Stall mit Distanzreitern gesucht

Moderator: Payrén

AraberponyJacko
Newbee
Newbee
Beiträge: 6
Registriert seit: Dienstag 24. Juli 2018, 23:27
Status:
Offline

Stall mit Distanzreitern gesucht

Jul 2018 25 10:10

Beitragvon AraberponyJacko » Mittwoch 25. Juli 2018, 10:10

Hallo zusammen!! :bier

Ich hatte mich schon in der großen Vorstellungsrunde vorgestellt, Aber hier nochmal in kurz.

Ich bin Vicky, 25, und ziehe nach meinem Studium in GB nun mit meinem 25 jährigen Welsh-Partbred Jacko zurück nach Deutschland, wahrscheinlich Ecke Karlsruhe.
Unsere letzten Distanzritte (bis 80 km) sind zwar schon ein paar Jahre her, dennoch wollen wir beide auch ik gehobenen Alter wieder einsteigen.

Nun bin ich auf der Suche nach einem Stall in der Gegend.
Am liebsten wäre uns ein Offenstall mit Distanzreitern, sodass man sich austauschen und evtl. sogar zusammen trainieren und gegenseitig trossen kann :biggrin

Jacko ist ein sehr umgänglicher und entspannter Wallach, der sich bisher ohne Probleme in jede Gruppe eingegliedert hat.

Wenn sich jemand angesprochen fühlt oder jemanden kennt, lasst es mich wissen! Ich bin ganz neu da in der Ecke , komme eig vom Niederrhein :lol:

Vielen Dank und liebe Grüße,

Vicky & Jacko :D

Benutzeravatar
greenorest
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 943
Registriert seit: Dienstag 24. Februar 2004, 18:46
Danksagung erhalten: 22 Mal
Status:
Offline

Re: Stall mit Distanzreitern gesucht

Jul 2018 25 12:03

Beitragvon greenorest » Mittwoch 25. Juli 2018, 12:03

Hallo,

wir könnten so etwas bieten, aber im Schwarzwald, PLZ 78... Die Gegend bietet viele Jobmöglichkeiten bei moderaten Lebenshaltungskosten und ist landschaftlich schön.

Gruß Tina
* http://www.pro-barhuf.de -Vollständig überarbeitete Auflage des Hufbuchs erschienen *

AraberponyJacko
Newbee
Newbee
Beiträge: 6
Registriert seit: Dienstag 24. Juli 2018, 23:27
Status:
Offline

Re: Stall mit Distanzreitern gesucht

Jul 2018 26 00:29

Beitragvon AraberponyJacko » Donnerstag 26. Juli 2018, 00:29

Hallo Tina,

Mhmm klingt gut ist wahrscheinlich nur etwas weit weg für mich...
Mein Job wird wahrscheinlich in Bruchsal sein.

Danke trotzdem und liebe Grüße,

Vicky

Benutzeravatar
Kathl
HopTop
HopTop
Beiträge: 1205
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 16:54
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Status:
Offline

Re: Stall mit Distanzreitern gesucht

Jul 2018 26 10:24

Beitragvon Kathl » Donnerstag 26. Juli 2018, 10:24

In bei uns bei Illingen gibt's ein Nest davon. Allerdings ist Warteliste im Stall lang.
Ist näher an Bruchsal als Black Forest.
Grüße Kathrin!

Benutzeravatar
Sigrun
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2772
Registriert seit: Sonntag 8. Februar 2004, 09:19
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Status:
Offline

Re: Stall mit Distanzreitern gesucht

Jul 2018 26 11:05

Beitragvon Sigrun » Donnerstag 26. Juli 2018, 11:05

Wir sind ja nicht so viele ... lieber einen guten Stall suchen, der fürs Pferd und zu den täglichen Wegen und Bedürfnissen passt, und dann zum nächsten Distanzreiterstammtisch fahren oder auf Ritte, um die Leute in der Gegend kennenzulernen. Mit denen kann man sich dann mal am Wochenende verabreden. Und auch das wird man nicht jedes Wochenende tun ;-)
"Nicht das Reitsystem als solches ist ausschlaggebend, ob sich die Reiterei auf einem Wellenberg oder in einem Wellental befindet, sondern ausschließlich die Art, wie es vom Menschen gehandhabt wird. (Kurt Albrecht)

