16 17:07

Beitragvon Patty » Sonntag 16. September 2018, 17:07

Vielleicht klappt es ja bei uns nächstes Jahr
Danke und Gruß
Patty

links biegen - rechts biegen - geradeaus fliegen

Benutzeravatar
knickreiterin
Insider
Insider
Beiträge: 450
Registriert seit: Mittwoch 15. Februar 2012, 09:14
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Status:
Offline

Re: MTR Eifel

Sep 2018 18 16:05

Beitragvon knickreiterin » Dienstag 18. September 2018, 16:05

Patty hat geschrieben:Vielleicht klappt es ja bei uns nächstes Jahr


So auch die Hoffnung hier .... :)