Arthrose mit MSM organischem Schwefel behandeln?

Alles rund um die Beine

Moderatoren: distanzcheck, bettina, Moderator

Benutzeravatar
Motte
HopTop
HopTop
Beiträge: 1716
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 13:31
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Status:
Offline

Re: Arthrose mit MSM organischem Schwefel behandeln?

Jan 2019 12 21:45

Beitragvon Motte » Samstag 12. Januar 2019, 21:45

Ich habe mittlerweile auch schon erhöht. Ohne geht scheinbar gar nimmer
Mit dem Ritt auf einem Pferd borgen wir uns Freiheit.
Helen Thomson

Bild


Mottenpony: über 3000 km i.d.W. :D

Benutzeravatar
Fortissimo
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2276
Registriert seit: Montag 9. Februar 2004, 14:26
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Status:
Offline

Re: Arthrose mit MSM organischem Schwefel behandeln?

Jan 2019 12 22:13

Beitragvon Fortissimo » Samstag 12. Januar 2019, 22:13

Melanie: Du merkst aber bei deiner Stute schon, ob Du es fütterst, oder nicht. Also scheint es zu wirken?
There is no better way to fly...

Benutzeravatar
Fortissimo
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2276
Registriert seit: Montag 9. Februar 2004, 14:26
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Status:
Offline

Re: Arthrose mit MSM organischem Schwefel behandeln?

Jan 2019 12 22:14

Beitragvon Fortissimo » Samstag 12. Januar 2019, 22:14

Wie alt ist die Motte jetzt?
There is no better way to fly...

Benutzeravatar
Rennsemmel
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2263
Registriert seit: Montag 7. Juni 2004, 13:02
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal
Status:
Offline
Kontaktdaten:

Re: Arthrose mit MSM organischem Schwefel behandeln?

Jan 2019 13 01:17

Beitragvon Rennsemmel » Sonntag 13. Januar 2019, 01:17

Ich nehme, wenn ich reiten will, 15g/Tag (Knorpelschaden beide Knie).

Ohne msm reite ich keine 5km ohne Kniebandage, mit msm 20km ohne und bisher 55km mit Bandage.

Das Wissen um die Problematik des MSM habe ich schon länger, blende es derzeit aber aus, womöglich ist diese Verhaltensweise auch schon ein Indiz für mein kaputtes Gehirn.

Die üblicherweise angegebenen Dosen sind wirkungslos.

Meine alten Tiere bekommen je nach Grösse 15-40g.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Gruß von Doro mit neuem Motto:

wer den Weg kennt, braucht kein schnelles Pferd.

sundance
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 3753
Registriert seit: Mittwoch 6. Oktober 2004, 20:14
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Status:
Offline

Re: Arthrose mit MSM organischem Schwefel behandeln?

Jan 2019 13 09:38

Beitragvon sundance » Sonntag 13. Januar 2019, 09:38

interessanter Thread. Darf ich mich anhängen, Fortissimo?

Das eine Pony + ich haben auch A. Bei mir wird's derzeit leider immer schlimmer (Knie). Nun überlege ich.........

....... spinnen wir den "Blut-Hirn-Schranke-Faden" mal weiter + gehen wir mal davon aus, dass dem so ist. Die Wirkung von Alkohol ist mir bekannt. Aber wie wirkt es sich denn aus, wenn MSM durch diese Schranke dringt? Mit welchen Folgen/Symptomen ist zu rechnen?

Ich danke den fleissigen Schreibern und wünsche allseits einen schönen Sonntag!

VG
Es gibt Pferdemenschen und Menschen mit Pferden

Benutzeravatar
Keksi
High Poster
High Poster
Beiträge: 298
Registriert seit: Donnerstag 3. Januar 2013, 13:25
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Status:
Offline

Re: Arthrose mit MSM organischem Schwefel behandeln?

Jan 2019 13 09:45

Beitragvon Keksi » Sonntag 13. Januar 2019, 09:45

Mal ehrlich... Ihr macht euch echt sorgen wegen dem bissi Schwefel was da evt vielleicht durch kommen könnte???? Habt ihr schon mal gesehen welche Plaque Ablagerungen Kohlenhydrate im Gehirn hinterlassen!?! Da wäre msm meine geringste Sorge..... Wenns mur hilft! Sterben müssen wir alle mal!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Keksi für den Beitrag:
Arben (Sonntag 13. Januar 2019, 10:18)

sundance
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 3753
Registriert seit: Mittwoch 6. Oktober 2004, 20:14
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Status:
Offline

Re: Arthrose mit MSM organischem Schwefel behandeln?

Jan 2019 13 09:46

Beitragvon sundance » Sonntag 13. Januar 2019, 09:46

Keksi hat geschrieben:....Sterben müssen wir alle mal!


jaja, aber hoffentlich halt nicht so bald und nicht auf irgendeine gruselige Weise....... von daher frage ich lieber
Es gibt Pferdemenschen und Menschen mit Pferden

Benutzeravatar
Fortissimo
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2276
Registriert seit: Montag 9. Februar 2004, 14:26
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Status:
Offline

Re: Arthrose mit MSM organischem Schwefel behandeln?

Jan 2019 13 10:05

Beitragvon Fortissimo » Sonntag 13. Januar 2019, 10:05

Kohlenhydrate verursachen Plaque-Ablagerungen?
Das Thema wird echt interessant hier :-)

Ich probiere mal, ob ich das MSM in das Humpeltier bekomme. Um sein Gehirn mache ich mir weniger Gedanken - da war nie ganz viel im Oberstübchen ;-).
There is no better way to fly...

veronika
HopTop
HopTop
Beiträge: 1122
Registriert seit: Dienstag 12. Februar 2008, 11:48
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Status:
Offline

Re: Arthrose mit MSM organischem Schwefel behandeln?

Jan 2019 13 10:10

Beitragvon veronika » Sonntag 13. Januar 2019, 10:10

MSM gibt es sonst auch in Kapseln- wenn auch teurer. Bei meiner Mäkeltante habe ich das geschrotete Derby Mash genommen und das recht flüssig gemacht. Kapseln rein und sie hat alles ausgetrunken und die Kapseln mit...

Benutzeravatar
jawarumnur
HopTop
HopTop
Beiträge: 1029
Registriert seit: Dienstag 6. Mai 2008, 14:22
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Status:
Offline

Re: Arthrose mit MSM organischem Schwefel behandeln?

Jan 2019 13 10:11

Beitragvon jawarumnur » Sonntag 13. Januar 2019, 10:11

Wenn man von MSM auf eine gruselige Art und Weise sterben würde, hätte man davon wohl schon mal was gehört.

Benutzeravatar
Fortissimo
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2276
Registriert seit: Montag 9. Februar 2004, 14:26
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Status:
Offline

Re: Arthrose mit MSM organischem Schwefel behandeln?

Jan 2019 13 10:20

Beitragvon Fortissimo » Sonntag 13. Januar 2019, 10:20

Werde es wohl auch über Mash probieren. Das Pferd ist grundsätzlich unglaublich verfressen, aber wehe, ich versuche Teufelskralle, Zink, Ingwer, Equipalazone oder sonst etwas unterzumischen. Dann verweigert er rigoros über Tage das Futter.
There is no better way to fly...

Arben
Schnellschreiber
Schnellschreiber
Beiträge: 745
Registriert seit: Sonntag 17. August 2014, 21:07
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal
Status:
Offline

Re: Arthrose mit MSM organischem Schwefel behandeln?

Jan 2019 13 10:27

Beitragvon Arben » Sonntag 13. Januar 2019, 10:27

„Werden ständig Mahlzeiten mit Zucker oder aus anderen isolierten Kohlenhydraten gegessen (Weissmehl- und Zuckerprodukte wie Teig- und Backwaren, Süssigkeiten, süsse Desserts und gesüsste Getränke), dann steigt erst der Blutzuckerspiegel und infolgedessen der Insulinspiegel. Diabetes Typ 2 kann entstehen und irgendwann kann auch Diabetes Typ 3 (= Alzheimer) folgen.

In einer Studie derUniversity of Washingtonsollte der Zusammenhang zwischen Zucker bzw. Insulin und Alzheimer an Freiwilligen überprüft werden. Die Männer und Frauen waren zwischen 55 und 81 Jahre alt und erhielten eine zweistündige Infusion mit Insulin und Zucker.

Ihr Blutzuckerspiegel blieb dadurch normal, während gleichzeitig ein so hoher Insulinspiegel aufgebaut wurde, der jenem eines Diabetikers mit Insulinresistenz entspricht. Dann entnahm man den Teilnehmern eine Liquorprobe (Gehirnflüssigkeit) aus dem Rückenmark.

Zucker: Risikofaktor für Alzheimer
Schon dieser kurzfristige Anstieg des Insulinspiegels hatte enorme Auswirkungen auf das Gehirn der Probanden:

Entzündungsvorgänge wurden in Gang gesetzt.
Der F2-Isoprostan-Spiegel stieg. F2-Isoprostan ist eine Substanz, die in besonders hohen Mengen im Gehirn von Alzheimerpatienten vorkommt. F2-Isoprostan entsteht als Folge von oxidativem Stress, also dann wenn Fette (die Arachidonsäure) durch Einwirkung freier Radikale oxidieren.
Die Menge der typischen Alzheimer-Ablagerungen nahm zu.
In dieser Studie wurde der Insulinspiegel der Studienteilnehmer nur über zwei Stunden hinweg künstlich erhöht. Viele Menschen aber sorgen jeden Tag für viele Stunden lang für einen zu hohen Insulinspiegel – nämlich dann, wenn sie täglich kohlenhydratreiche Lebensmittel essen, sich nicht bewegen und einen stressreichen Lebensstil pflegen.„

Mir schmecken die Weihnachtsplätzchen trotzdem... und mein Weißwein auch.... ;-)

Benutzeravatar
Fortissimo
ForenGuru
ForenGuru
Beiträge: 2276
Registriert seit: Montag 9. Februar 2004, 14:26
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Status:
Offline

Re: Arthrose mit MSM organischem Schwefel behandeln?

Jan 2019 13 10:39

Beitragvon Fortissimo » Sonntag 13. Januar 2019, 10:39

Danke für den Beitrag! Das entspricht genau dem, was mir vor 2 Jahren mal eine Schweizer Ärztin erzählt hat. Was uns umbringt, ist der Zucker.
There is no better way to fly...

sundance
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 3753
Registriert seit: Mittwoch 6. Oktober 2004, 20:14
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Status:
Offline

Re: Arthrose mit MSM organischem Schwefel behandeln?

Jan 2019 13 10:41

Beitragvon sundance » Sonntag 13. Januar 2019, 10:41

@Arben: das ist (mir) alles hinlänglich bekannt. Meine Frage bezog sich auf MSM und seine mögliche Wirkung im Falle des Durchbrechens der B-H-S.
Es gibt Pferdemenschen und Menschen mit Pferden

Benutzeravatar
Motte
HopTop
HopTop
Beiträge: 1716
Registriert seit: Samstag 7. Februar 2004, 13:31
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Status:
Offline

Re: Arthrose mit MSM organischem Schwefel behandeln?

Jan 2019 13 10:49

Beitragvon Motte » Sonntag 13. Januar 2019, 10:49

Motte wird bald 24 Jahre. Ich habe vor ca 5 Jahren mal den Versuch gestartet es wegzulassen und sie lief dermaßen schlecht, dass ich nach ca 4 Wochen wieder angefangen habe es zu füttern, vor ca. Einem halben Jahr habe ich nochmal erhöht, weil ihre Schlechtlaufphasen deutlich länger dauerten als sonst. Tja momentan bockt sie fröhlich mit mir durch die Gegend. Kaum steif am Anfang und lustig drauf. Mein Fazit: Hilft!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Motte für den Beitrag:
Sigrun (Sonntag 13. Januar 2019, 11:33)
Mit dem Ritt auf einem Pferd borgen wir uns Freiheit.

Helen Thomson



Bild



Mottenpony: über 3000 km i.d.W. :D