AraberponyJacko
Newbee
Newbee
Beiträge: 6
Registriert seit: Dienstag 24. Juli 2018, 23:27
Status:
Offline

Re: Stall mit Distanzreitern gesucht

Jul 2018 27 10:17

Beitragvon AraberponyJacko » Freitag 27. Juli 2018, 10:17

Ja Sigrun da hast du absolut Recht. Ich dachte nur, da ich eh auf der Suche bin, frage ich euch mal, Manchmal gibt es ja Zufälle und jemand hat gerade was frei oder kennt jemanden :P

Benutzeravatar
Karima
Insider
Insider
Beiträge: 493
Registriert seit: Mittwoch 14. September 2005, 10:21
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Status:
Offline

Re: Stall mit Distanzreitern gesucht

Jul 2018 27 17:48

Beitragvon Karima » Freitag 27. Juli 2018, 17:48

Vielleicht auch noch das Gelände Drumherum mal angucken. Was nützt mir ein toller Stall wenn ich von dort sch.... Wege habe :wink:
Reiten macht Spaß - viel reiten macht viel Spaß :lol:
LG Doro

Benutzeravatar
sundance
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 3419
Registriert seit: Mittwoch 6. Oktober 2004, 20:14
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Status:
Offline

Re: Stall mit Distanzreitern gesucht

Jul 2018 28 07:50

Beitragvon sundance » Samstag 28. Juli 2018, 07:50

da möchte ich Karima aus leidiger Erfahrung zustimmen!

Fazit: du suchst die Eierlegendewollmilchsau.........
Es gibt Pferdemenschen und Menschen mit Pferden

AraberponyJacko
Newbee
Newbee
Beiträge: 6
Registriert seit: Dienstag 24. Juli 2018, 23:27
Status:
Offline

Re: Stall mit Distanzreitern gesucht

Jul 2018 28 11:49

Beitragvon AraberponyJacko » Samstag 28. Juli 2018, 11:49

Da habt ihr absolut Recht! Man, wir sind aber auch ein anspruchsvolles Völkchen :roll: :lol: :lol:
Bin nächste Woche extra mit Auto vor Ort und dann geht es auf die Hardcore Suche :wink:

Es wird spannend!

Benutzeravatar
Karima
Insider
Insider
Beiträge: 493
Registriert seit: Mittwoch 14. September 2005, 10:21
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Status:
Offline

Re: Stall mit Distanzreitern gesucht

Jul 2018 28 13:21

Beitragvon Karima » Samstag 28. Juli 2018, 13:21

...und Aussagen von Ottonormalhallenreitern über das tolle Gelände sollte man auch lieber überprüfen. Für die sind 500m Sandweg schon super :roll:
Reiten macht Spaß - viel reiten macht viel Spaß :lol:
LG Doro

AraberponyJacko
Newbee
Newbee
Beiträge: 6
Registriert seit: Dienstag 24. Juli 2018, 23:27
Status:
Offline

Re: Stall mit Distanzreitern gesucht

Jul 2018 28 15:30

Beitragvon AraberponyJacko » Samstag 28. Juli 2018, 15:30

Hahaha oh ja da hatte ich als ich nach Bristol gezogen bin auch so ein Erlebnis!! :lol: :lol:
Bin mit einigen Leuten raus und die meinten so ja ist zwar nicht so viel zum ausreiten, Aber mega schön...
Und ich dachte die ganze Zeit nur: ah bald fangen die richtigen Wege bestimmt an!
...und dann sind wir im Endeffekt eine Runde durch das Wohngebiet und wieder zurück, das war's :shock: